Tierschutz-Nachrichten

Startseite/Tierschutz-Nachrichten

Rheinland-Pfalz: Auszeichnung für Wildschutzprogramm

Von |Dienstag, 10. März 2020|

„Mit dem Wildschutzprogramm Feld & Wiese wird heute ein Projekt ausgezeichnet, das eines unserer wichtigsten Ziele verfolgt: die Artenvielfalt zu sichern, zu schützen und dauerhaft zu erhalten“, unterstrich die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken am 9. März 2020 in Gensingen. Dort überreichte sie Vertretern des rheinland-pfälzischen Landesjagdverbandes für deren 2017 ins Leben gerufenes Wildschutzprogramm [...]

Insektenschutz: Der blühende Balkon im Frühling

Von |Donnerstag, 5. März 2020|

Mit einem blütenreichen Balkon kann man auch ohne eigenen Garten zum Insektenschutz beitragen. Frühblühende (Wild-)Blumen und Kräuterarten erleichtern Schmetterlingen, Wildbienen und vielen anderen Insekten die Futtersuche, sobald die ersten warmen Tage kommen. Frühblüher wie u.a. die Kleine Traubenhyazinthe (Muscari botryoides), Schneeheide (Erica carnea) und Krokusse (Crocus) bieten Wildbienen schon im März Nahrung. Später [...]

Bensheim: Stadt weist auf Satzung über Leinenzwang für Hunde hin

Von |Dienstag, 18. Februar 2020|

Immer wieder kommt es im Stadtgebiet von Bensheim zu Vorfällen, bei denen Wildtiere, insbesondere Rehe und Vögel, während der Brut- und Setzzeit durch frei laufende Hunde gerissen werden. Die Stadt Bensheim hat daher 2018 beschlossen, dem Problem mit einer Satzung über den Leinenzwang für Hunde während der Brut- und Setzzeit zu begegnen. Die [...]

Krötenwanderung in Mannheim: Straßenabschnitt am Karlstern gesperrt

Von |Montag, 10. Februar 2020|

Wie jedes Jahr wird wegen der Krötenwanderung in Mannheim im Käfertaler Wald ein kurzer Straßenabschnitt in der Nähe des Karlsterns gesperrt. Der Kurvenbereich zwischen Lampertheimer Straße und Karlsternstraße wird voraussichtlich bis 6. März 2020 nicht befahrbar sein. Eine Umleitung wird eingerichtet. Die Parkplätze um den Karlstern können weiterhin genutzt werden. Kröten wandern zum [...]

Heidelberg: Amphibienwanderung beginnt

Von |Freitag, 7. Februar 2020|

Bei milderen Temperaturen und bei feuchter Witterung wandern Amphibien (Kröten, Frösche, Salamander, Molche) bald wieder zu ihren Laichgewässern. Die Stadt Heidelberg bittet daher die Autofahrer mit Hinweisschildern um besondere Vorsicht. Entlang der ausgeschilderten Krötenwanderstrecken in Ziegelhausen, in der Panoramastraße (Rohrbach), zwischen EMBL und Boxberg, im Emmertsgrund, vom Kohlhof Richtung Waldhilsbach, am Steigerweg und [...]

Ludwigshafen: Vier Mäusebussarde im Wildpark ausgewildert

Von |Donnerstag, 6. Februar 2020|

In und rund um den Wildpark Rheingönheim in Ludwigshafen werden in Zukunft vier Mäusebussarde zu Hause sein. Die Tiere wurden am 4. Februar 2020 in die Freiheit entlassen. Sie stammen aus der NABU-Greifvogelstation Haßloch, in der kranke, geschwächte, verletzte und junge Greifvögel und Eulen aufgenommen und nach erfolgreicher Pflege wieder ausgewildert werden. Bei [...]

Ludwigshafen: Wildpark-Jahresprogramm 2020 mit beliebten und spannenden Aktionen

Von |Freitag, 31. Januar 2020|

Seit über 50 Jahren bietet die Stadt Ludwigshafen mit dem Wildpark in Ludwigshafen-Rheingönheim eine grüne Oase, in der Besucher ihren Akku richtig aufladen können. Für das Veranstaltungsprogramm 2020 haben sich das Wildparkteam und der Förderverein wieder viel Spannendes und Lehrreiches einfallen lassen. „Unser idyllisch gelegenes Tiergehege zieht jährlich über 90.000 Besucher an. Das [...]