Landespolitik BW

Startseite/Umwelt/Landespolitik BW

Baden-Württemberg: Info-Broschüre „Unsere Elektrogeräte – Wertstoffe aus Elektro-Geräten“

Von |Freitag, 14. Juni 2019|

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg hat eine neue Broschüre mit dem Titel „Unsere Elektrogeräte – Wertstoffe aus Elektro-Geräten“ aufgelegt. Sie erklärt anschaulich, warum Elektro- und Elektronik-Altgeräte so wertvoll sind und wie deren umweltschonende Verwertung funktioniert. Interessierten Lesern liefert die Broschüre zudem Hintergrundwissen zum Thema Elektro-Schrott. So wird u.a. dargestellt, welche [...]

Mannheim: LSG „Straßenheimer Hof“ – Lebensraum für seltene Feldhamster

Von |Donnerstag, 6. Juni 2019|

Es ist landwirtschaftlich genutzte Fläche, Frischluftschneise, Rückzugsraum vieler Arten und Lebensraum für die seltenen Feldhamster: das Landschaftsschutzgebiet (LSG) „Straßenheimer Hof“. Rund 145 der insgesamt 435 Hektar des Gebiets sind im Eigentum des Landes Baden-Württemberg. Am 5. Juni 2019 haben die baden-württembergische Finanzstaatssekretärin Gisela Splett und Umweltstaatssekretär Andre Baumann das Schutzgebiet besucht. Vor Ort [...]

Baden-Württemberg: Kabinett verabschiedet Eckpunkte zum Klimaschutzgesetz

Von |Dienstag, 21. Mai 2019|

Auf der Basis von acht Eckpunkten wird in den nächsten Monaten das baden-württembergische Klimaschutzgesetz weiterentwickelt. Die Eckpunkte wurden heute (21. Mai 2019) im Kabinett verabschiedet und enthalten als zentrales Element ein neues Zwischenziel für die Treibhausgasminderung im Land. Bis zum Jahr 2030 müsse Baden-Württemberg seine CO2-Emissionen um mindestens 42 Prozent gegenüber 1990 reduzieren, [...]

Baden-Württemberg: Ministerien stellten gemeinsame Broschüre zur Artenvielfalt vor

Von |Mittwoch, 17. April 2019|

„Der Erhalt der biologischen Vielfalt ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, zu deren Lösung jeder seinen Teil beitragen kann. Mit unserem Sonderprogramm haben wir einen Strauß an Maßnahmen und Projekten zusammengeführt, der unsere Landschaft, aber auch die Städte und Gemeinden sowie die Straßen- und Wegränder bunter sowie blüten- und damit insektenreicher machen wird“, sagte der [...]

Baden-Württemberg: Brüsseler Gespräche zur Transformation der Automobilwirtschaft

Von |Freitag, 12. April 2019|

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion in der baden-württembergischen Landesvertretung in Brüssel hat Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller am 11. April 2019 eindringlich für eine technologieoffene Weichenstellung für die zukünftige emissonsfreie Mobilität geworben. Es werde nicht mit nur einer Antriebstechnologie getan sein, sagte Untersteller: „Die Frage ‚Batterie oder Brennstoffzelle‘ darf sich in meinen Augen nicht stellen. [...]

Baden-Württemberg: Anpassung an den Klimawandel

Von |Mittwoch, 27. März 2019|

„Wir spüren schon heute den Klimawandel in Baden-Württemberg, er wird unser Land umkrempeln“, sagte Staatssekretär Andre Baumann am 25. März 2019 auf der KLIMOPASS-Tagung in Stuttgart. Das Klima werde sich in Baden-Württemberg – auch wenn ein ambitionierter und wirkungsvoller Klimaschutz weltweit umgesetzt würde – in den nächsten Jahren und Jahrzehnten massiv ändern. „Klimaschutz [...]

Baden-Württemberg: Rund 164 Millionen Euro für Maßnahmen bei Wasserwirtschaft und Altlasten

Von |Donnerstag, 21. März 2019|

Das Umweltministerium stellt den Städten und Gemeinden in Baden-Württemberg im Jahr 2019 im Förderprogramm „Wasserwirtschaft und Altlasten“ rund 164 Millionen Euro zur Verfügung. „Mit dem aus Mitteln des Kommunalen Investitionsfonds gespeisten Programm ermöglichen wir den Kommunen Investitionen in den Umweltschutz von insgesamt weit über 200 Millionen Euro“, sagte Baden-Württembergs Minister Franz Untersteller heute [...]

Baden-Württemberg: Umweltministerium fördert „Serielle Sanierung von Wohngebäuden“

Von |Donnerstag, 28. Februar 2019|

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg hat ein neues Förderprogramm für die energetische Sanierung von Wohngebäuden aufgelegt. Damit unterstützt das Haus von Minister Franz Untersteller seit 27. Februar 2019 an Projekte zur seriellen Sanierung von bestehenden Wohngebäuden, deren Bauantrag oder Bauanzeige vor dem 1. Februar 2002 gestellt worden war, mit insgesamt [...]

Baden-Württemberg: Spitzenplatz für Förderprogramm zur Ressourceneffizienz

Von |Dienstag, 12. Februar 2019|

Die L-Bank hat im Jahr 2018 Unternehmen in Baden-Württemberg im Förderprogramm „Ressourceneffizienzfinanzierung“ Darlehen in Höhe von 629 Millionen Euro gewährt. Das vom Umweltministerium mit 2,5 Millionen Euro im Jahr bezuschusste Programm stellte damit im vergangenen Jahr das volumenstärkste Förderprogramm der L-Bank dar. „Mit den zinsgünstigen Darlehen haben die überwiegend mittelständischen Firmen im Land Effizienzmaßnahmen mit [...]