Landespolitik H

Startseite/Umwelt/Landespolitik H

Tiertransporte in Drittländer weiterhin gestoppt – Hessen verlängert Erlass

Von |Donnerstag, 18. April 2019|

Hessen stoppt weiterhin lange Transporte von Nutztieren in 17 Nicht-EU-Staaten. „Wir haben seit unserem Erlass vom 12. März 2019 zahlreiche Gespräche geführt, um bundeseinheitliche und tierschutzgerechte Vorgaben für den Transport von Nutztieren in Drittstaaten zu erreichen. Aus unserer Sicht liegen nach wie vor keine grundsätzlichen Genehmigungsvoraussetzungen für solche Exporte vor. Bund und Länder [...]

Hessen beschließt ehrgeiziges Klimaziel: 55 Prozent weniger Treibhausgase bis 2030

Von |Dienstag, 9. April 2019|

„Die Hessische Landesregierung hat heute ein weiteres Klimaziel gesetzt: Bis 2030 sollen 55 Prozent der Treibhausgasemissionen in Hessen eingespart werden. Damit steigern wir unsere Anstrengungen im Kampf gegen die Klimakrise deutlich, denn wir verantworten den Schutz unserer Lebensgrundlage und die Zukunft nachfolgender Generationen. Die Landesregierung nimmt diese Herausforderung ernst. Mit dem Klimaschutzziel für [...]

Hessen lässt Senioren-Ticket prüfen

Von |Mittwoch, 28. November 2018|

Ältere Hessinnen und Hessen sollen künftig für 365 Euro im Jahr landesweit Bus und Bahn fahren können. Einen entsprechenden Prüfauftrag haben die Vertreter der Landesregierung am 27. November 2018 in der Aufsichtsratssitzung des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV) angestoßen. „Was wir mit dem Schülerticket angefangen haben, wollen wir mit dem Seniorenticket fortsetzen: Zu einem attraktiven Preis wollen wir [...]

Hessen: Was tun gegen Herkulesstaude und Nilgans? – „Anhörungsportal“ gestartet

Von |Mittwoch, 26. September 2018|

Das Hessische Umweltministerium hat am 25. September 2018 das in Hessen entwickelte und von allen Bundesländern genutzte „Anhörungsportal“ im Internet gestartet. Bürger sowie auch Verbände und sonstige Betroffene können sich dort bis zum 19. November unter www.anhoerungsportal.de über geplante Maßnahmen gegen sogenannte „invasive gebietsfremde Tier- und Pflanzenarten“ informieren und zu einzelnen Maßnahmen Stellung nehmen. Anlass [...]

Hessen: 270.000 Euro für Netzwerk der Bürgerenergiegenossenschaften

Von |Dienstag, 3. April 2018|

Mit rund 270.000 Euro fördert Hessen das Landesnetzwerk Bürgerenergiegenossenschaften (LaNEG Hessen e.V.) für weitere drei Jahre. Dies teilte der hessische Wirtschafts- und Energieminister Tarek Al-Wazir am 1. April 2018 mit. „In Energiegenossenschaften können sich die Bürgerinnen und Bürger vor Ort an Projekten der erneuerbaren Energien beteiligen“, sagte der Minister. „Deshalb sind sie eine gute Sache. [...]