biologische Vielfalt

Startseite/Schlagwort: biologische Vielfalt

Baden-Württemberg: Ministerien stellten gemeinsame Broschüre zur Artenvielfalt vor

Von |Mittwoch, 17. April 2019|

„Der Erhalt der biologischen Vielfalt ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, zu deren Lösung jeder seinen Teil beitragen kann. Mit unserem Sonderprogramm haben wir einen Strauß an Maßnahmen und Projekten zusammengeführt, der unsere Landschaft, aber auch die Städte und Gemeinden sowie die Straßen- und Wegränder bunter sowie blüten- und damit insektenreicher machen wird“, sagte der [...]

Rheinland-Pfalz: Mit „Aktion Grün“ über 2,8 Millionen Euro in Artenschutz investiert

Von |Samstag, 2. März 2019|

„Nicht einmal zwei Jahre ist es her, dass wir das Landesprogramm 'Aktion Grün' ins Leben gerufen haben. Bereits jetzt profitieren viele verschiedene Arten von unserem und dem Engagement verschiedenster Partner wie Kommunen, Verbände, Ehrenamtliche oder Verwaltung: Insgesamt wurden 2.870.025 Euro in ganz verschiedene Artenschutz-Maßnahmen investiert. 18 Projekte sind bereits abgeschlossen, 51 befinden sich [...]

Heidelberg: Biologische Vielfalt in Gärten – Broschüre 2019 ist da

Von |Dienstag, 22. Januar 2019|

Unter dem Motto „Natur in der Stadt“ haben die Obst- und Gartenbauvereine und die Stadt Heidelberg ihre Aktivitäten in einem gemeinsamen jährlichen Programmangebot für interessierte Garten- und Grundstücksbewirtschafter zugängig gemacht. Die Broschüre widmet sich jährlich einem Schwerpunktthema – 2019 lautet es „Apfel und Streuobstwiese. Auf 48 Seiten bietet die Publikation neben Veranstaltungshinweisen viele nützliche Informationen [...]

Rheinland-Pfalz: Förderung für Naturschutzgroßprojekt verlängert

Von |Donnerstag, 22. November 2018|

Die Förderung für das Naturschutzgroßprojekt Bienwald wird verlängert: Das Bundesamt für Naturschutz hat den entsprechenden Bescheid an die Landkreise Germersheim und Südliche Weinstraße als Projektträger übergeben. Damit stehen bis Ende 2020 weitere 2,3 Millionen Euro für die Umsetzung von Maßnahmen zur Verfügung. Das Naturschutzgroßprojekt Bienwald wird zu 70 Prozent vom Bundesumweltministerium, zu 20 Prozent vom [...]

Heidelberg: Biologische Vielfalt – Jahresprogramm mit Kursen und Führungen

Von |Freitag, 23. Februar 2018|

Unter dem Motto „Natur in der Stadt – Biologische Vielfalt in Heidelberger Gärten“ bieten die Obst- und Gartenbauvereine und die Stadt Heidelberg in 2018 erstmals ein gemeinsames Jahresprogramm. Ein Jahresmotto rückt bestimmte Umweltthemen in den Fokus – 2018 sind es „Vögel und Fledermäuse“. Seit Mitte Februar 2018 ist das dazugehörige Faltblatt mit Terminen, Tipps und [...]

Rund 540.000 Euro für Projekt LIFE Biocorridors im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen

Von |Donnerstag, 4. Januar 2018|

Mit insgesamt 539.855 Euro unterstützt das rheinland-pfälzische Umweltministerium das LIFE Biocorridors Projekt im deutsch-französischen Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen. Eine entsprechende Vereinbarung hat die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken jetzt unterzeichnet. Das Vorhaben dient der Schaffung eines grenzüberschreitenden ökologischen Netzwerkes und ist ein Pilotprojekt der deutsch-französischen Kooperation, das als Modell für weitere transnationale Aktionen dienen kann. Ziel der Maßnahme [...]

Rheinland-Pfalz: Umweltministerium führt Waldumweltmaßnahmen ein

Von |Dienstag, 22. August 2017|

Das Umweltministerium in Rheinland-Pfalz führt Förderrichtlinien für Waldumweltmaßnahmen ein. Staatssekretär Thomas Griese stellte am 18. August 2017 in Burrweiler im Pfälzerwald das neue Landeskonzept vor. Damit werden bundesweit erstmals Bewirtschaftungsplanungen für die Natura 2000-Gebiete in die forstliche Betriebsplanung integriert und gleichzeitig Anreize für die Waldbesitzer geschaffen. „73 Prozent der rheinland-pfälzischen Natura 2000-Gebietsflächen liegen im Wald. [...]

Griese: Blühstreifen im Öko-Weinbau unterstützen Artenvielfalt in Rheinland-Pfalz

Von |Donnerstag, 6. April 2017|

Foto: März Medien „Blühstreifen bieten Lebensraum und Nahrungsgrundlage für Insekten, Vögel oder kleine Säugetiere und sichern somit unsere Artenvielfalt im Land“, sagte Staatssekretär Thomas Griese heute. Anlass war die Aussaat des ersten Blühstreifens des Programmteils „Rheinland-Pfalz blüht“ der „Aktion Grün“ beim Öko-Weinbaubetrieb Arndt Werner in Ingelheim. „Der Handlungsbedarf steigt, die biologische Vielfalt zu erhalten [...]

„Natürlich Heidelberg“ bewegt

Von |Donnerstag, 23. März 2017|

Sie alle machen das Umweltbildungsprogramm „Natürlich Heidelberg“ in seiner Vielfalt, Originalität und Professionalität erst möglich: Die Programmeröffnung feierten am Dienstag, 21. März 2017, im Stadtwald zahlreiche Kooperationspartner und Ehrenamtliche sowie Vertreterinnen und Vertreter der Stadtverwaltung. (Foto: Rothe) Präsentation der Termine des städtischen Umweltbildungsprogramms für das Jahr 2017 Von Wildkräuterführungen über Pilz-Exkursionen und Fledermaus-Entdeckungsreisen [...]

Gewinner des Wettbewerbs „Natur nah dran“ 2017 – Weitere zehn Kommunen im Land erhalten bis zu 15.000 Euro

Von |Dienstag, 7. Februar 2017|

Umweltminister Franz Untersteller: „Naturnah gestaltete Grünflächen in Städten und Gemeinden sind ein Gewinn für die biologische Vielfalt.“ Foto: März Medien Die Städte Boxberg, Gernsbach, Hockenheim, Radolfzell, Reutlingen, Stutensee und Süßen sowie die Gemeinden Altheim, Kirchheim am Ries und Rickenbach sind die diesjährigen Gewinner des Wettbewerbs „Natur nah dran“. Mit diesem Projekt fördert das [...]