Neckargemünd: Knospenbestimmungskurs mit dem Kreisforstamt

Von |Montag, 10. Januar 2022|

Zu einem Knospenbestimmungskurs lädt das Kreisforstamt am Freitag, 21. Januar 2022 (Beginn: 13.00 Uhr), in Neckargemünd ein. Gemeinsam mit Försterin Elena Motschilnig können sich Interessierte auf eine Knospensuche begeben und zehn heimische Baumarten und ihre Knospen kennen und bestimmen lernen. Knospen sind einzigartig und können als Bestimmungshilfe dienen Anhand der Blätter lassen sich [...]

Rhein-Neckar-Kreis: Eichen werden zur Saatguternte ausgewählt

Von |Freitag, 8. Oktober 2021|

Der Klimawandel schreitet spürbar voran. Die Auswirkungen sind auch in den Wäldern des Rhein-Neckar-Kreises erkennbar. Geringe Niederschlagsmengen, Trockenheit und Dürre haben in den vergangenen Jahren unseren Waldbäumen zu schaffen gemacht. Doch was kann getan werden, damit der Wald mit all seinen Funktionen erhalten bleibt? Försterinnen und Förster haben viele verschiedene Möglichkeiten, dem Wald [...]

Rhein-Neckar-Kreis: Immer mehr illegale Mountainbike-Strecken

Von |Montag, 22. Februar 2021|

Förster Uwe Reinhard, zuständig für die Reviere Neckargemünd, Bammental und Gaiberg, ärgert sich: „Das ist nun schon die zehnte illegale Mountainbike-Strecke, die ich in meinem Revier finde, diesmal im Gemeindewald Bammental.“ Die frisch angelegte Strecke führt unter anderem durch die „Wetzklinge“ oberhalb des Schützenhauses, einem geschützten Waldbiotop. Hier soll sich die Natur eigentlich ungestört [...]

Nach oben