Worms: Regionaltag Rheinhessen beschließt Verkehrskonzept

Von |Dienstag, 8. November 2022|

Unter dem Vorsitz des Wormser Oberbürgermeisters Adolf Kessel kamen Anfang November 2022 Vertreter der vier Gebietskörperschaften der Region zur 7. Sitzung des Regionaltags Rheinhessen in den Ratssaal des Wormser Rathauses. Neben der Landrätin von Mainz-Bingen, Dorothea Schäfer, und dem Landrat von Alzey-Worms, Heiko Sippel, durfte der Vorsitzende auch die Mainzer Verkehrs- und Umweltdezernentin [...]

Neuer Landau Takt 2022: VRN-Infobus am 15. Oktober vor Ort

Von |Mittwoch, 12. Oktober 2022|

Am Rande des Fests des Federweißen macht am Samstag, 15. Oktober 2022 (10.00 bis 16.00 Uhr), der Infobus des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar (VRN) in Landau Station. Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner des VRN, der Stadtverwaltung und der Queichtal Nahverkehrsgesellschaft (QNV) informieren auf dem Alten Meßplatz und damit teils auf dem Wochenmarkt zum neuen Landau Takt 2022 [...]

Mannheimer Umfrage: Durchgängig gut befahrbares Radnetz hat höchste Priorität

Von |Montag, 15. August 2022|

Im Rahmen der Beteiligung zum Masterplan Mobilität hatte die Stadt Mannheim zu einer Online-Umfrage aufgerufen. Mehr als 900 Interessierte nahmen daran teil. Das Ergebnis: Ein deutlicher Wunsch besteht nach einem zusammenhängenden Radnetz. „Wir freuen uns über die große Resonanz und die klaren Ergebnisse: Insbesondere ein durchgängig gut befahrbares Radnetz ist mehr als 90 [...]

Südpfalz: Neue Bewertungskriterien – auch für Reaktivierung von Bahnstrecken

Von |Mittwoch, 20. Juli 2022|

Seit geraumer Zeit erwartet, nun endlich schwarz auf weiß: Die Bundesregierung hat die Kriterien der sogenannnten Standardisierten Bewertung für die Finanzierung von Projekten des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) auf der Schiene angepasst. Damit gelten künftig andere Maßstäbe als bisher zur Bewertung des Kosten-Nutzen-Verhältnisses für Verkehrsprojekte, unter anderem bei der Reaktivierung von Strecken. ZSPNV setzt [...]

Baden-Württemberg: ÖPNV-Strategie 2030 – Umsetzungsphase gestartet

Von |Donnerstag, 7. Juli 2022|

Die Umsetzungsphase der ÖPNV-Strategie 2030 ist in Baden-Württemberg startet. Zu einer Auftaktveranstaltung hat Verkehrsminister Winfried Hermann Mobilitätsexpertinnen und -experten eingeladen und mit ihnen über eine zielgerichtete Umsetzungsstrategie diskutiert. Mit der ÖPNV-Strategie 2030 hat die grün-schwarze Landesregierung im Mai 2022 den Fahrplan für den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs bis 2030 beschlossen. Damit sollen die [...]

RLP: Ministerium ruft zur Bürgerbeteiligung zum landesweiten Nahverkehrsplan auf

Von |Freitag, 10. Juni 2022|

„Ein Baustein für den Umweltschutz im Verkehrssektor ist der ÖPNV. Deshalb wollen wir von den Menschen wissen, welche Angebote ihnen im öffentlichen Nahverkehr wichtig sind“, sagt die rheinland-pfälzische Klimaschutzministerin Katrin Eder. „Deshalb rufen wir alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich an einer Online-Befragung zu beteiligen, wie wir den ÖPNV noch attraktiver gestalten [...]

Ludwigshafen: Verkehrs- und Parkleitsystem wird aufgebaut

Von |Dienstag, 31. Mai 2022|

Im Juli geht das Umweltsensitive Verkehrsmanagement (UVM) der Stadt Ludwigshafen in Betrieb. Sichtbares Zeichen dafür sind die Schilder für das Verkehrs- und Parkleitsystem, die aktuell entlang der Zufahrtsstraßen in der Stadt montiert werden. Zehn dynamische Info-Tafeln und 16 Parkleitschilder werden errichtet Auf diesen Schildern werden Verkehrsteilnehmer künftig über den aktuellen Verkehrsfluss und Umleitungsrouten [...]

Bahnstrecken-Reaktivierung Südpfalz: Beispielrechnungen nach neuem Verfahren positiv

Von |Mittwoch, 27. April 2022|

Weitere, vorsichtig positive Signale sehen die Verantwortlichen in der Südpfalz in Sachen Reaktivierung von südpfälzischen Bahnstrecken. „Untersuchungsergebnisse haben gezeigt, dass die Berechnung des Kosten-Nutzen-Faktors für ÖPNV-Infrastrukturmaßnahmen auf den voraussichtlich neuen Grundlagen höher ausfällt als nach den bisher gültigen Kriterien – und zwar bei 12 von 12 geprüften Testfällen“, berichten Landrat Dietmar Seefeldt (Südliche [...]

Rheinland-Pfalz: Ministerium stellt Weichen für Ausbau von Wind- und Solarenergie

Von |Dienstag, 5. April 2022|

„Die aktuelle geopolitische Lage zeigt, dass wir mehr Tempo beim Ausbau der Erneuerbaren Energien brauchen, der uns aus Abhängigkeiten befreit und den Klimaschutz voranbringt“, erklärte die rheinland-pfälzische Klimaschutzministerin Katrin Eder anlässlich der Debatte um den Haushalt des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität im Landtag von Rheinland-Pfalz. „Wir werden in diesem Jahr [...]

Nach oben