Tierschutz-Nachrichten

Startseite/Tierschutz-Nachrichten

Ludwigshafen: Zukunftsdiplom „Nektar-, Pollen-, Beuteltier – Was summt und brummt denn da?“

Von |Dienstag, 21. Mai 2019|

Im Rahmen des Kinderzukunftsdiploms Ludwigshafen können kleine Entdecker am Samstag, 25. Mai 2019 (11.00 bis 13.00 Uhr), den hack-museumsgARTen auf dem Hans-Klüber-Platz erkunden. Unter der Leitung von Maike Kreichgauer können die kleinen Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Beete des Gartens und ihre summenden und brummenden Bewohner kennenlernen. Im Anschluss werden sie künstlerisch festgehalten. Treffpunkt: [...]

Heppenheim: Vortrag über Schmetterlinge

Von |Freitag, 10. Mai 2019|

Die Kreisgruppe Bergstraße im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) lädt am Mittwoch, 15. Mai 2019 (19.00 Uhr), zu einem Bildvortrag über heimische Schmetterlinge ins Haus der Kirche (Ludwigstraße 13) in Heppenheim ein. In den letzten 30 Jahren sind etwa drei Viertel der Biomasse von Insekten in Deutschland verschwunden. Von den [...]

Tiertransporte in Drittländer weiterhin gestoppt – Hessen verlängert Erlass

Von |Donnerstag, 18. April 2019|

Hessen stoppt weiterhin lange Transporte von Nutztieren in 17 Nicht-EU-Staaten. „Wir haben seit unserem Erlass vom 12. März 2019 zahlreiche Gespräche geführt, um bundeseinheitliche und tierschutzgerechte Vorgaben für den Transport von Nutztieren in Drittstaaten zu erreichen. Aus unserer Sicht liegen nach wie vor keine grundsätzlichen Genehmigungsvoraussetzungen für solche Exporte vor. Bund und Länder [...]