Mannheim: Mehr Geld für die Begrünung

Von |Freitag, 24. Juni 2022|

Pünktlich zum sechsjährigen Bestehen des Förderprogramms für die Begrünung von Dach-, Fassaden- und Entsiegelungsflächen werden die Stadt Mannheim und die Klimaschutzagentur Mannheim die Begrünung in der Stadt noch schneller und umfassender vorantreiben. So können Mannheimerinnen und Mannheimer auch große Flächen finanziell attraktiv begrünen: Ausweitung des Geltungsbereichs der Richtlinie für Dach- und Fassadenbegrünung auf [...]

Heidelberg: Besserer Baumschutz bei Bauvorhaben

Von |Montag, 21. März 2022|

Um den Schutz von Bäumen im Rahmen von Bauvorhaben zu optimieren, hat die Stadt Heidelberg ein Prozesspapier entwickelt. Dieses wurde dem Gemeinderat am 17. März 2022 vorgelegt. Hintergrund ist, dass die bestehende Heidelberger Baumschutzsatzung bei Planungen und Baumaßnahmen oft nicht greift. Stadtbäume erfüllen eine Vielzahl von wichtigen Ökosystemleistungen, die vor allem in Zeiten [...]

BUND fordert für Südhessen: „Keine Bebauung stadtklimatisch bedeutender Flächen“

Von |Freitag, 11. März 2022|

Der hessische Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND Hessen) fordert eine Korrektur des Beschlusses der Regionalversammlung Südhessen vom 4. März 2022. Mit dem Beschluss werden Flächen für die Bebauung freigegeben, die für das Stadtklima von großer Bedeutung sind. Jörg Nitsch, Landesvorsitzender des BUND Hessen: „Wer Kaltluftschneisen bebaut, der spielt mit der [...]

Mannheim: Friedrichspark-Bebauung – Umweltforum fordert Änderungen im FNP

Von |Montag, 29. November 2021|

Der Mannheimer Gemeinderat hat bisher dem Bau von drei neuen Gebäuden der Universität Mannheim auf dem Gelände des Friedrichspark zugestimmt und dazu einen Bebauungsplan auf den Weg gebracht. Nun soll im Flächennutzungsplan (FNP) eine Fläche im Friedrichspark umgewidmet werden, die bereits den Bau von fünf Universitätsgebäuden ermöglicht. Dies lehnt das Mannheimer Umweltforum entschieden [...]

Heidelberg: Kinder der „Kita Wörterwald“ pflanzten einen Baum

Von |Dienstag, 2. November 2021|

Zur Förderung des Stadtklimas und der Artenvielfalt in Heidelberg vergab das Umweltamt der Stadt 500 Obstbäume an Heidelberger Bürger. Ein Baum ging an den privaten Kindergarten Wörterwald in der Altstadt. Diesen pflanzten die drei- bis sechsjährigen Kinder gemeinsam mit Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner am 28. Oktober 2021 ein. Der Zwetschgenbaum gedeiht [...]

Stadtklimaanalyse Mannheim 2020: Grundlage für künftige Stadtplanung

Von |Freitag, 22. Oktober 2021|

Der Konversionsprozess und eine damit einhergehende gesamtstädtische Transformation in der städtebaulichen und freiraumplanerischen Gestaltung, aber auch der Klimawandel sorgen dafür, dass sich das Mannheimer Stadtklima verändert. Gemäß dem Leitbild „Mannheim 2030“ und im Rahmen des Pilotprojekts Local Green Deal hat sich die Stadt Mannheim zum Ziel gesetzt, eine klimaresiliente und klimaneutrale Stadt zu [...]

Nach oben