Gesundheit-Geschäftsleben

Startseite/Gesundheit/Gesundheit-Geschäftsleben

Ludwigshafen: Geriatrie im Klinikum in neuen Räumlichkeiten

Von |Mittwoch, 5. August 2020|

Seit Januar 2020 gibt es im Klinikum Ludwigshafen eine geriatrische Station, deren Team aus Spezialisten alten und mehrfach vorerkrankten Patienten bei der Rückkehr in den Alltag hilft. Die bisherigen Räumlichkeiten waren nur als Übergangslösung gedacht. Seit Dienstag, 28. Juli 2020, stehen nun die neuen Räumlichkeiten innerhalb des Klinikums zur Verfügung. Für die Stationsleitung [...]

Heidelberg: SRH steigert Umsatz und Ergebnis

Von |Dienstag, 21. Juli 2020|

Das Heidelberger Bildungs- und Gesundheitsunternehmen SRH hat das Geschäftsjahr 2019 mit einem Gesamtumsatz von 1.093,2 Millionen Euro abgeschlossen – ein Anstieg um 7,0 Prozent gegenüber dem Vorjahr (1.021,9 Millionen Euro). Dazu hat überwiegend der Ausbau des bestehenden Geschäfts beigetragen. Das Betriebsergebnis ist um 1,9 Millionen auf 25,9 Millionen Euro gestiegen. Der Jahresüberschuss ist [...]

Rhein-Neckar: Lockerungen der Besuchsregelungen in den GRN-Kliniken

Von |Dienstag, 14. Juli 2020|

Ab Mittwoch, 15. Juli 2020, dürfen Patienten der GRN-Kliniken in Eberbach, Schwetzingen, Sinsheim und Weinheim wieder ab dem ersten Tag ihres Krankenhausaufenthaltes Besucher empfangen. Die bisher geltenden Einschränkungen wurden angesichts der stabil niedrigen Zahlen der Covid-19-Neuinfektionen im Rhein-Neckar-Kreis und in Einklang mit den Vorgaben der Landesregierung weiter gelockert. Pro Patient ein Besucher am [...]

Corona: Stadt Heidelberg verteilte mehr als 1,3 Millionen Schutzmasken

Von |Montag, 13. Juli 2020|

Die Stadt Heidelberg hat früh auf die Corona-Pandemie reagiert und Schutzausrüstung in großer Menge besorgt: Die Masken, Handschuhe und weitere Ausrüstung wurden insbesondere an Gesundheits- und medizinische Einrichtungen in Heidelberg ausgegeben, vor allem zum Höhepunkt der Infektionswelle von März bis Mai 2020. Die Zahlen sind beeindruckend: Im provisorischen Verteilzentrum mit Lagerräumen und Ausgabezelt [...]

Ludwigshafen: Pläne zum Ärztehaus Oppau werden öffentlich ausgelegt

Von |Freitag, 10. Juli 2020|

Mit dem vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 674 „Medizinisches Versorgungszentrum Oppau" soll nach Beschluss des Ludwigshafener Stadtrates die planungsrechtliche Grundlage geschaffen werden, ein Gebäude mit mehreren Praxen und ergänzenden Nutzungen wie zum Beispiel einer Apotheke zu errichten. Bislang wird die Fläche landwirtschaftlich genutzt. Im Bebauungsplan soll eine Mischgebietsfläche festgesetzt werden. Da die Ziele des Bebauungsplanes [...]

Mannheim: Land fördert neues Anwendungszentrum für Künstliche Intelligenz

Von |Dienstag, 16. Juni 2020|

Intelligente Methoden ermöglichen in der Diagnostik bereits heute die Analyse gewaltiger Datenmengen, die ein Mensch nicht mehr bewältigen kann. Aber auch für die intelligente Steuerung von Instrumenten, Geräten oder Robotersystemen ist die Künstliche Intelligenz (KI) der Schlüssel, unter anderem für adaptive und automatisierte Systeme in der individualisierten Präzisionsmedizin. In Mannheim vollzieht man nun [...]

Mannheim: Kliniken nehmen Regelbetrieb schrittweise wieder auf

Von |Montag, 27. April 2020|

Mit Sorge betrachten das Gesundheitsamt Mannheim und die Mannheimer Kliniken (UMM, Theresienkrankenhaus, St. Hedwig-Klinik, Diakonissenkrankenhaus) die Verunsicherung vieler Menschen, die derzeit trotz ernsthafter Beschwerden aufgrund der Corona-Infektionswelle keinen Arzt aufsuchen und sich so unbedacht teilweise sogar in Lebensgefahr begeben. Kliniken und Gesundheitsamt begrüßen daher die Überlegungen des Bundesgesundheitsministeriums zu einer schrittweisen Rückkehr in [...]

Corona: Klaus Tschira Stiftung unterstützt Stadt Heidelberg

Von |Freitag, 17. April 2020|

Die Klaus Tschira Stiftung (KTS) unterstützt die Stadt Heidelberg mit einer beträchtlichen Spende bei der Versorgung von medizinischem Personal mit geeigneter Schutzausrüstung. Die Stadt wird mithilfe der Spende Schutzmasken beschaffen und damit insbesondere Senioren- und Pflegeheime, ambulante Pflegedienste, niedergelassene Ärztinnen und Ärzte sowie weitere Dienstleister im Gesundheitssektor ausstatten. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner: [...]

Ludwigshafen: Beate Steeg in Vorstand der Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz berufen

Von |Mittwoch, 26. Februar 2020|

Beate Steeg, Dezernentin für Soziales und Integration der Stadt Ludwigshafen, wurde in den Vorstand der Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz mit Sitz in Mainz berufen. Die Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz vertritt die Interessen der Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz. Steeg war zuvor seit 2018 vom Städtetag Rheinland-Pfalz berufenes stellvertretendes Mitglied im Vorstand der Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz.   (Quelle: Presse-Info der Stadt [...]

Nach oben