Umwelt-Nachrichten

Startseite/Umwelt-Nachrichten

Heidelberg: Fußverkehrs-Check – Auftaktveranstaltung am 25. Juli

Von |Montag, 22. Juli 2019|

Die Stadt Heidelberg ist eine von acht Kommunen, die das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg für den diesjährigen Fußverkehrs-Check ausgewählt hat. Unter dem Motto „Gehen – sitzen – spielen“ wird der Stadtteil Kirchheim unter die Lupe genommen. Ziel ist es, den Fußverkehr insbesondere für Kinder und ältere Bürger sicherer, komfortabler und barrierefrei zu machen. [...]

Südliche Weinstraße: Erfolgreiches Projekt „KlimawandelAnpassungs-COACH RLP“

Von |Mittwoch, 17. Juli 2019|

Ein Jahr lang hat sich der Landkreis Südliche Weinstraße im Rahmen des Projekts „KlimawandelAnpassungsCOACH_RLP“ zu den Auswirkungen des Klimawandels coachen lassen. Nun fand im Kreishaus das Abschlussgespräch statt, bei dem der Vorsitzende der Stiftung für Ökologie und Demokratie e.V., Hans-Joachim Ritter, und der wissenschaftliche Mitarbeiter Christian Kotremba den Abschlussbericht an Landrat Dietmar Seefeldt [...]

Heidelberg: Energetisches Quartierskonzept Hasenleiser – Workshop zum Thema Mobilität

Von |Dienstag, 16. Juli 2019|

Nach einer erfolgreichen Auftaktveranstaltung unter dem Titel „Klimaschutz schafft Lebensqualität“ geht das Projekt „Energetisches Quartierskonzept Hasenleiser“ in Heidelberg nun mit einem ersten Workshop zum Thema Mobilität weiter. Dieser findet am Mittwoch, 17. Juli 2019 (ab 18.00 Uhr), in der Cafeteria der Heidelberger Werkstätten der Lebenshilfe, Freiburger Straße 2, statt. Alle interessierten Menschen aus [...]

Köln / Heidelberg / Freiburg: Städte fordern Bundeskanzlerin Merkel zu konsequentem Handeln für Klimaschutz auf

Von |Freitag, 12. Juli 2019|

Die drei europaweit tätigen Städtenetzwerke Energy Cities, Klima-Bündnis und ICLEI – Local Governments for Sustainability appellieren an Bundeskanzlerin Angela Merkel, konsequent für den Klimaschutz einzutreten. „Wir konstatieren eine massive Diskrepanz zwischen den anspruchsvollen Klimaschutzzielen und der realen Politik und Gesetzgebung. Durch politische Entscheidungen in den vergangenen Jahren haben sich die Rahmenbedingungen für den [...]

Mannheim: Klimawald-Projekt im Käfertaler Wald

Von |Freitag, 12. Juli 2019|

Die Auswirkungen der langen Hitze und Trockenheit im Sommer 2018 sind im Stadtwald Mannheim deutlich sichtbar. In großen Bereichen des Käfertaler Waldes, aber auch im Pfingstberger und Rheinauer Wald, gibt es einen massiven Absterbeprozess in den Kiefernbeständen. Um die Schutzfunktionen des Waldes zu erhalten und zu verbessern, soll ein Mischwald aus zahlreichen klimatoleranten [...]

Heidelberg: Verkehrslärmkartierung 2017 und Überprüfung des Lärmaktionsplans

Von |Freitag, 12. Juli 2019|

Entsprechend den Vorgaben der EU-Umgebungslärm-Richtlinie hat die Stadt Heidelberg ihre Verkehrslärmkartierung und den Lärmaktionsplan überprüft. Die Überprüfung der aktuellen Verkehrslärmkartierung 2017 hat keine neuen Lärmaktionsbereiche und keine neuen Ansätze für Lärmminderungsmaßnahmen ergeben. Die aktuelle Fortschreibung des Lärmaktionsplans enthält einen Vorschlag für die Ausweisung ruhiger Gebiete und behandelt das Thema „Lärm durch Industrieanlagen“. Diese [...]

Auch Neustadt beteiligt sich am diesjährigen „Stadtradeln“

Von |Donnerstag, 11. Juli 2019|

Seit 2008 treten Kommunalpolitiker und Bürger für mehr Klimaschutz, Radverkehr und Lebensqualität in die Pedale. Neustadt an der Weinstraße ist vom 25. August bis 14. September 2019 mit von der Partie. In diesem Zeitraum können Mitglieder des Kommunalparlaments sowie alle Bürger und alle Personen, die in Neustadt arbeiten, einem Verein angehören oder eine [...]

Aktion Südpfalz-Biotope: Zuwendung für die Planung zweier Naturschutzprojekte

Von |Mittwoch, 10. Juli 2019|

Die Stiftung zum Schutz von Landschaft und Natur in der Südpfalz (NVS-Stiftung) erhält für die Planung von zwei Projekten im Rahmen der „Aktion Südpfalz-Biotope”, die im Landkreis Südliche Weinstraße realisiert werden sollen, eine Zuwendung von der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz (SNU). Die Weiterleitungsbescheide für die Projekte „Aufwertung und Erhaltung des Feuchtgebiets im [...]

Heidelberg-Kreis Klimaschutz & Energie tagt am 11. Juli öffentlich

Von |Mittwoch, 10. Juli 2019|

Mit dem Ausrufen des Klimanotstandes in Heidelberg soll Klimaschutz noch mehr als bisher zum zentralen Leitmotiv für politisches Handeln von Wirtschaft und Bürgerschaft werden. Um die Energie- und Verkehrswende schnell voranzubringen, muss auch in Heidelberg – einer Stadt mit einem Klimaschutzkonzept und vielen Klimaschutzprojekten – noch ambitionierter gehandelt werden. Der „Heidelberg-Kreis Klimaschutz & [...]