Hessen: Klimaschutz in Kantinen – Beratungsprogramm mit 200.000 Euro gefördert

Von |Dienstag, 28. Juni 2022|

Klimaschutzaspekte auch bei Kantinen und Großküchen berücksichtigen – wie das geht, zeigt ein neues Beratungsprogramm des Hessischen Umweltministeriums. Die Landesregierung nimmt dafür 200.000 Euro in die Hand. Damit können in 2022 bis zu 35 Kantinen und Großküchen von einer professionellen Beratung profitieren. Interessierte Kantinen können sich aktuell bei der FiBL Projekte GmbH für [...]

Hessen: Artenvielfalt auf Golfplätzen fördern

Von |Montag, 23. Mai 2022|

Biologische Vielfalt fördern und Lebensräume für Tiere und Pflanzen schaffen, das ist das Ziel einer Kooperation des Hessischen Umweltministeriums und des Hessischen Golfverbandes. Umweltstaatssekretär Oliver Conz und der Präsident des Hessischen Golfverbandes, Christofer Hattemer, unterzeichneten dazu im Golfclub Neuhof eine Kooperationsvereinbarung. „Golfanlagen können bei entsprechend großzügiger und naturnaher Gestaltung wichtige Rückzugsorte für die [...]

Hessen: Gegen Klimawandelleugnung

Von |Montag, 4. April 2022|

„In Hessen ist kein Platz für Klimawandelleugnung, Verschwörungserzählungen und rechtsextreme Ideologien“, erklärte Hessens Umweltministerin Priska Hinz heute (4. April 2022) in Wiesbaden. „Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass für den CO2-Anstieg in der Erdatmosphäre der Mensch verantwortlich ist. Trotzdem gibt es Interessensgruppen, die  pseudowissenschaftliche Zweifel an der Klimakrise streuen. Gleichzeitig versuchen rechtsextreme Organisationen den [...]

Hessen: Förderung für Lastenräder

Von |Donnerstag, 24. März 2022|

Das Team Klimaschutz, Umwelt und Energie der Stadt Bensheim weist auf die neu aufgelegte Förderung für Lastenräder durch das Land Hessen hin. Gefördert wird die Anschaffung von neuen (E-)Lastenrädern und (E-)Anhängern. Die vom Hessischen Umweltministerium am 31. Juli 2020 begonnene Lastenradförderung ist auf enorme Resonanz gestoßen. Die bereitgestellten Fördergelder in Höhe von 1,12 [...]

Nachhaltigkeitsberatung in Hessen: Kommunen können sich bewerben

Von |Donnerstag, 17. Februar 2022|

„Mit dem neuen Projekt ‚Global Nachhaltige Kommunen‘ wollen wir Städte und Gemeinden dabei unterstützen, noch nachhaltiger zu werden. Bis zu 18 Projektkommunen aus Hessen haben die Möglichkeit, an dem Projekt teilzunehmen. Die Bewerbungsphase beginnt jetzt!“, sagte Hessens Ministerin Priska Hinz am 15. Februar 2022 in Wiesbaden. Die ausgewählten Kommunen werden durch einen Berater [...]

Hessen: Umweltabteilungen übernehmen Aufgaben im Bereich Röntgenstrahlenschutz

Von |Dienstag, 11. Januar 2022|

Das deutsche Strahlenschutzrecht wurde zum 31. Dezember 2018 umfassend neu geregelt. Die Röntgenverordnung und die alte Strahlenschutzverordnung wurden ersetzt durch das Strahlenschutzgesetz und eine neue Strahlenschutzverordnung. Vor diesem Hintergrund hat die Hessische Landesregierung entschieden, die bislang getrennten behördlichen Zuständigkeiten für Röntgenstrahlenschutz (Sozialressort) sowie Nuklearmedizin, Strahlentherapie und andere Strahlenschutzthemen (Umweltressort) zum 1. Januar 2022 [...]

„Hessen leistet Beitrag zum Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft”

Von |Freitag, 10. Dezember 2021|

Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir sieht Wasserstoff als wichtiges Element einer klimafreundlichen Energieversorgung, aber nicht als Patentlösung für alle Herausforderungen der Energiewende: „Wir brauchen Wasserstoff als Speichermedium für Wind- und Solarstrom, wir brauchen ihn in bestimmten industriellen Prozessen, und wir brauchen ihn besonders aus hessischer Sicht im Flugverkehr“, sagte der Minister am 8. Dezember [...]

Hessen: Neue Radwege an Bundes- und Landesstraßen geplant

Von |Dienstag, 7. Dezember 2021|

In den kommenden zwei Jahren werden in Hessen weitere 100 Kilometer neue Radwege, die wichtige Lücken im Radnetz schließen werden, mit einem Investitionsvolumen von etwa 70 Millionen Euro in das Planungsprogramm aufgenommen. Dazu wird Hessen Mobil mit der Planung von 28 besonders dringlichen Radwegeprojekten an Bundes- und Landesstraßen beginnen. Dies teilte Hessens Wirtschafts- [...]

Hessen fordert schärfere Regeln für fluorierte Treibhausgase

Von |Donnerstag, 25. November 2021|

Fluorierte Treibhausgase (kurz F-Gase) sind wenig bekannt, aber weit verbreitet und unbestritten echte Klimakiller. Ohne es zu wissen, verwenden wir sie in Kälteanlagen oder als Treibgas in Sprays. Auch in der Industrie sind sie weit verbreitet und werden zum Beispiel bei Stromanlagen oder bei der Behandlung von Holz für den Export eingesetzt. „F-Gase [...]

Nach oben