Gesundheit

Startseite/Gesundheit

Algen-Massenentwicklung am Sondernheimer Baggersee

Von |Freitag, 27. November 2020|

Im Rahmen einer Kontrolle durch das Landesamt für Umwelt wurde im Sondernheimer Baggersee (Landkreis Germersheim) eine Massenentwicklung der Burgunderblutalge festgestellt. Diese Algenart gehört zu den Cyanobakterien (Blaualgen) und kann toxisch wirken. Außerhalb der Badesaison kann die Massenvermehrung dieser Alge vor allem für Tiere eine Gefahr darstellen. Tiere, beispielsweise Hunde oder Pferde, die das [...]

Heidelberg: Grundschule soll Erfahrungen mit Luftfiltergeräten sammeln

Von |Mittwoch, 25. November 2020|

In sechs Klassen der Heidelberger Bahnstadt-Grundschule, an denen Kinder mit einer Behinderung oder chronischen Erkrankung unterrichtet werden, sollen moderne Luftfiltergeräte eingesetzt werden. Darauf hat sich die Stadt mit dem Elternbeirat verständigt. Die Initiative für den Einsatz der Geräte kam von den Eltern selbst. Sie wollen sich mit einer Spende an den Anschaffungskosten beteiligen. [...]

Mannheim: St. Hedwig-Klinik schließt am 20. Dezember

Von |Dienstag, 24. November 2020|

Mehr als 90 Jahre lang war die St. Hedwig-Klinik inmitten der Mannheimer Quadrate und in unmittelbarer Nähe zum Schloss einer der Orte, an dem Frauen in Mannheim ihre Kinder auf die Welt gebracht haben. Am 20. Dezember 2020 endet diese Tradition. Die Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe der Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik gGmbH wird [...]

Corona: Wartende der Ludwigshafener Infektionsambulanz vor Witterung geschützt

Von |Mittwoch, 18. November 2020|

Zelte schützen künftig die Wartenden der Ludwigshafener Infektionsambulanz in den Herbst- und Wintermonaten vor Regen und Schnee. Da die Überdachungen im Bereich des Haupteingangs des Klinikums Ludwigshafen stehen, ist die Bremserstraße zur Sicherheit der dort wartenden Menschen im Abschnitt zwischen Hohenzollernstraße und Alwin-Mittasch-Platz für den Verkehr bis auf Weiteres gesperrt. Die bislang in [...]

Corona: Universitätsklinik Mannheim verschiebt nicht-dringliche Operationen

Von |Dienstag, 17. November 2020|

Das Universitätsklinikum Mannheim bereitet sich auf eine weiter zunehmende Zahl von COVID-19-Patienten vor und reduziert dazu wie schon im Frühjahr seine Operationskapazitäten: Eingriffe, die aus medizinischer Sicht nicht innerhalb von 14 Tagen stattfinden müssen, werden auf einen späteren Termin verschoben. Medizinische Notfälle, insbesondere Schlaganfälle, Herzinfarkte und Unfallverletzungen werden weiter wie gewohnt versorgt, auch [...]

Mannheim: Eine Million Euro für die Gesundheit von Grundschulkindern

Von |Mittwoch, 11. November 2020|

In keiner anderen Großstadt ist „Klasse2000“, das Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Gewalt- und Suchtvorbeugung in der Grundschule, so weit verbreitet wie in Mannheim. In 2020 wurde ein wichtiger Meilenstein erreicht: Seit Einführung des Programms in Mannheim im Jahr 2002/03 wurde eine Million Euro dafür aufgebracht. Ermöglicht wurde dieser Erfolg durch ein starkes Bündnis aus [...]

Selbstisolation nach Kontakt mit Corona-Infizierten: Eigenverantwortlich handeln

Von |Montag, 9. November 2020|

Kontakte reduzieren und zu Hause bleiben sind wichtige Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Um die Verbreitung des Coronavirus zu verhindern, setzen die Gesundheitsbehörden auf eine Nachverfolgung von Kontakten infizierter Personen – liegen die Voraussetzungen vor, wird eine Quarantäne angeordnet. Die rechtliche Grundlage dafür ist das Infektionsschutzgesetz. Bei den derzeitigen extrem rasch steigenden [...]

Gesundheitsamt SÜW informiert: Wer sollte sich auf COVID-19 testen lassen?

Von |Freitag, 6. November 2020|

In der kalten Jahreszeit ist vermehrt mit einfachen Erkältungen zu rechnen. Da es aus Gründen limitierter Test-Kapazitäten nicht möglich ist, in der Herbst- und Wintersaison alle Personen mit Symptomen wie Schnupfen und Halsschmerzen auf eine Corona-Infektion zu testen, weist das Gesundheitsamt Südliche Weinstraße auf die Vorgaben des Robert Koch-Instituts (RKI) hin. Das RKI [...]

Heidelberg: Intensivausbildungen in der Ganzheitsmedizin

Von |Mittwoch, 4. November 2020|

(PR/Anzeige). Die Akademie für Ganzheitsmedizin Heidelberg (AfG) wurde 2003 gegründet als Eliteschule für Intensivausbildungen in der Ganzheitsmedizin für akademisch oder medizinisch Vorgebildete. Die AfG ist eine der ganz wenigen nach DIN ISO und AZAV doppelzertifizierten und ärztlich geleiteten Heilpraktikerschulen in Deutschland und die einzige Heilpraktikerschule Europas, die in eine Rehaklinik integriert ist. Sie [...]

Speyer: Cyanobakterien in Seen festgestellt

Von |Freitag, 30. Oktober 2020|

Nachdem das Landesamt für Umwelt vergangene Woche im Speyerlachsee eine Massenvermehrung von Blaualgen (Cyanobakterien) festgestellt hat, wurden diese nun auch in den übrigen Seen im Binsfeld nachgewiesen. So wurde im Silbersee das Vorkommen der gleichen Burgunderblutalge wie im Mondsee dokumentiert. Darüber hinaus wurde im Binsfeldsee die grüne Spanalge nachgewiesen. Es ist insbesondere darauf [...]

Nach oben