Gewässerschutz

Startseite/Schlagwort: Gewässerschutz

Rheinland-Pfalz: Kläranlage Gemünden – Gewässerschutz und Energieeffizienz gehen Hand in Hand

Von |Montag, 3. Juni 2019|

„Kläranlagen sind oftmals die größten kommunalen Stromverbraucher. Daher unterstützen wir die energieeffiziente Sanierung von Anlagen wie hier in Gemünden. Das Besondere: Durch die energieeffiziente Sanierung des Klärwerks leisten wir mit einer Energieersparnis von mindestens 20 Prozent nicht nur einen Beitrag für den Klimaschutz. Auch der Simmerbach führt nun wieder saubereres Wasser, welches aufgrund [...]

Forschungsstation Eußerthal macht Wissen ums Wasser erlebbar

Von |Donnerstag, 14. September 2017|

„Die Forschungsstation Eußerthal generiert nicht nur Wissen – sie macht Wissen ums Wasser erlebbar. An diesem attraktiven Lernort können Schüler und Studenten das Ökosystem Wasser mit Fischen, Krebsen oder Amphibien und seine Bedeutung für uns Menschen erkunden“, erklärte die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken am 13. September 2017 in der Ökosystemforschung-Anlage Eußerthal zur Einweihung der renaturierten [...]

Rheinland-Pfalz – Griese: Wiederansiedlung der Sumpfschildkröte ist Gewinn für Artenvielfalt im Land

Von |Dienstag, 4. Juli 2017|

„Die Wiederansiedlung der Sumpfschildkröte ist ein Gewinn für die Artenvielfalt in Rheinland-Pfalz“, sagte Umweltstaatssekretär Thomas Griese heute in Neuburg am Rhein. Anlass war die Freilassung von rund 30 Schildkröten in die Rheinaue am Oberrhein. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts galt die Sumpfschildkröte als ausgestorben. „Dass sie heute wieder im Rhein angesiedelt werden kann, ist auch [...]

Rheinland-Pfalz: 99,5 Prozent der Bürger im Land sind an kommunale Kläranlagen angeschlossen

Von |Dienstag, 4. Juli 2017|

„99,5 Prozent der Bürgerinnen und Bürger in Rheinland-Pfalz sind über die Kanalisation an kommunale Kläranlagen angeschlossen“, sagte Umweltministerin Ulrike Höfken heute anlässlich der Veröffentlichung des Lageberichts zum Stand der Abwasserbeseitigung im Land. Der kontinuierliche Ausbau der Kläranlagen habe zu diesem hohen Anschlussgrad geführt. Das Gute: Eine hohe Anschlussdichte trage zusammen mit einer hohen Reinigungsleistung maßgeblich [...]

Edenkoben: Vorbildliches Engagement zum Gewässer- und Klimaschutz

Von |Montag, 23. Mai 2016|

Der rheinland-pfälzische Umweltstaatssekretär Thomas Griese hat am 20. Mai 2016 an zwei Einweihungsfeiern der Verbandsgemeinde Edenkoben teilgenommen: Sowohl das neue Wasserwerk Venningen als auch die neue Biogasanlage auf der Kläranlage Edenkoben wurden offiziell in Betrieb genommen. „Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel, das wir auch für die nachfolgenden Generationen schützen müssen. Deshalb unterstützt das Land die [...]

Bad Dürkheim: Naturnahe Gestaltung der Isenach gewinnt DWA-Gewässerpreis

Von |Dienstag, 29. März 2016|

Foto: PVH Heidelberg Die Offenlegung und Renaturierung des Flüsschens Isenach in Bad Dürkheim hat den diesjährigen „Gewässerentwicklungspreis“ der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft (DWA) gewonnen. „Die Isenach wurde auf einer Länge von zwei Kilometern wieder freigelegt und erlebbar gemacht. Das Projekt ist eines der gelungensten Beispiele der ‚Aktion Blau Plus‘ des Landes. Das Flüsschen [...]

Heidelberg: Hauptsammelkanal West wächst um weiteren Abschnitt

Von |Dienstag, 1. September 2015|

Der Abwasserzweckverband Heidelberg (AZV) errichtet einen Großkanal, der dem Rückhalt von verschmutztem Regenüberlaufwasser aus dem bei Starkregen überlasteten Kanalnetz dient. Derzeit wird der zweite Bauabschnitt zwischen dem Bahnbetriebswerk und der Kreuzung Ludwig-Guttmann-Straße / Gutachweg in Wieblingen hergestellt: Die Arbeiten haben im April begonnen und sollen im November 2015 fristgerecht abgeschlossen werden. Die Kosten für [...]

Worms: 20 Jahre Rheingütestation

Von |Donnerstag, 18. Juni 2015|

Drei Umweltminister haben den Beitrag der Rheingütestation in Worms zum Gewässerschutz gewürdigt: Ulrike Höfken (Rheinland-Pfalz), Priska Hinz (Hessen) und Franz Untersteller (Baden-Württemberg) nahmen am 14. Juni 2015 an der Feier zum 20-jährigen Bestehen der länderübergreifenden Einrichtung teil. „In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die Wasserqualität des Rheins enorm verbessert, der Rhein bietet Kleinstlebewesen wie Flohkrebsen, [...]

EBS Mannheim: Qualität der Abwasserreinigung und des Umweltschutzes erneut bestätigt

Von |Mittwoch, 3. Juni 2015|

Qualität der Abwasserreinigung und des Umweltschutzes wurden dem Eigenbetrieb Stadtentwässerung Mannheim bestätigt. Foto: Stadt Mannheim Den hohen Stellenwert der Qualitätssicherung bei der Abwasserreinigung und dem Umweltschutz beim Eigenbetrieb Stadtentwässerung Mannheim (EBS) bestätigten erneut zwei Gutachter der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen. Seit 12 Jahren wird die Wirksamkeit dieses Systems dem EBS zertifiziert. [...]

Rheinland-Pfalz: Öffentlichkeitsbeteiligung zu Gewässerschutz-Plan 2016 – 2021 gestartet

Von |Donnerstag, 8. Januar 2015|

Foto: Umweltministerium Rheinland-Pfalz „Unsere wichtigste Ressource Wasser muss besser geschützt werden. Das Grundwasser enthält zu viel Nitrat. Und nur 30 Prozent unserer Flüsse und Seen sind in einem guten Zustand“, erklärte die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken am 30. Dezember 2014 zur Veröffentlichung der neuen rheinland-pfälzischen Gewässerschutz-Pläne für die Jahre 2016 – 2021. Die [...]

Nach oben