Landespolitik RLP

Startseite/Umwelt/Landespolitik RLP

Rheinland-Pfalz: Für Gemeinde- und Privatwald zusätzlich 3,5 Millionen Euro

Von |Freitag, 24. Mai 2019|

„Die extremen Wetterereignisse des vergangenen Jahres haben dem Wald in Rheinland-Pfalz stark zugesetzt, insbesondere durch die starke Vermehrung der Borkenkäfer. Die Folgen des Dürresommers 2018 sind überall in Rheinland-Pfalz sichtbar: 84 Prozent der Waldbäume sind krank. Das sind elf Prozent mehr als noch im vergangenen Jahr“, sagte die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken am [...]

BecherBonus in Rheinland-Pfalz: Ministerinnen gaben Startschuss für Mehrweg-Initiative

Von |Dienstag, 14. Mai 2019|

„Die Müllberge, die durch Einwegbecher für Kaffee oder Tee jährlich entstehen, sind unvorstellbar – und vermeidbar: 320.000 Becher werden allein in Deutschland jährlich pro Stunde weggeworfen. Das wollen wir mit dem BecherBonus ändern“, sagten die rheinland-pfälzische und die hessische Umweltministerinnen Ulrike Höfken und Priska Hinz am 13. Mai 2019 in Mainz. In der [...]

Neustadt: Staatssekretär Thomas Griese weihte „Grünzug Böbig“ ein

Von |Montag, 8. April 2019|

„Mit der 'Aktion Blau Plus' fördern wir seit 2011 überall in Rheinland-Pfalz Renaturierungsprojekte. Damit werden Fehler der Vergangenheit behoben, um wieder natürlich Lebensraum für Wasserpflanzen und -tiere zu schaffen. Zugleich wird es immer wichtiger, im Falle von Extremwetterlagen ausreichend Hochwasservorsorge zu treffen. Renaturierungen leisten hier einen wichtigen Beitrag“, sagte der rheinland-pfälzische Staatssekretär Thomas [...]

Rheinland-Pfälzische Oberzentren für mutiges Nahverkehrsgesetz

Von |Dienstag, 2. April 2019|

Die Oberbürgermeisterin und die Oberbürgermeister der fünf großen rheinland-pfälzischen Städte fordern das Landesverkehrsministerium auf, zeitnah einen mutigen Entwurf zum neuen Nahverkehrsgesetz vorzulegen und damit in einem engen Zusammenwirken mit der Bundesregierung die Verkehrswende in Rheinland-Pfalz zu forcieren. „Für die Menschen kämpfen wir für einen attraktiven ÖPNV, denn dieser ist ein ganz zentraler Bestandteil [...]

Rheinland-Pfalz sucht neue Partner für die Vielfalt in der Agrarlandschaft

Von |Montag, 1. April 2019|

Von heute (1. April 2019) an können sich Landwirte beim Land Rheinland-Pfalz als „Partnerbetrieb Naturschutz“ bewerben. Entscheidend ist, dass die Bewerber den Naturschutz stärker in ihre Betriebsabläufe integrieren möchten. Ziel des Beratungsprozesses: Die gemeinsame Entwicklung und Umsetzung einer erfolgreichen Naturschutzstrategie für den eigenen Betrieb. Die Teilnahme ist kostenfrei, ergebnisoffen und freiwillig. „Der Schutz [...]

Rheinland-Pfalz: Ministerin fordert wirksame Minderung des Eintrags von Mikroplastik

Von |Donnerstag, 14. März 2019|

„Die Verschmutzung unserer Gewässer, Meere und Böden mit Plastikmüll und Mikroplastik kann eine Gefahr darstellen. Die kleinen Plastikteilchen lassen sich mittlerweile nahezu überall nachweisen: In unseren Flüssen wie Rhein und Mosel, im Magen von Fischen oder im menschlichen Darm und Blut“, sagte die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken heute (14. März 2019) anlässlich des [...]

Rheinland-Pfalz: Mit „Aktion Grün“ über 2,8 Millionen Euro in Artenschutz investiert

Von |Samstag, 2. März 2019|

„Nicht einmal zwei Jahre ist es her, dass wir das Landesprogramm 'Aktion Grün' ins Leben gerufen haben. Bereits jetzt profitieren viele verschiedene Arten von unserem und dem Engagement verschiedenster Partner wie Kommunen, Verbände, Ehrenamtliche oder Verwaltung: Insgesamt wurden 2.870.025 Euro in ganz verschiedene Artenschutz-Maßnahmen investiert. 18 Projekte sind bereits abgeschlossen, 51 befinden sich [...]

Rheinland-Pfalz: Erweitertes Förderprogramm für LED-Masten und klimafreundliche Wärmeversorgung

Von |Mittwoch, 30. Januar 2019|

„2018 war das heißeste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen: Dürre, Niedrigwasser, Ernteausfälle und Waldschäden haben in Rheinland-Pfalz ihre Spuren hinterlassen. Die Zunahme der Wetterextreme zeigt: Jedes Projekt für den Klimaschutz zählt. Gerade unsere Kommunen sind Schlüsselakteure der Energie- und Wärmewende. Während unserer ‚Wärmetour‘ durch Rheinland-Pfalz ab kommender Woche möchte ich das kommunale Engagement in den [...]

Förderbescheid zur energetischen Entwicklung für die Stadt Lambrecht

Von |Mittwoch, 23. Januar 2019|

„Die energetische Quartiersentwicklung leistet einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz und zur Umsetzung der Energie- und Wärmewende im Land. Kommunen wie die Stadt Lambrecht sind wichtige Vorbilder und zeigen, wie wir unsere energie- und klimaschutzpolitischen Ziele erreichen können“, sagte die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken am 22. Januar 2019 in Lambrecht (Kreis Bad Dürkheim). Dort überreichte sie [...]

Rheinland-Pfalz: „ABC der Lebensmittel“ – Grundstein für eine nachhaltige Ernährung

Von |Dienstag, 15. Januar 2019|

„Die Grundlagen für eine gesunde und nachhaltige Ernährung werden bereits im Kindesalter gelegt. Mit der Unterrichtsreihe ‚Das ABC der Lebensmittel‘ tun wir genau das: Über die vier Grundschuljahre lernen die Kinder spielerisch und interaktiv, wie Lebensmittel hergestellt werden, welches Obst und Gemüse bei uns wächst und wie daraus ein leckeres Gericht gezaubert werden kann“, sagte [...]

Rheinland-Pfalz: Neue energiesparende Straßenbeleuchtung im Kreis Kaiserslautern

Von |Freitag, 28. Dezember 2018|

Für die Umrüstung der Straßenlampen auf effiziente LED-Leuchten in Landstuhl und in Enkenbach-Alsenborn hat das rheinland-pfälzische Umwelt- und Energieministerium insgesamt 185.538 Euro zur Verfügung gestellt. „Von den Maßnahmen zur Energiewende, der Energieeinsparung, den Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz profitiert die rheinland-pfälzische Wirtschaft schon heute. Mit der Modernisierung ihrer Straßenbeleuchtung können die Städte und Gemeinden beispielsweise ihre [...]