Radinfrastruktur

Startseite/Schlagwort: Radinfrastruktur

RadNETZ Baden-Württemberg geht in die Umsetzung

Von |Donnerstag, 18. Juni 2015|

„Vor einem Jahr hat die Landesregierung Baden-Württemberg das Projekt RadNETZ gestartet. Unser Ziel ist, die Mittel- und Oberzentren des Landes auf 8.000 Kilometern alltagstauglichen Wegen miteinander zu verbinden. Um den Radverkehr zu fördern und attraktiver zu gestalten, schließen wir Lücken im Radnetz und erhalten so ein flächendeckendes, durchgängiges Routennetz alltagstauglicher Fahrradverbindungen. Nach einem intensiven Dialogprozess [...]

Heidelberg: Jochen Sandmaier ist der neue Radverkehrsbeauftragte

Von |Donnerstag, 27. November 2014|

Die Stadt Heidelberg hat einen neuen Radverkehrsbeauftragten. Jochen Sandmaier, Dipl.-Ingenieur der Verfahrenstechnik und bereits viele Jahre für die Stadt tätig, hat die neu geschaffene Stelle beim Amt für Verkehrsmanagement zum 1. Oktober 2014 angetreten. Als Radverkehrsbeauftragter ist er für die Bürger erster Ansprechpartner in Sachen Radverkehr. „Ich bin selbst begeisterter Radfahrer, sowohl im Alltag [...]

Gemeinsam Baden-Württemberg als Radreiseland ganz nach vorn bringen

Von |Montag, 29. September 2014|

Der Radtourismus zählt zu den wichtigsten touristischen Wachstumsmärkten in Deutschland. Die grün-rote Landesregierung setzt sich verstärkt für eine nachhaltige Weiterentwicklung der radtouristischen Angebote in Baden-Württemberg ein. Hierbei arbeiten das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur, das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz und die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg eng zusammen. Um sich im Wettbewerb mit anderen [...]

Heidelberg: Weitere Einbahnstraßen werden für Radverkehr in Gegenrichtung geöffnet

Von |Mittwoch, 10. Juli 2013|

Viele Einbahnstraßen in Heidelberg sind heute schon für den Radverkehr in Gegenrichtung frei – eine Regelung, die sich bewährt hat: In diesen Einbahnstraßen haben sich über die Jahre nur sehr wenige Unfälle ereignet. Weitere neun Einbahnstraßen in der Weststadt und Südstadt wird die Stadt Heidelberg in Kürze für den Radgegenverkehr öffnen. Heidelberg als fahrradfreundlicher Kommune [...]

Heidelberg: Landesförderprogramm für Fahrradwege

Von |Sonntag, 23. Juni 2013|

Das Land Baden-Württemberg hat drei Heidelberger Projekte zum Ausbau des städtischen Radwegenetzes 2013 neu in das Förderprogramm kommunale Radverkehrsinfrastruktur aufgenommen. Dies teilte das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur mit. Die drei Maßnahmen werden mit jeweils der Hälfte der anrechenbaren Kosten vom Land gefördert. Damit stehen der Stadt rund 400.000 Euro zusätzliche Finanzhilfe zur Verbesserung der [...]

Nach oben