Umweltschutz

Startseite/Schlagwort: Umweltschutz

Mannheim: Sport, Umwelt und Kultur – „Lebendiger Neckar“ lockt wieder an den Fluss

Von |Freitag, 16. Juni 2017|

Das regionale Großereignis „Lebendiger Neckar“, zu dem die Kommunen entlang des Neckars von Mannheim bis Eberbach einladen, bietet auf einer reizvollen Strecke, die per Rad, zu Fuß, per Schiff oder mit Inlinern zurückgelegt werden kann, ein abwechslungsreiches Programm. Am Sonntag, 18. Juni, findet zum 16. Mal der gemeinsame Aktionstag „Lebendiger Neckar und AOK-Radsonntag“ von 11 [...]

Mannheim: Müllwerker sammeln Grünabfälle

Von |Mittwoch, 1. März 2017|

Vom 27. Februar bis zum 28. März 2017 holen die Mitarbeiter der Abfallwirtschaft Mannheim kostenlos Grünabfälle ab. Die jeweiligen Termine für die einzelnen Stadtteile findet man unter dem Stichwort "Grünabfälle" im persönlichen Abfallkalender oder online unter http://abfallkalender.mannheim.de/. Was ist zu beachten? 1) Kürzen Sie bitte die Äste und Sträucher auf eine Länge von höchstens 1,50 [...]

Mannheim: Jetzt anmelden zur Reinigungswoche „Putz‘ Deine Stadt raus 2017!”

Von |Mittwoch, 1. März 2017|

Am 18. März beginnt die Stadt Mannheim wieder mit dem gemeinsamen Frühjahrsputz. Tausende Bürgerinnen und Bürger packen jedes Jahr mit an, damit Mannheim sich von seiner saubersten Seite präsentiert. Anmeldungen zur Reinigungswoche sind telefonisch bei der Hotline 293-7004 oder im Internet unter www.mannheim.de/rausputzen möglich. „Machen Sie mit!“, ruft Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala Bürgerinnen und Bürger auf, [...]

Landau – Ordnungshelfer für Kleinteilentsorgung

Von |Montag, 9. November 2015|

Andreas Fischer mit einer WertstoffboxFoto: Stadt Landau Leere Druckerpatronen und ausrangierte Akkus: Wohin damit am Ende eines Produktlebens? Mit der Wertstoff-Box bietet der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) einen neuen Service für alle Haushalte an. In ihr finden Kabel, Kameras, Taschenrechner, elektrisches Spielzeug, Handys und andere ausrangierte Utensilien des digitalen Lebens vorübergehend Platz, wie [...]

Viernheim: Info-Abend zum geplanten Freihandelsabkommen der EU

Von |Mittwoch, 24. September 2014|

Unter dem Titel „Die geplanten ‚Frei’handelsabkommen der EU – Eine Bedrohung für Demokratie, Umwelt- und Verbraucherschutz?“ findet am 1. Oktober 2014 (Beginn 19.30 Uhr) in der Kulturscheune in Viernheim, Wasserstraße 20, ein Info-Abend statt. In einer Podiumsrunde informieren Vertreter von Attac Bergstraße, BUND und Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA), Kreis Bergstraße, aus unterschiedlichen Blickwinkeln über die [...]

Heppenheim: Veranstaltung „TTIP-Abkommen – Ende von Verbraucher-, Umwelt- und Naturschutz?“

Von |Mittwoch, 16. April 2014|

Wollen wir in Zukunft chlorierte Hähnchen und Klonfleisch aus den USA kaufen? Soll gentechnisch verändertes Getreide an Kühe und Schweine verfüttert werden? Wollen wir aufgeweichte Grenzwerte für Gentechnik und Giftrückstände? Der Kreisverband Bergstraße des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) lädt am 26. April 2014 um 16.00 Uhr ins Saalbaukino in Heppenheim ein, [...]

Mannheim: Städtischer Umweltpreis 2014 „Wirtschaften für die Zukunft“ gestartet

Von |Donnerstag, 3. April 2014|

„Wirtschaften für die Zukunft“ ist der diesjährige Themenschwerpunkt des Umweltpreises der Stadt Mannheim. Der kommunale Wettbewerb zeichnet abwechselnd Projekte mit Vorbildcharakter in den Bereichen Umwelt-, Klima- und Naturschutz aus. Mit dem Umweltpreis 2014 will die Stadt alle Mannheimer Betriebe anspornen, ökologisch, ressourcenschonend, energieeffizient und insgesamt nachhaltiger zu wirtschaften. Bis Mitte Juni 2014 können sich interessierte [...]

Heppenheim: Veranstaltung zu „TTIP-Abkommen – Das Ende von Verbraucher-, Umwelt- und Naturschutz?“

Von |Dienstag, 1. April 2014|

Wollen wir in Zukunft chlorierte Hähnchen und Klonfleisch aus den USA kaufen? Soll gentechnisch verändertes Getreide an Kühe und Schweine verfüttert werden? Wollen wir aufgeweichte Grenzwerte für Gentechnik und Giftrückstände? Der Kreisverband Bergstraße des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) lädt am 26. April 2014 (16.00 Uhr) ins Saalbaukino in Heppenheim ein, um [...]

Heidelberg: Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis vergeben

Von |Donnerstag, 27. März 2014|

Der Verein zur beruflichen Integration und Qualifizierung (Vbl) e.V. – Radhof Bergheim ist Preisträger des Umwelt- und Nachhaltigkeitspreises 2013/14 der Stadt Heidelberg. Im Theater Heidelberg hat Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner den Verein am 24. März 2014 für seine nachhaltige unternehmerische Verantwortung geehrt. Der Radhof Bergheim verbindet den Umweltschutzgedanken mit dem Aspekt der sozialen Verantwortung [...]

Heidelberg: Zweisprachige Ratgeber – Ein Integrations- und Umweltprojekt des BUND

Von |Sonntag, 16. März 2014|

Seit kurzem kann man auf der Internetseite des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) in Heidelberg die zweisprachigen Ratgeber „Geld sparen & Umwelt schützen“ in Russisch - Deutsch, Spanisch - Deutsch und Koreanisch - Deutsch herunterladen. Sie entstanden im Rahmen von „Mit Migranten für Migranten“, einem Integrations- und Umweltprojekt der von der Stadt [...]

Mannheim / Brüssel: EU-Konferenz „Zukunft der Städte und europäische Investitionen“

Von |Mittwoch, 19. Februar 2014|

Mannheims Erster Bürgermeister Specht (li.) im Gespräch mit EU-Kommissar Hahn. Foto: Stadt Mannheim Städte und Regionen bei der Umsetzung der europäischen Politik stärker in den Fokus zu rücken, war Ziel der Konferenz „Cities of Tomorrow: Investing in Europe“, die am 17. und 18. Februar 2014 in Brüssel stattgefunden hat. Die Stadt Mannheim beteiligte [...]

Nach oben