Verkehrslärm

Startseite/Schlagwort: Verkehrslärm

Heidelberg: Verkehrslärmkartierung 2017 und Überprüfung des Lärmaktionsplans

Von |Freitag, 12. Juli 2019|

Entsprechend den Vorgaben der EU-Umgebungslärm-Richtlinie hat die Stadt Heidelberg ihre Verkehrslärmkartierung und den Lärmaktionsplan überprüft. Die Überprüfung der aktuellen Verkehrslärmkartierung 2017 hat keine neuen Lärmaktionsbereiche und keine neuen Ansätze für Lärmminderungsmaßnahmen ergeben. Die aktuelle Fortschreibung des Lärmaktionsplans enthält einen Vorschlag für die Ausweisung ruhiger Gebiete und behandelt das Thema „Lärm durch Industrieanlagen“. Diese [...]

Lärmschutz: Neue Broschüre und Plakat von Hessen Mobil vorgestellt

Von |Mittwoch, 14. Januar 2015|

Foto: Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung Rechtliche Vorschriften und mögliche Maßnahmen zum Schutz vor Straßenlärm erläutert eine neue Broschüre, die der hessische Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am 9. Januar 2015 in Wiesbaden vorstellte: „Die Belastung durch Verkehrslärm ist für viele Bürger ein drängendes Thema. Die Landesregierung wird alle Spielräume [...]

Herxheimweyher steht für Durchbruch beim Lärmschutz in Rheinland-Pfalz

Von |Donnerstag, 4. Dezember 2014|

„Herxheimweyher steht für einen Durchbruch beim Lärmschutz an Hauptverkehrsstraßen in Rheinland-Pfalz“, sagte der rheinland-pfälzische Umweltstaatssekretär Thomas Griese am Mittwoch, 3. Dezember 2014, bei einer Bürgerversammlung in der Gemeinde im Landkreis Südliche Weinstraße. Dort stellte das Landesamt für Umwelt, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht die Ergebnisse des ersten Pilotprojekts für Tempo 30 zum Lärmschutz im Land vor. „Das [...]

Ludwigshafen: Ergebnisse des Pilotprojekts „Mit Eco-Drive gegen Straßenlärm”

Von |Montag, 20. Oktober 2014|

Von September 2013 bis Mai 2014 erprobte die Stadtverwaltung Ludwigshafen im Rahmen eines Projektes des schweizerischen Bundesamtes für Umwelt mit Unterstützung des Umweltministeriums Rheinland-Pfalz, wie Autofahrer mit geringen Änderungen ihres Fahrstils die Lärmemissionen, den Treibstoffverbrauch und die Materialabnutzung von Dienstfahrzeugen verringern können. Am 15. Oktober 2014 stellte Dr. Stephanie Moser von der Interfakultären Koordinationsstelle für [...]

Herxheimweyher: Erstes Tempolimit zum Lärmschutz in Rheinland-Pfalz

Von |Montag, 9. Dezember 2013|

Tempo 30 auf der Ortsdurchfahrt: Als erste Kommune in Rheinland-Pfalz hat die Ortsgemeinde Herxheimweyher (VG Herxheim) bei Landau diesen Schritt aus Lärmschutzgründen unternommen. Ziel der Geschwindigkeitsbegrenzung ist es, den Verkehrslärm zu reduzieren und die Wirkung der Maßnahme zu bewerten. „Dies ist ein Erfolg der Bürgerinnen und Bürger von Herxheimweyher, die sich für das Tempolimit eingesetzt [...]

Tempo 30: VCD unterstützt Europäische Bürgerinitiative – Aufruf zur Unterschrift und Fotoaktion

Von |Dienstag, 3. September 2013|

Foto: VCD Landesverband Rheinland-Pfalz Tempo 30 rettet Leben, erhöht die Verkehrssicherheit und schafft Klarheit! Gemeinsam mit einem breiten Bündnis aus Umwelt-, Verkehrs- und Verbraucherverbänden sowie Ärzten und Unternehmen macht sich der ökologische Verkehrsclub VCD für Tempo 30 als Basisgeschwindigkeit in geschlossenen Ortschaften stark. Schon längst ist die Temporeduzierung unter Experten und Unfallforschern als [...]

Ludwigshafen: Bis 15. April besteht noch Möglichkeit zur Mitsprache bei Lärmaktionsplanung

Von |Donnerstag, 11. April 2013|

Noch bis zum 15. April 2013 können sich Ludwigshafener Bürger an der Lärmaktionsplanung beteiligen. Alle, die sich von Verkehrslärm oder Lärm von Industrieanlagen in ihrem Lebensumfeld gestört fühlen, sind dazu aufgerufen, ihre Vorschläge für Lärmschutzmaßnahmen einzureichen. Dazu hat die Stadt Ludwigshafen auf ihrer Internetseite die Kartierung der Lärmbelastung durch Straßenbahnen, Hafenbahn, die meistbefahrenen Straßen und [...]

Weinheim: Gemeinsam gegen Lärm vorgehen

Von |Freitag, 21. Dezember 2012|

(pm). Die Stadt Weinheim wird mit der Bürgerinitiative „Schutz vor Bahnlärm“ an der Seite mit erhöhtem Einsatz gegen Belastungen ihrer Bürger durch Verkehrslärm vorgehen. Darin hat jetzt der Gemeinderat die Stadtverwaltung bestärkt. Dazu beschloss das Gremium eine Lärmaktionsplanung in einer ersten Stufe. Grundlage dieses Schrittes ist auch die Feststellung, dass in Weinheim erhebliche Belastungen durch [...]

Nach oben