Ludwigshafen: Die Ernährungswende ökologisch und solidarisch gestalten – Vortrag fällt aus!

Von |Montag, 26. Juli 2021|

Wie die Ernährungswende ökologisch und solidarisch gestaltet werden kann, darüber informieren die NaturFreunde Rheinland-Pfalz und Solawi Vorderpfalz am Freitag, 30. Juli 2021 (18.00 bis 19.30 Uhr), im hack-museumsgARTen auf dem Hans-Klüber-Platz in Ludwigshafen. Eine Anmeldung ist erforderlich an: karla.bloecher@naturfreunde-rlp.de Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Durchführung der Veranstaltung im hack-museumsgARTen ist von den geltenden [...]

Rheinland-Pfalz: Ministerium präsentiert neue Lebensmittelsteckbriefe

Von |Freitag, 14. Mai 2021|

„Unsere Ernährungs- und Essgewohnheiten beeinflussen unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Um Fehlernährung vorzubeugen, ist es von besonderer Bedeutung, eine nachhaltige und gesundheitsförderliche Ernährungskompetenz frühzeitig zu vermitteln. Am besten gelingt das, wenn Ernährungsbildung bereits im Kita- und Schulalltag anschaulich erklärt wird und praktisch erfahrbar ist“, sagte die rheinland-pfälzische Staatsministerin Anne Spiegel. „Deshalb präsentiert das [...]

Rheinland-Pfalz: Klimaeffiziente Schulverpflegung ist möglich

Von |Dienstag, 23. März 2021|

„Außer-Haus-Verpflegung in Kitas und Schulen wirkt sich zunehmend auf die Ernährungs- und Essgewohnheiten unserer Kinder aus. Dadurch wird auch der Klimaschutz in diesem Bereich immer wichtiger. Denn was wir essen, hat einen bedeutenden Einfluss auf unser Klima“, sagte die rheinland-pfälzische Staatsministerin Anne Spiegel. So gingen in Deutschland etwa 25 Prozent der klimaschädlichen Treibhausgas-Emissionen auf [...]

Ba-Wü fördert Verarbeitung und Vermarktung von ökologisch oder regional erzeugten Produkten

Von |Donnerstag, 18. Februar 2021|

„Unsere mittelständische Ernährungswirtschaft in Baden-Württemberg verarbeitet und vermarktet die von unseren bäuerlichen Familienbetrieben erzeugten hochwertigen heimischen Produkte als Lebensmittel hoher Qualität. Deshalb bauen wir die Fördermöglichkeiten für Unternehmen, die ökologisch oder regional erzeugte Qualitätsprodukte aufnehmen, im Rahmen der Marktstrukturförderung weiter aus“, sagte der baden-württembergische Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk (MdL), am [...]

Hessen: Projekt „Klimabewusste Ernährung“ wird fortgeführt

Von |Mittwoch, 13. Januar 2021|

Auch in 2021 und 2022 wird das Projekt „Klimabewusste Ernährungsbildung im Rahmen des Integrierten Klimaschutzplans Hessen 2025“ verlängert und mit insgesamt 540.000 Euro vom Hessischen Umweltministerium gefördert.Viele kleine Veränderungen können gemeinsam eine große Wirkung erzielen. Dies gilt auch für das Ernährungsverhalten. Die Auswahl, Zubereitung und Lagerung von Lebensmitteln zum Beispiel bergen großes Potenzial, den [...]

Rheinland-Pfalz: Ministerium und AOK starten Ernährungsbildungsangebot für Kitas

Von |Mittwoch, 9. Dezember 2020|

Ernährungsbildung im Kita-Alltag miteinander leben: Dafür hat das rheinland-pfälzische Ernährungsministerium in Kooperation mit der AOK Rheinland-Pfalz / Saarland ein landesweites Angebot mit einem ernährungswissenschaftlich fundierten Konzept auf den Weg gebracht. Das neu aufgelegte „5-Sterne-Power-Frühstück“ steht unter dem Motto „Gemeinsam mit einem vollwertigen Frühstück in den Kita-Alltag starten“. Es enthält viele praktische Anleitungen und Anregungen [...]

BUND-Tipp: Mit gutem Gewissen Schokolade genießen

Von |Donnerstag, 3. Dezember 2020|

Es gibt sie in weiß, braun und schwarz, mit Nüssen, als Nikolaus, Tafel oder Streichcreme: Schokolade. Laut „Statista“ nahmen die Deutschen 2019 pro Kopf durchschnittlich rund sechs Kilogramm der Süßigkeit zu sich. Anbau und Weiterverarbeitung der Kakaopflanze können jedoch die Umwelt schwer belasten. Doch nicht nur die Umweltschäden stehen in der Kritik: Viele Bauern, [...]

Bad Dürkheim: 3. Edition „Faire Stadtschokolade“ aufgelegt

Von |Mittwoch, 18. November 2020|

Rechtzeitig zum Advent wird ab Samstag, 21. November 2020, in ausgewählten Geschäften in Bad Dürkheim die dritte „Faire Stadtschokolade“ angeboten. Mit dem Sammelmotiv auf der Banderole (Kaiser Konrad II.) wird die enge Verbindung der Limburg mit dem Herrscher und der Kaiserfamilie der Salier herausgestellt. Schließlich ist es Konrad II. zu verdanken, dass vor [...]

Online-Vortrag: Fairer Handel stärkt Frauenrechte

Von |Freitag, 13. November 2020|

Kaffee und Kakao gehören zu unseren beliebtesten Genussmitteln und gerne tragen wir von Kopf bis Fuß Kleidung aus angenehmer Baumwolle. Alle drei Produkte scheinen uns im Handel unbegrenzt zu erschwinglichen Preisen verfügbar und leider denken wir beim Kauf zu selten darüber nach, woher diese Produkte eigentlich kommen und unter welchen Bedingungen sie angebaut, [...]

Nach oben