Umwelt

Startseite/Umwelt

Rheinland-Pfalz: Für Gemeinde- und Privatwald zusätzlich 3,5 Millionen Euro

Von |Freitag, 24. Mai 2019|

„Die extremen Wetterereignisse des vergangenen Jahres haben dem Wald in Rheinland-Pfalz stark zugesetzt, insbesondere durch die starke Vermehrung der Borkenkäfer. Die Folgen des Dürresommers 2018 sind überall in Rheinland-Pfalz sichtbar: 84 Prozent der Waldbäume sind krank. Das sind elf Prozent mehr als noch im vergangenen Jahr“, sagte die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken am [...]

Baden-Württemberg: Kabinett verabschiedet Eckpunkte zum Klimaschutzgesetz

Von |Dienstag, 21. Mai 2019|

Auf der Basis von acht Eckpunkten wird in den nächsten Monaten das baden-württembergische Klimaschutzgesetz weiterentwickelt. Die Eckpunkte wurden heute (21. Mai 2019) im Kabinett verabschiedet und enthalten als zentrales Element ein neues Zwischenziel für die Treibhausgasminderung im Land. Bis zum Jahr 2030 müsse Baden-Württemberg seine CO2-Emissionen um mindestens 42 Prozent gegenüber 1990 reduzieren, [...]

Hessen: „Wir müssen uns der Klimakrise stellen“

Von |Donnerstag, 16. Mai 2019|

„Jeden Freitag pochen junge Menschen darauf, dass wir den Klimaschutz ernst nehmen. Sie haben Recht! Wir werden unsere Anstrengungen deutlich ausweiten müssen, um die Klimakrise bekämpfen zu können“, sagte die hessische Umweltministerin Priska Hinz am 14. Mai 2019 beim Hessischen Klimaempfang im Schloss Biebrich. Zum Klimaempfang lädt jährlich das Hessische Landesamt für Umwelt, [...]

BecherBonus in Rheinland-Pfalz: Ministerinnen gaben Startschuss für Mehrweg-Initiative

Von |Dienstag, 14. Mai 2019|

„Die Müllberge, die durch Einwegbecher für Kaffee oder Tee jährlich entstehen, sind unvorstellbar – und vermeidbar: 320.000 Becher werden allein in Deutschland jährlich pro Stunde weggeworfen. Das wollen wir mit dem BecherBonus ändern“, sagten die rheinland-pfälzische und die hessische Umweltministerinnen Ulrike Höfken und Priska Hinz am 13. Mai 2019 in Mainz. In der [...]

Rheinland-Pfalz: Klimaschutzmeilen bieten Bühnen für nachhaltige Produkte + Dienstleistungen

Von |Donnerstag, 9. Mai 2019|

Der Verein Energieregion Rhein-Haardt e.V. wird auch in 2019 drei Klimaschutzmeilen bei Großereignissen an der Haardt anbieten, auf denen Anbieter nachhaltige Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Die folgenden Klimameilen sind geplant: Klimameile Grünstadt (anlässlich des Grünstadter Industriemarktes) am 15./16. Juni 2019 Standort: Verbandsgemeinde Leiningerland (Industriestraße 11) Klimameile Weinstraße (anlässlich des Erlebnistages Deutsche Weinstraße) am [...]

Tiertransporte in Drittländer weiterhin gestoppt – Hessen verlängert Erlass

Von |Donnerstag, 18. April 2019|

Hessen stoppt weiterhin lange Transporte von Nutztieren in 17 Nicht-EU-Staaten. „Wir haben seit unserem Erlass vom 12. März 2019 zahlreiche Gespräche geführt, um bundeseinheitliche und tierschutzgerechte Vorgaben für den Transport von Nutztieren in Drittstaaten zu erreichen. Aus unserer Sicht liegen nach wie vor keine grundsätzlichen Genehmigungsvoraussetzungen für solche Exporte vor. Bund und Länder [...]

Baden-Württemberg: Ministerien stellten gemeinsame Broschüre zur Artenvielfalt vor

Von |Mittwoch, 17. April 2019|

„Der Erhalt der biologischen Vielfalt ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, zu deren Lösung jeder seinen Teil beitragen kann. Mit unserem Sonderprogramm haben wir einen Strauß an Maßnahmen und Projekten zusammengeführt, der unsere Landschaft, aber auch die Städte und Gemeinden sowie die Straßen- und Wegränder bunter sowie blüten- und damit insektenreicher machen wird“, sagte der [...]

Baden-Württemberg: Brüsseler Gespräche zur Transformation der Automobilwirtschaft

Von |Freitag, 12. April 2019|

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion in der baden-württembergischen Landesvertretung in Brüssel hat Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller am 11. April 2019 eindringlich für eine technologieoffene Weichenstellung für die zukünftige emissonsfreie Mobilität geworben. Es werde nicht mit nur einer Antriebstechnologie getan sein, sagte Untersteller: „Die Frage ‚Batterie oder Brennstoffzelle‘ darf sich in meinen Augen nicht stellen. [...]

Hessen beschließt ehrgeiziges Klimaziel: 55 Prozent weniger Treibhausgase bis 2030

Von |Dienstag, 9. April 2019|

„Die Hessische Landesregierung hat heute ein weiteres Klimaziel gesetzt: Bis 2030 sollen 55 Prozent der Treibhausgasemissionen in Hessen eingespart werden. Damit steigern wir unsere Anstrengungen im Kampf gegen die Klimakrise deutlich, denn wir verantworten den Schutz unserer Lebensgrundlage und die Zukunft nachfolgender Generationen. Die Landesregierung nimmt diese Herausforderung ernst. Mit dem Klimaschutzziel für [...]

Neustadt: Staatssekretär Thomas Griese weihte „Grünzug Böbig“ ein

Von |Montag, 8. April 2019|

„Mit der 'Aktion Blau Plus' fördern wir seit 2011 überall in Rheinland-Pfalz Renaturierungsprojekte. Damit werden Fehler der Vergangenheit behoben, um wieder natürlich Lebensraum für Wasserpflanzen und -tiere zu schaffen. Zugleich wird es immer wichtiger, im Falle von Extremwetterlagen ausreichend Hochwasservorsorge zu treffen. Renaturierungen leisten hier einen wichtigen Beitrag“, sagte der rheinland-pfälzische Staatssekretär Thomas [...]