Tierschutz-Nachrichten

Startseite/Tierschutz-Nachrichten

Tierschutzbund begrüßt Beschluss zu europäischem Tierwohlkennzeichen

Von |Donnerstag, 17. Dezember 2020|

Der Deutsche Tierschutzbund begrüßt, dass der Rat für Landwirtschaft und Fischerei Anfang der Woche mit einem Beschluss für die Einführung eines EU-weiten Tierwohlkennzeichens gestimmt hat. Damit ist nun die EU-Kommission aufgefordert, sich des Themas anzunehmen. Aus Sicht des Deutschen Tierschutzbundes kann ein solches Tierwohlkennzeichen ein Baustein in einer Strategie für eine tiergerechtere, verbraucherfreundlichere und [...]

Tierversuchsstatistik 2019: Menschen für Tierrechte Ba-Wü fordert erneut Ausstiegsplan

Von |Mittwoch, 16. Dezember 2020|

Laut der vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft am 8. Dezember 2020 veröffentlichten Tierversuchsstatistik 2019, stieg die Zahl der Tierversuche erheblich an. 2.202.592 lebende Tiere wurden in Versuchen eingesetzt, über 50.000 der eingesetzten Tiere wurden zudem mehrfach in Tierversuchen verwendet. Hinzu kommen noch 669.756 Tiere, die für die Entnahme von Gewebe oder Organen getötet [...]

Ludwigshafen: Geschenkideen aus dem Wildpark Rheingönheim

Von |Montag, 30. November 2020|

Über den Abschluss einer Tierpatenschaft, über Spenden oder über den Erwerb einer Jahres- oder Familienjahreskarte würden sich die Mitarbeiter des Wildpark Ludwigshafen-Rheingönheims gerade in dieser schwierigen von der Pandemie geprägten Zeit sehr freuen. Viele schätzen ihn als einen Ort der Natur, der den oftmals anstrengenden Alltag vergessen lässt. In dem circa 30 Hektar [...]

Nach oben