VCD Rheinland-Pfalz: „Mit nachhaltiger Infrastruktur vorsorgen“

Von |Freitag, 30. Juli 2021|

Nach der Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz muss auch die zerstörte Verkehrsinfrastruktur wiederhergestellt werden. Der ökologische Verkehrsclub VCD weist darauf hin, dass eine nachhaltige Neuplanung entscheidend dafür ist, dass Städte, Kommunen und Infrastrukturen besser an die Folgen des Klimawandels angepasst werden. Und sie trägt vor Ort dazu bei, eine Klimakatastrophe, die weit über beherrschbare Veränderungen [...]

Hessen: Wichtiger Schritt bei der Phosphorrückgewinnung

Von |Freitag, 30. Juli 2021|

„Phosphor ist ein wichtiger Rohstoff und zentral für das Wachstum von Pflanzen, weswegen er in der Landwirtschaft als Düngemittel unverzichtbar ist. Phosphor ist weltweit knapp. Relativ große Mengen finden sich in Klärschlamm, der immer noch verbrannt und der darin enthaltene Rohstoff ungenutzt verpufft. Ab 2029 wird eine Pflicht zur Phosphorrückgewinnung aus Klärschlamm eingeführt. [...]

Radweg zwischen Frankenthal-Eppstein und der L 527 kommt voran

Von |Freitag, 30. Juli 2021|

Für den Radweg zwischen Frankenthal-Eppstein und der L 527 werden noch 2021 alle Unterlagen für das Planfeststellungsverfahren vorliegen. Das hat der rheinland-pfälzische Verkehrsstaatssekretär Andy Becht bekannt gegeben. Damit ist der lange geforderte Radweg auf einem guten Weg. Radweg im Zuge der L 524 war lange gehegter Wunsch „Der Radweg kommt voran, die Planung [...]

Offstein: Ministerium fördert naturnahe Umgestaltung des Eisbachs

Von |Mittwoch, 28. Juli 2021|

„Wir alle stehen noch unter dem Schock der verheerenden Starkregen- und Hochwasserereignisse im Norden unseres Landes. Mit einem guten Hochwasserrisikomanagement können wir solche extremen Ereignisse nicht verhindern, aber die Folgen reduzieren“, erklärte der rheinland-pfälzische Umweltstaatssekretär Erwin Manz heute (28. Juli 2021) in Offstein. In der Ortsgemeinde in der Verbandsgemeinde Monsheim (Landkreis Alzey-Worms) übergab [...]

Baden-Württemberg: Beim Windkraftausbau bundesweit auf Platz fünf

Von |Dienstag, 27. Juli 2021|

Baden-Württembergs Umweltministerin Thekla Walker reagiert hocherfreut auf die neuesten Zahlen der Branchenverbände Windenergie und VDMA Power Systems. Nach denen liegt das Land mit 21 neuen Windenergieanlagen im ersten Halbjahr bundesweit beim Ausbau der Windenergie auf Platz fünf. „Das ist eine sehr erfreuliche Entwicklung. Sie zeigt, dass wir im Land die Energiewende hin zu [...]

Rheinland-Pfalz: Wirtschaftsverband für mehr ‘Wind im Wald-Projekte’

Von |Montag, 26. Juli 2021|

Während des Landtagswahlkampfes hat sich der Verband für Wirtschaft und Umwelt in Rheinland-Pfalz (VWU) für einen Wind-Wald-Pakt stark gemacht. Auf Flächen, auf denen die Bäume abgestorben waren, setzte sich der Verband vor der Wiederaufforstung für die Aufstellung von Windräder ein. Mit Erlösen aus Pacht und Betrieb solcher Anlagen sollte die Aufforstung klimabeständiger Baumarten [...]

Südpfalz: 300.000 Euro für bessere Radwege

Von |Freitag, 23. Juli 2021|

Die Landkreise Südliche Weinstraße und Germersheim sowie die Stadt Landau investieren in eine bessere Beschilderung von touristischen Radwegen. Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt das Vorhaben mit rund 300.000 Euro. Die Stadt Landau setzt zudem ihr Radwegekonzept um. Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt hat bei der Übergabe der Förderbescheide von einem „großen Sprung für den Radtourismus“ gesprochen. [...]

Rheinland-Pfalz: Solarenergie + Landwirtschaft = Agri-PV

Von |Dienstag, 20. Juli 2021|

Agrophotovoltaik (Agri-PV) bezeichnet ein Verfahren, bei dem Flächen für die landwirtschaftliche Pflanzenproduktion und die Solarstromproduktion gleichzeitig genutzt werden. In einem Webmeeting mit über 100 Teilnehmern haben die Initiative Südpfalz Energie e.V., das Klimabündnis Weinstraße und der Verband für Wirtschaft und Umwelt e.V. das in Deutschland für Solarenergie führende Institut des Fraunhofer ISE zu [...]

Bensheim: Mit Modernisierung dem Klimawandel begegnen

Von |Donnerstag, 8. Juli 2021|

Der Klimawandel wird künftig erhebliche Auswirkungen auf viele Bereiche haben – darunter auch auf das Leben in den Städten. Das ist ein Ergebnis der jüngsten Klimawirkungs- und Risikoanalyse des Bundes, die das Bundesumweltministerium und das Umweltbundesamt vor wenigen Wochen vorgestellt haben. Aus den Ergebnissen der Studie leitet das Deutsche Energieberater-Netzwerk DEN e.V., dem [...]

Nach oben