Mannheim: Primärversorgungs-Netzwerk für Kinder mit chronischen Erkrankungen

Von |Dienstag, 19. Juli 2022|

Um Mannheimer Familien mit chronisch kranken Kindern im Alter von drei bis 18 Jahren künftig besser durch Versorgungsangebote zu lotsen, startet das Jugendamt und Gesundheitsamt der Stadt Mannheim in Kooperation mit dem Zentrum für Präventivmedizin und Digitale Gesundheit (CPD) der Universität Heidelberg ein neues Modellprojekt. Für das Projekt mit dem Titel „Konzeptualisierung und [...]

Betriebliches Gesundheitsmanagement der Gemeinde Haßloch erhielt Auszeichnung

Von |Donnerstag, 23. Juni 2022|

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement der Gemeindeverwaltung Haßloch wurde mit dem MehrWert- Preis der AOK Rheinland-Pfalz / Saarland ausgezeichnet und erhält als Regionalsieger ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro. „Die Auszeichnung ist Anerkennung und Ansporn zugleich. Wir werden das Preisgeld in weitere Projekte des Betrieblichen Gesundheitsmanagements fließen lassen“, so Sandra Meny aus der Personalverwaltung, [...]

Germersheim: Neues Landes-Impfzentrum öffnet am 2. Juni

Von |Dienstag, 31. Mai 2022|

Das neue, kleinere Landes-Impfzentrum in Germersheim öffnet am Donnerstag, 2. Juni 2022, erstmals seine Türen. Von 10.00 bis 17.45 Uhr werden an diesem Tag Kinder und Erwachsene geimpft. Die weiteren Öffnungszeiten sind im Juni jeweils dienstags von 8.00 bis 15.45 Uhr und donnerstags von 10.00 bis 17.45 Uhr. An allen Tagen stehen die [...]

Ludwigshafen: Geänderte Öffnungszeiten des Impfzentrums

Von |Mittwoch, 25. Mai 2022|

Das Ludwigshafener Impfzentrum im Pfalzbau passt ab Mittwoch, 1. Juni 2022, seine Öffnungszeiten an. Wegen steigender Außentemperaturen in den kommenden Sommermonaten macht das Impfzentrum ein Alternativangebot zu den bisher bestehenden, nachmittäglichen Öffnungszeiten: So ist es ab Juni dort dienstags und freitags im Zeitraum von 8.00 bis 13.00 Uhr möglich, Corona-Schutzimpfungen (Erst-, Zweit- sowie [...]

Ludwigshafen: Impfzentrum zieht um

Von |Dienstag, 10. Mai 2022|

Wegen des Umzugs an seinen neuen Standort und den dafür notwendigen Vorbereitungen ist das Ludwigshafener Impfzentrum in der Walzmühle am Freitag, 13. Mai 2022, geschlossen. Das bedeutet, dass am Donnerstag, 12. Mai, dort letztmalig in der Zeit von 13.00 bis 17.00 Uhr Corona-Schutzimpfungen (Erst-, Zweit-, Booster- oder Viertimpfungen) mit oder ohne vorherige Anmeldung [...]

MA / HD: Weiteres Etappenziel für möglichen Zusammenschluss der Universitätsklinika erreicht

Von |Donnerstag, 7. April 2022|

Die Richtungsentscheidung, ob ein Zusammenschluss der beiden Universitätsklinika in Heidelberg (UKHD) und Mannheim (UMM) sinnvoll, finanziell machbar und gewünscht ist, ist gefallen: Ein möglicher Verbund der beiden Häuser wird von der Landesregierung mit den beteiligten Ministerien grundsätzlich positiv beschieden. Mit diesem gemeinsamen Verständnis können die bereits laufenden Prüfungen sowie die weiteren Planungen vertieft [...]

Mannheim: Medizinstandort wird ausgebaut

Von |Mittwoch, 9. Februar 2022|

Das Universitätsklinikum Mannheim und die Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg bilden zusammen die Universitätsmedizin Mannheim (UMM). Die Fakultät, die 2006 zur Vollfakultät ausgebaut wurde, ist dabei für den Bereich der medizinischen Forschung und für die Ausbildung des ärztlichen Nachwuchses verantwortlich. Die Gesamtanzahl der Studierenden ist bereits jetzt auf rund 1.800 angewachsen und [...]

Ludwigshafen: Impfzentrum bietet Booster-Termine für bettlägerige Personen an

Von |Freitag, 17. Dezember 2021|

Das Impfzentrum Ludwigshafen bietet für immobile Menschen Termine für Auffrischungsimpfungen gegen das Corona-Virus an. Personen, die aufgrund ihres bettlägerigen Zustandes nicht in der Lage sind, einen Booster-Termin in der Walzmühle wahrzunehmen, können sich unter Telefon 06 21/5 04-70 00 melden, um am 20., 23., 29. oder 30. Dezember 2021 einen Impftermin bei sich [...]

Heidelberg: OB Prof. Würzner spendete 1.000 Euro an BiBeZ e.V.

Von |Freitag, 17. Dezember 2021|

Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner hat an das Bildungs- und Beratungszentrum für Frauen und Mädchen mit Behinderungen / chronischen Erkrankungen (BiBeZ e.V.) 1.000 Euro aus seinen persönlichen Verfügungsmitteln gespendet. Prof. Würzner überreichte den Scheck seiner diesjährigen Weihnachtsspende bei einem Besuch des BiBeZ in der „Alten Eppelheimer Straße“ am 15. Dezember 2021. „Das [...]

Nach oben