TU Dresden

Startseite/Schlagwort: TU Dresden

Studie „Mobilität in Städten“: Radverkehr in Heidelberg nimmt zu

Von |Mittwoch, 22. Januar 2020|

Der Radverkehr in Heidelberg hat von 2013 bis 2018 um sieben Prozentpunkte zugenommen. Das hat die bundesweite Studie „Mobilität in Städten – System repräsentativer Verkehrsbefragungen (SrV)“ der TU Dresden ergeben. 2018 nutzten demnach 33 Prozent der Heidelberger das Fahrrad, um sich innerhalb der Stadt fortzubewegen. 2013 waren es noch 26 Prozent. Der Fußverkehr [...]

Ludwigshafen: Haushaltsbefragung „Mobilität in Städten“ ist abgeschlossen

Von |Donnerstag, 28. März 2019|

Die Technische Universität Dresden hat ihre Haushaltsbefragung innerhalb des Forschungsprojektes „Mobilität in Städten – SrV 2018“ abgeschlossen. An der Studie beteiligten sich deutschlandweit mehr als 182.000 Personen in 129 Städten und Gemeinden. In Ludwigshafen wurden rund 1.000 Bürger befragt. Diese gaben u.a. Auskunft über die von ihnen absolvierten Wege und die dabei genutzten [...]

Ludwigshafen: Haushaltsbefragung zur Mobilität wird ausgewertet

Von |Mittwoch, 12. Februar 2014|

Werden Bus oder Fahrrad in Ludwigshafen stärker genutzt als vor einigen Jahren? Wie groß ist demgegenüber der Anteil des Autoverkehrs? Und wie viele Kilometer legen die Einwohner durchschnittlich am Tag zurück? Sind Senioren heutzutage häufiger unterwegs als in der Vergangenheit? Um Antworten auf diese Fragen zu finden und aktuelle Erkenntnisse zur verkehrlichen Situation zu gewinnen, [...]

Heidelberg: Haushaltsbefragung „Mobilität in Städten”

Von |Donnerstag, 3. Oktober 2013|

Das Forschungsprojekt „Mobilität in Städten – SrV 2013“ von der Technischen Universität Dresden ist bereits die zehnte Fortschreibung einer 1972 begründeten Zeitreihe und wird derzeit in 102 Untersuchungsräumen durchgeführt. Dazu gehören über 300 Städte, Gemeinden und Verwaltungsgemeinschaften, in denen Bürger zu ihrem Mobilitätsverhalten befragt werden. Auch in Heidelberg werden Haushalte befragt. Die Stadt Heidelberg und [...]

Nach oben