Webmeeting „Solarenergie vom Balkon“

Von |Dienstag, 21. März 2023|

Es gibt Neues von den sogenannten Minisolaranlagen, die auf Balkon und Terrasse aufgestellt werden können. Im Rahmen der Solarbooster-Kampagne hält der Vorsitzende des Landesverbands Solarenergie und Geschäftsführer des Solar-Info-Zentrums in Neustadt a.d. Weinstraße, Wolfgang Müller, einen Vortrag zu Balkonkraftwerken. Wofgang Müller ist im VDE-Ausschuss und berichtet über die geplanten bürokratischen Erleichterungen. Auch das [...]

Rheinland-Pfalz: Verbände nehmen Stellung zu Landessolargesetz

Von |Dienstag, 7. Februar 2023|

Seit 1. Januar 2023 gilt in Baden-Württemberg eine Solarpflicht bei grundlegender Dachsanierung von Wohngebäuden und Nichtwohngebäuden. Rheinland-Pfalz dagegen ist diesen Schritt noch nicht gegangen. Hier wurde zunächst nur die Solarpflicht für gewerbliche Neubauten sowie für den Neubau von Parkplätzen mit mehr als 50 Stellplätzen im Landesssolargesetz (LSolarG) in Kraft gesetzt. Angesichts der derzeitigen [...]

Bensheim: Klimaschutzförderung für PV-Anlagen stark gefragt

Von |Mittwoch, 1. Februar 2023|

Die 2022 auf den Weg gebrachte Förderung der Stadt Bensheim für Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) und Stromspeicher wird sehr gut angenommen. 100.000 Euro stellt die Stadtverwaltung dafür zur Verfügung. Jetzt macht das Team Klimaschutz, Umwelt und Energie darauf aufmerksam, dass der Fördertopf bereits zur Hälfte geleert ist. „Sollte sich die hohe Nachfrage so fortsetzen, könnte [...]

Weniger Bürokratie für Balkonsolaranlagen

Von |Dienstag, 31. Januar 2023|

Bislang wurde der Betrieb von steckerfertigen Mini-Solaranlagen durch zahlreiche Vorschriften behindert. Manch ein Interessent wurde dadurch vom Kauf eines sogenannten Balkonkraftwerkes abgehalten. Das soll sich nun ändern, so der rheinland-pfälzische Landesverband Solarenergie. Der Verband begrüßt die Entbürokratisierung der Mini-Solaranlagen, wie sie kürzlich der VDE in einem Positionspapier vorgeschlagen hat. So soll das Regelwerk [...]

Rheinland-Pfalz: PV-Bilanz für 2022 nicht ausreichend

Von |Dienstag, 27. Dezember 2022|

Rund 20.000 Solaranlagen mit einer Leistung von ca. 300 Megawatt wurden nach der Statistik der Bundesnetzagentur im Marktstammdatenregister in Rheinland-Pfalz im Jahr 2022 (Stand: 22. Dezember 2022) zugebaut. Zu wenig, sagen der Verband für Wirtschaft und Umwelt und der Verband der Solarenergie. Denn der rheinland-pfälzische Thinktank, die Initiative Südpfalz-Energie e.V. (ISE), habe in [...]

Bensheim: Förderanträge für PV-Anlagen und Stromspeicher ab 2023 wieder möglich

Von |Freitag, 23. Dezember 2022|

Auch in 2023 unterstützt die Stadt Bensheim den Ausbau von erneuerbaren Energien für Privatpersonen und Unternehmen mit einem Gesamtvolumen von 100.000 Euro. So soll der Boom, den Photovoltaikanlagen und Stromspeicher aktuell erfahren, in Bensheim auch für 2023 aufrechterhalten werden. Schließlich ist es das Ziel, dass die erneuerbaren Energien in wenigen Jahren die fossilen [...]

Edesheim / Ingenheim: Auf ehemaligen Deponien soll Strom erzeugt werden

Von |Montag, 28. November 2022|

Auf dem Gelände der abgedeckten Deponie Edesheim will der Landkreis Südliche Weinstraße eine großflächige Photovoltaikanlage errichten. Auch auf dem Gelände der früheren Deponie in Ingenheim soll, nach deren Abdeckung, mit einer solchen Anlage künftig erneuerbare Energie gewonnen werden. Wie die Anlagen betrieben werden, steht im Detail noch nicht fest. In der jüngsten Werkausschuss-Sitzung [...]

Landau: Online-Veranstaltung zu Photovoltaik und Solarthermie

Von |Freitag, 26. August 2022|

Unter dem Titel „Klima schützen, klug investieren: Jetzt Solar aufs eigene Dach!“ lädt die Landauer Stadtverwaltung im Zuge der Solaroffensive die Bürger am Dienstag, 30. August 2022 (ab 17.00 Uhr), zu einer Online-Infoveranstaltung. Referent Bernhard Mertel von der EnergieSüdwest AG informiert zu Photovoltaik und Solarthermie und beantwortet die Fragen der Teilnehmer. „Der Ausbau [...]

Heidelberg: Stadt fördert Balkonmodule ab 1. September

Von |Freitag, 19. August 2022|

Solarstrom vom eigenen Balkon – das möchte die Stadt Heidelberg jetzt möglich machen. Am 1. September 2022 startet eine Fördermaßnahme des städtischen Umweltamtes für Balkonmodule. Die Mini-Solaranlagen lassen sich auf Balkonen oder Terrassen anbringen. So können Mieter sowie Hauseigentümer ihren eigenen Solarstrom erzeugen, der direkt über die Steckdose in den Stromkreislauf eingespeist wird. [...]

Bensheim: Förderprogramm Stromspeicher und PV-Anlagen für 2022 eingestellt

Von |Montag, 11. Juli 2022|

Die Stadt Bensheim fördert bereits seit einigen Jahren die Errichtung von Photovoltaikanlagen und Stromspeichern für Privatpersonen, die Eigentümer von Gebäuden im Stadtgebiet Bensheim sind. Aufgrund der hohen Nachfrage ist das Fördermittelkontingent in Höhe von 100.000 Euro für das Jahr 2022 bereits ausgeschöpft beziehungsweise durch entsprechende Förderbescheide gebunden. Das bedeutet, dass in diesem Jahr [...]

Nach oben