Einspeisevergütung

Startseite/Schlagwort: Einspeisevergütung

Rheinland-Pfalz: Umweltministerin Höfken kritisiert geplante Kürzung der Vergütung neuer Solaranlagen

Von |Montag, 5. November 2018|

„Eine Kürzung der Einspeisevergütung für Solaranlagen im Rahmen des Energiesammelgesetzes um mehr als 20 Prozent ist ein herber Schlag gegen den dringend benötigten Ausbau der erneuerbaren Energien und damit gegen den Klimaschutz. Zu spüren bekommt das auch jede einzelne Verbraucherin und jeder einzelne Verbraucher, der in Anlagen investieren möchte. Wer im guten Glauben auf die [...]

Hirschberger Goldbeck Solar GmbH schafft neuen Glanz auf Industriebrache in Brandenburg

Von |Dienstag, 26. März 2013|

Ein Teil der von Goldbeck Solar für die Athos Solar GmbH errichteten Photovoltaikanlage im brandenburgischen Britz. Foto: Goldbeck Solar GmbH Die Goldbeck Solar GmbH – mit Sitz in Hirschberg a.d. Bergstraße – realisierte im Auftrag der Athos Solar GmbH innerhalb kürzester Zeit eine 8,2 MWp Freiflächen-Solaranlage im brandenburgischen Britz. Am Konzept des Betreibers [...]

Speyer: Stadtwerke im Vormarsch bei der Windnutzung

Von |Mittwoch, 21. November 2012|

(pm). Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Speyer (SWS) beschloss in seiner Sitzung am 15. November 2012 eine Gesamtinvestitionssumme von 13,4 Millionen Euro (Vorjahr: 19,1 Millionen) für das Jahr 2013. „Mit 5,3 Millionen Euro stehen für Windkraftanlagen die höchsten Investitionen auf dem Plan", informiert Hansjörg Eger, Aufsichtsratsvorsitzender der SWS. Die Stadtwerke beabsichtigen die Errichtung einer Windkraftanlage in [...]

Nach oben