Umwelt-Geschäftsleben

Startseite/Umwelt/Umwelt-Geschäftsleben

Rheinland-Pfalz: Klimaschutzmeilen bieten Bühnen für nachhaltige Produkte + Dienstleistungen

Von |Donnerstag, 9. Mai 2019|

Der Verein Energieregion Rhein-Haardt e.V. wird auch in 2019 drei Klimaschutzmeilen bei Großereignissen an der Haardt anbieten, auf denen Anbieter nachhaltige Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Die folgenden Klimameilen sind geplant: Klimameile Grünstadt (anlässlich des Grünstadter Industriemarktes) am 15./16. Juni 2019 Standort: Verbandsgemeinde Leiningerland (Industriestraße 11) Klimameile Weinstraße (anlässlich des Erlebnistages Deutsche Weinstraße) am [...]

Mannheims Bürgermeisterin F. Kubala erneut Vorsitzende des Umweltausschusses des Städtetags Ba-Wü

Von |Freitag, 5. April 2019|

Die Mannheimer Bürgermeisterin Felicitas Kubala ist am 3. April 2019 in Stuttgart erneut zur Vorsitzenden des Ausschusses für Umwelt, Verkehr, Ver- und Entsorgung des Städtetages Baden-Württemberg gewählt worden. Das Amt hatte die Umweltdezernentin der Stadt Mannheim bereits seit 2015 inne. „Ich freue mich sehr über die Wiederwahl. In Zeiten, in denen Kommunen mit [...]

Mannheim: Neue Geschäftsführung bei der Klimaschutzagentur

Von |Dienstag, 8. Januar 2019|

Zum 1. Januar 2019 hat Agnes Schönfelder die Geschäftsführung der Klimaschutzagentur Mannheim gemeinnützige GmbH übernommen. Marianne Crevon hatte die Aufgabe zeitweise kommissarisch ausgeübt und wird zukünftig in der Agentur für die kaufmännischen Angelegenheiten Verantwortung tragen. „Wir danken Frau Crevon für ihren Einsatz und die gute Zusammenarbeit im letzten halben Jahr“, betont Bürgermeisterin Felicitas Kubala. „Frau [...]

Mannheim: MVV schließt Friesenheimer Insel an Fernwärmenetz an

Von |Donnerstag, 6. Dezember 2018|

Mit der Anbindung des abfallgefeuerten Heizkraftwerks (HKW) auf der Friesenheimer Insel an das Fernwärmenetz schlägt das Mannheimer Energieunternehmen MVV ein neues Kapitel der Fernwärmeversorgung in Mannheim und der Region auf. Insgesamt investiert das Unternehmen rund 100 Millionen Euro in die nachhaltige Ressourcennutzung am Standort. Während aktuell bereits die Bauarbeiten für den neuen Düker unter dem [...]