Lebensmittel

Startseite/Schlagwort: Lebensmittel

Rheinland-Pfalz: „ABC der Lebensmittel“ – Grundstein für eine nachhaltige Ernährung

Von |Dienstag, 15. Januar 2019|

„Die Grundlagen für eine gesunde und nachhaltige Ernährung werden bereits im Kindesalter gelegt. Mit der Unterrichtsreihe ‚Das ABC der Lebensmittel‘ tun wir genau das: Über die vier Grundschuljahre lernen die Kinder spielerisch und interaktiv, wie Lebensmittel hergestellt werden, welches Obst und Gemüse bei uns wächst und wie daraus ein leckeres Gericht gezaubert werden kann“, sagte [...]

Heppenheim: Lebensmittelreste klimaschonend konservieren

Von |Mittwoch, 2. Januar 2019|

Die Arbeitsgruppe Ernährung des BUND Bergstraße veranstaltet am Donnerstag, 17. Januar 2019 (ab 18.00 Uhr), im Heppenheimer Rathaus einen Workshop über das klimaschonende Konservieren von Lebensmittelresten. Brühwürfel mit Palmöl, Apfeltee in Tetrapacks und Tütensuppen mit langen kryptischen Zutatenlisten – viele Fertigprodukte sind aus ökologischer Sicht sehr bedenklich. Dabei kann man das ein oder andere mit [...]

Ökologische Landwirtschaft: Öko-Aktionsplan für Rheinland-Pfalz

Von |Freitag, 26. Oktober 2018|

„Der Beitrag der ökologischen Landwirtschaft für den Klimaschutz, für den Erhalt der Artenvielfalt, für saubere Gewässer und eine gesunde Ernährung ist unbestritten. Zugleich nimmt die Nachfrage nach ökologisch erzeugten Lebensmitteln stetig zu. Seit Jahren gibt es hohe Zuwachsraten im Handel – Bio ist der Wachstumsmarkt dieses Sektors. Mit dem ersten Öko-Aktionsplan für Rheinland-Pfalz wollen wir [...]

Heidelberg: Zweiter Naturparkmarkt am 7. Oktober

Von |Montag, 1. Oktober 2018|

Ziegenkäse, Naturseifen, Holzmöbel, Essige und Öle von der Ölmühle oder Schinken vom Hochlandrind – der Naturpark Neckartal-Odenwald weist eine große Vielfalt an hochwertigen regionalen Produkten auf. Knapp 60 Erzeuger sowie Direktvermarktende aus Heidelberg und dem gesamten Naturpark präsentieren ihre Erzeugnisse am Sonntag, 7. Oktober 2018, beim zweiten Heidelberger Naturparkmarkt auf dem Universitätsplatz. Zwischen 11.00 und [...]

Rheinland-Pfalz: Umwelttipp „Lebensmittel – Zu schade für die Tonne“

Von |Donnerstag, 9. November 2017|

Jahr für Jahr landen in Deutschland 11 Millionen Tonnen Lebensmittel im Wert von ca. 25 Milliarden Euro im Müll. Dabei sind laut einer Untersuchung der Universität Stuttgart viele Lebensmittelabfälle vermeidbar (was einem Wert von jährlich 235 Euro pro Person entspricht). „Für einen 4-Personen-Haushalt kommen so in einem Jahr schnell 1.000 Euro zusammen, von denen ein [...]

Stadt Heidelberg will Regionalvermarktung fördern

Von |Mittwoch, 25. Oktober 2017|

Die Stadt Heidelberg will die Regionalvermarktung in Heidelberg und den umliegenden Landkreisen stärker fördern. In einem ersten Schritt sollen die regionalen Vertreter aus der Landwirtschaft, der Verarbeitung und dem Handel besser vernetzt werden. Hierzu hatte das städtische Umweltamt einen Auftakt-Workshop initiiert, an dem am 20. Oktober 2017 rund 50 Interessierte teilgenommen hatten. Bürgermeister Wolfgang Erichson [...]

Heidelberg: Info-Veranstaltung „Bio, regional und fair – Mehrwert für Kantinen“

Von |Montag, 9. Oktober 2017|

Am 1. Dezember 2017 können sich in Heidelberg Kantinen und Mensen über den Mehrwert von biologischen, regionalen und fair gehandelten Produkten auf dem Speiseplan informieren. Das Umweltamt der Stadt Heidelberg und das Beratungsunternehmen Ökonsult haben für interessierte Personen ein attraktives Programm zusammengestellt: Der Bio-Mentor Bertold Kohm, GV-Betriebsleiter der Servicegesellschaft Nordbaden, berichtet von seinen zehnjährigen Erfahrungen [...]

Rheinland-Pfalz: Höfken bringt Öko-Aktionsplan auf den Weg

Von |Freitag, 8. September 2017|

Mit einem Öko-Aktionsplan will die rheinland-pfälzische Ernährungsministerin Ulrike Höfken den Ökolandbau in Rheinland-Pfalz auf 20 Prozent der landwirtschaftlichen Fläche verdoppeln und modern, innovativ sowie in bäuerlicher Tradition aufstellen. Den Auftakt bildete heute ein hochkarätig besuchter Öko-Kongress in Bad Kreuznach. Ministerin Höfken erklärte: „Der Ökolandbau hat Antworten auf viele aktuelle Herausforderungen: Vom Schutz des Wassers vor [...]

Minister Hauk: „Die hohe Nachfrage nach ökologisch erzeugten Lebensmitteln ist gut für unsere heimische Landwirtschaft. Wenn es um Bio geht, reden wir mit“

Von |Freitag, 17. Februar 2017|

"Die Landwirte in Baden-Württemberg richten ihr Handeln an den Wünschen der Verbraucher aus, und die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen und ökologisch erzeugten Lebensmitteln aus Baden-Württemberg steigt stetig. Im Jahr 2016 hat im Schnitt praktisch täglich ein Landwirt im Land seinen Hof auf Bio umgestellt“, sagte der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk MdL, [...]

Nach oben