Landespolitik RLP

Startseite/Umwelt/Landespolitik RLP

Rheinland-Pfalz: Kompetenzzentrum für Klimawandelfolgen feiert 10-jähriges Bestehen

Von |Dienstag, 22. September 2020|

„Unser Wald stirbt, die Grundwasserneubildung geht zurück und die Jahresmitteltemperatur steigt an: Wir befinden uns mitten in der Klimakrise. Schon lange geht es nicht mehr allein um die Frage, wie wir den Klimawandel abschwächen können. Vielmehr müssen wir stärker die Anpassung an die Erderhitzung in den Blick nehmen“, sagte die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike [...]

Rheinland-Pfalz: Neue Broschüre „Mehr Klimaschutz durch Teilhabe“

Von |Donnerstag, 13. August 2020|

Klimaschutz ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor: Lokale Energiewende-Projekte sorgen für regionale Wertschöpfung und sichern zukunftsorientierte Arbeitsplätze – gerade im ländlich geprägten Rheinland-Pfalz. „Bürgerinnen und Bürger können durch die Beteiligung an Bürgerenergiegenossenschaften nicht nur an der Energiewende teilhaben, sondern sie auch aktiv mitgestalten. Laut dem Institut trend:research sind sie die mit Abstand wichtigsten Investoren für [...]

Rheinland-Pfalz: Erste Warnstufe wegen hoher Wassertemperaturen ausgerufen

Von |Dienstag, 4. August 2020|

Mit den steigenden Lufttemperaturen nehmen auch die Gewässertemperaturen weiter zu. Dies kann das ökologische Gleichgewicht von Gewässern empfindlich stören. Die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken sagt: „Der Klimawandel betrifft zahlreiche Bereiche unseres täglichen Lebens. Hohe Wassertemperaturen gefährden die Lebewesen in unseren Gewässern. Diese sind jedoch wichtig für uns alle. Denn viele von ihnen sorgen [...]

Ministerin Ulrike Höfken (Rheinland-Pfalz): „Kein Mikroplastik auf unserem Teller“

Von |Freitag, 31. Juli 2020|

„Plastik ist aus unserem Alltag aktuell nicht wegzudenken. Allein im Jahr 2018 wurden weltweit rund 360 Millionen Tonnen Kunststoff produziert. Die Folge: Plastik gelangt etwa durch Littering, also durch das unbedachte Wegwerfen in unsere Umwelt, und von dort in Form von Mikroplastik in unsere Nahrungskette. In Fischen oder Muscheln konnte Mikroplastik bereits nachgewiesen [...]

Rheinland-Pfalz: Aufstockung und Erweiterung des Solar-Speicher-Programms

Von |Mittwoch, 29. Juli 2020|

„Wir verfolgen konsequent den Ausbau der Erneuerbaren Energien und die Nutzung der Dachflächen für Solarenergie. Denn Solarenergie ist klimafreundlich und preisgünstig – aber nicht rund um die Uhr verfügbar. Durch einen Batteriespeicher steht Hausbesitzern und Kommunen der selbst erzeugte Strom auch nachts zur Verfügung oder wenn die Sonne mal nicht scheint. Das sehr [...]

Rheinland-Pfalz: Ausbau der Windkraft trotz Zubau weiterhin stockend

Von |Freitag, 17. Juli 2020|

„Die verheerenden Schäden in unseren Wäldern oder der Rückgang der Grundwasserneubildung zeigen: Klimaschutz ist die einzige Lösung für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen und unserer heimischen Tier- und Pflanzenarten. Um den Klimawandel zu stoppen, brauchen wir einen naturverträglichen Ausbau der Erneuerbaren Energien. 20 neue Windenergieanlagen mit insgesamt rund 65 Megawatt Leistung konnten in Rheinland-Pfalz [...]

Rheinland-Pfalz: Forstleute erhalten umfassendes Grundsatzpapier zur Waldverjüngung im Klimawandel

Von |Montag, 16. März 2020|

„Damit der Wald auch langfristig das Klima schützt, uns den umweltfreundlichen Rohstoff Holz liefert und uns einen Raum zur Erholung schenkt, müssen wir dem Wald helfen, mit den veränderten Klimabedingungen zurecht zu kommen“, sagt die rheinland-pfälzische Umwelt- und Forstministerin Ulrike Höfken. Forstfachleute haben dazu unter Hinzuziehung von Wissenschaft und Praxis eine 40-seitige Handreichung [...]

Rheinland-Pfalz: Auszeichnung für Wildschutzprogramm

Von |Dienstag, 10. März 2020|

„Mit dem Wildschutzprogramm Feld & Wiese wird heute ein Projekt ausgezeichnet, das eines unserer wichtigsten Ziele verfolgt: die Artenvielfalt zu sichern, zu schützen und dauerhaft zu erhalten“, unterstrich die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken am 9. März 2020 in Gensingen. Dort überreichte sie Vertretern des rheinland-pfälzischen Landesjagdverbandes für deren 2017 ins Leben gerufenes Wildschutzprogramm [...]

Internationale Rhein-Ministerkonferenz verabschiedete das Programm „Rhein 2040“

Von |Freitag, 14. Februar 2020|

„Die heißen und trockenen vergangenen Sommer haben deutlich gemacht, wie sich die Klimaerhitzung auf den Rhein auswirken kann. Deshalb ist ein Schwerpunkt des Programms 'Rhein 2040' die Anpassung an den Klimawandel, insbesondere an künftige Hoch- und Niedrigwassersituationen“, hält die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken als Ergebnis der 16. internationalen Rhein-Ministerkonferenz (IKSR) fest, die am [...]

Nach oben