Queich

Startseite/Schlagwort: Queich

Landau: Beweidung in den Reiterwiesen beginnt

Von |Samstag, 30. Mai 2015|

In den letzten Jahren haben sich auf den Wiesen im Bereich der Reiterwiesen zwischen Landau und Godramstein gebietsfremde Pflanzen stark ausgebreitet. Insbesondere das rosablühende drüsige Springkraut, auch Indisches Springkraut genannt, besiedelt inzwischen weite Flächen beidseitig der Queich. Darüber hinaus hat sich auch der Riesenknöterich oder Japanischer Staudenknöterich partiell angesiedelt. Dadurch werden heimische Pflanzen der Feuchtwiesengesellschaften [...]

Annweiler: Info-Veranstaltung „Lebendige Gewässer“

Von |Montag, 11. Mai 2015|

Was haben das Gewässerentwicklungskonzept Queich und Spiegelbach und die Stoffeinträge aus dem Weinbau, der Landwirtschaft und dem Gemüsebau bzw. die Maßnahmen zu deren Reduzierung gemeinsam? Beide sind Teil eines Maßnahmenprogramms zur Entwicklung der rheinland-pfälzischen Gewässer. Diese Programme verfolgen das Ziel, die lebenswichtige Ressource Wasser für den Mensch und die Natur zu schützen. Dies geschieht z.B. [...]

Landau: Info-Veranstaltung „Renaturierung der Queich“

Von |Donnerstag, 10. Juli 2014|

Am 15. Juli 2014 um 18.00 Uhr findet in der Aula des Eduard-Spranger-Gymnasiums in Landau eine Informationsveranstaltung für interessierte Bürger statt. An diesem Abend sollen die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung vorgestellt werden, welche im Rahmen des Projektes „Renaturierung der Queich im Bereich zwischen Schneiderstraße und Queichanger“ gesammelt wurden. Die Einbeziehung der Menschen vor Ort und die [...]

Landau: Interessante Führungen am „Weltwassertag“

Von |Donnerstag, 20. März 2014|

Am Samstag, 22. März 2014, ist „Weltwassertag“, das diesjährige Motto „Wasser und Energie“ (ecoGuide berichtete). Aus diesem Anlass laden die EnergieSüdwest AG und der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) interessierte Bürger zu Führungen rund um das Thema Wasser ein. „Die beiden Veranstalter haben spannende Informationen an Orten zusammengestellt, die sonst nicht frei zugänglich sind: Besichtigung [...]

Siebeldingen: Erste Maßnahme zur Durchgängigkeit der Queich bei der Kindinger Mühle abgeschlossen

Von |Sonntag, 29. Dezember 2013|

Begutachten die „Raue Rampe“ an der Kindinger Mühle: Ortsbürgermeister Peter Klein, Landrätin Theresia Riedmaier und Torsten Blank, Bürgermeister der Verbandgemeinde. Foto: Landkreis Südliche Weinstraße Als erste Maßnahme des großen Konzeptes zur „Herstellung der Durchgängigkeit an der Queich“ ist bei der Kindinger Mühle in Siebeldingen (Landkreis Südliche Weinstraße)  eine sogenannte „Raue Rampe“ errichtet worden. [...]

Westheim: Umgehungsgewässer der Queich an der Holzmühle offiziell eingeweiht

Von |Mittwoch, 19. Juni 2013|

Foto: Landkreis Germersheim „Mit der Fertigstellung des Umgehungsgewässers an der Holzmühle ist die Queich in großen Teilen wieder durchgängig“, sagte Landrat Dr. Fritz Brechtel. Bei der offiziellen Einweihung der fertig gestellten Fischaufstiegsanlage an der Holzmühle bei Westheim erklärte der Erste Beigeordnete Benno Heiter: „Die Forderung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie, die Durchgängigkeit von Fließgewässern bis [...]

Nach oben