Deutsches Rotes Kreuz

Startseite/Schlagwort: Deutsches Rotes Kreuz

Heidelberg: Steigende Corona-Fallzahlen – Abstrichzentrum wieder in Betrieb

Von |Mittwoch, 26. August 2020|

Aufgrund der aktuell steigenden Fallzahlen und vieler Rückkehrer aus Urlaubsgebieten mit erhöhtem Coronavirus-Risiko wird die Stadt Heidelberg das von ihr betriebene Corona-Abstrichzentrum auf dem Kirchheimer Messplatz ab heute (26. August 2020) wieder in Betrieb nehmen. Die Stadt Heidelberg organisiert das als „Drive-In“ konzipierte Abstrichzentrum gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK). Das Testzentrum [...]

Heidelberg: Stadt übernimmt Corona-Testzentrum auf Kirchheimer Messplatz

Von |Dienstag, 12. Mai 2020|

Elf Tage lang ruhte der Betrieb im Corona-Testzentrum auf dem Kirchheimer Messplatz – seit 11. Mai 2020 läuft Heidelbergs einzige Einrichtung dieser Art wieder. Die Stadt Heidelberg übernimmt künftig die Regie vom Rhein-Neckar-Kreis und organisiert das „Drive-in-Zentrum“ mit dem Vertragspartner Deutsches Rotes Kreuz (DRK). Neu hinzugekommen ist Heidelbergs einzige sogenannte Fieberambulanz – ein [...]

Bensheim: DRK-Blutspendeaktion in der Weststadthalle

Von |Donnerstag, 9. April 2020|

Im Rahmen einer für Bensheim einmaligen Aktion sollen die zunehmend leerer werdenden Vorräte an Blutspenden wieder aufgefüllt werden. Gerade aktuell sind Blutspenden besonders wichtig: Für chronisch Kranke und Notfallpatienten sind sie oftmals der einzige Weg zum Überleben. Jede fünfte Blutspende wird für die Behandlung von Krebserkrankungen benötigt. Hier werden überwiegend nur sehr kurzfristig [...]

#wircheckendas – Stadt Heidelberg unterstützt Helferkampagne des DRK

Von |Mittwoch, 1. April 2020|

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie gibt es eine große Welle der Hilfsbereitschaft. Viele Menschen wollen sich für Schwächere engagieren. Das Problem ist oft nur: Wie finden Helfer und Hilfsbedürftige zusammen? Hier möchte das Deutsche Rote Kreuz (DRK) eine Vermittlerrolle übernehmen und startet dazu die Kampagne #wircheckendas. Die Stadt Heidelberg unterstützt die Kampagne und [...]

Mannheim: Stadt und DRK legen Grundstein für zukünftige Zusammenarbeit

Von |Mittwoch, 5. Juni 2019|

Die zukünftigen Träger der Integrierten Leitstelle Mannheim (ILS) – die Stadt Mannheim und das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Mannheim - haben am 4. Juni 2019 die sogenannte Trägerschaftsvereinbarung unterschrieben. Die Vereinbarung regelt die wesentlichen Grundsätze der Zusammenarbeit für den Betrieb der Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst. Im Frühjahr 2017 hatte der baden-württembergische Innenminister [...]

Heidelberg: „Wichtige Botschafter für die Blutspende“

Von |Montag, 13. Juni 2016|

Jürgen Wiesbeck, Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Heidelberg, und OB Dr. Eckart Würzner ehrten Xenia Weilacher, Jürgen Bauer, Nicole Kramer und Joachim Menzel (v.l.). Foto: Stadt Heidelberg Heidelbergs Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner und Jürgen Wiesbeck, Vizepräsident des DRK-Kreisverbandes Rhein-Neckar/Heidelberg und Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Heidelberg, haben am 6. Juni 2016 mehrmalige Blutspender für ihr freiwilliges und [...]

Wiesloch: Erste Hilfe kindgerecht bei Ferienaktion

Von |Freitag, 14. August 2015|

Allerhand erfuhren die Helfer von morgen über das DRK. Foto: DRK Wiesloch Am 1. August 2015 lud das Jugendrotkreuz Wiesloch im Rahmen des Ferienspaßprogramms zu einem Schnuppertag für Neugierige ein. Knapp 30 Teilnehmer wurden im DRK-Haus willkommen geheißen. Los ging es um 10.00 Uhr mit gemeinsamen Kennenlernspielen, bevor die Kinder in Gruppen eingeteilt [...]

Landau: Jahresrückblick 2014 des DRK

Von |Dienstag, 24. Februar 2015|

Die Geehrten gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Kreisverbands, OB Hans-Dieter Schlimmer sowie dem Geschäftsführer des DRK Landau, Michael Roth. Foto: Stadt Landau i.d. Pfalz „Rund 10.000 Bereitschaftsstunden sind eine besondere Leistung im Dienste unserer Bürgerschaft“, honorierte Landaus Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer den Einsatz des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Rahmen der traditionellen Jahresanfangsfeier. „Auf [...]

Mannheim: Blutspendenaktion im Jugendhaus Hochstätt

Von |Montag, 29. September 2014|

Bereits zum vierten Mal findet in Mannheim im Jugendhaus Hochstätt (Riestenweg 15a) eine Blutspendenaktion in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz statt (2. Oktober 2014 von 16.00 – 19.00 Uhr). Blut spenden kann jeder Gesunde ab dem Alter von 18 Jahren bis zur Vollendung des 71. Lebensjahres, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre [...]

Landau: Spendenübergabe an das Deutsche Rote Kreuz

Von |Mittwoch, 15. Januar 2014|

Foto: Stadt Landau i.d. Pfalz Der Landauer Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer übergab vor wenigen Tagen dem Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Landau e.V. einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro für dessen Projekte. „Das Deutsche Rote Kreuz ist eine wichtige Institution. Es hilft unterschiedslos hilfebedürftigen Menschen in allen Lebenslagen. Für Ihren wichtigen Einsatz danke ich [...]

Frankenthal / Mannheim: Frankenthaler OB Theo Wieder unterstützt Typisierungsaktion für Benny

Von |Dienstag, 19. November 2013|

Der 18-jährige Benny aus Frankenthal ist an Lymphdrüsenkrebs (Non Hodgkin-Lymphom) erkrankt. Für den 18-Jährigen ist eine Stammzelltransplantation die einzige Überlebenschance. Bislang hat sich noch kein „genetischer Zwilling“ gefunden, eine Typisierungsaktion könnte dies ändern. Um Benny und anderen Patienten zu helfen, veranstaltet die Popakademie Baden-Württemberg zusammen mit der Familie eine Typisierungsaktion zur Gewinnung potenzieller Stammzellenspender am [...]

Nach oben