Lärmschutz

Startseite/Schlagwort: Lärmschutz

ICE-Trasse: Stadt Bensheim setzt sich weiter für bergmännischen Tunnel ein

Von |Mittwoch, 25. November 2020|

Mit der Entscheidung für die Vorzugsvariante II.b am 13. November mit einer Trassenführung im Kreis Bergstraße entlang der A 67 ist ein wichtiger Meilenstein für die Neubaustrecke Frankfurt - Mannheim (Rhein-Main / Rhein-Neckar) erreicht worden. Die Stadt Bensheim begrüßt ausdrücklich, dass es mit der Trassenentscheidung entlang der A 67 – und nicht entlang [...]

Heidelberg: Endspurt bei den Arbeiten an der Spiellandschaft am Lärmschutzwall

Von |Freitag, 3. Juli 2020|

Lärmschutz kann sehr viel Spaß machen – den Beweis liefert die Stadt Heidelberg auf der Konversionsfläche Südstadt. Ganz im Nordwesten des ehemaligen US-Areals entsteht an der Bahnlinie (Ecke Feuerbachstraße / Elsa-Brandström-Straße) eine Spiel- und Lärmschutzlandschaft. Das Nützliche und Notwendige – nämlich ein Lärmschutzwall inklusive -wand gegen Zuglärm – wird hier mit einer großzügigen [...]

Bahn-Neubaustrecke Ffm – MA: Positionspapier aus Hessen

Von |Dienstag, 30. Juni 2015|

Foto: PVH Heidelberg Die geplante neue Hochgeschwindigkeits-Bahnstrecke zwischen Frankfurt und Mannheim gilt als eines der wichtigsten Schienen-Infrastrukturprojekte der nächsten Jahre. Über die genaue Streckenführung hat der Bund bislang noch nicht entschieden. Der hessische Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir hat jetzt die gemeinsame Position der Region zur geplanten Bahntrasse an das zuständige Bundesverkehrsministerium offiziell [...]

Waghäusel: Bestandsaufnahme für Maßnahmen „passiver Schallschutz“

Von |Dienstag, 23. Juni 2015|

Foto: PVH Heidelberg Wie die Deutsche Bahn AG (DB) mitteilt, wurden im Rahmen des Programms „Lärmsanierung an bestehenden Schienenwegen des Bundes“ in Abstimmung mit der Stadtverwaltung Waghäusel 15 Gebäude und Wohnungen ermittelt, die den zulässigen Lärmgrenzwert überschreiten und vor 1974 erbaut wurden. „Somit sind diese Häuser nach den gültigen Richtlinien zur Lärmsanierung förderfähig [...]

Mannheim: Umweltforum fordert maximalen Lärmschutz

Von |Donnerstag, 23. April 2015|

Die vorgestellte Korridorstudie zur Bahn-Neubaustrecke Frankfurt - Mannheim bedarf aus Sicht des Mannheimer Umweltforums wichtiger Ergänzungen. Dazu gehöre insbesondere die Prüfung von Umfahrungs-Alternativen für Güterzüge um Mannheim, damit die Menschen so wenig wie möglich durch Güterzuglärm beeinträchtigt würden. Ebenso müsse eine Beeinträchtigung des Käfertaler Waldes so gering wie möglich ausfallen. „Die Bedeutung Mannheims als Logistik-Standort [...]

Ludwigshafen legt Umweltbericht 2014 vor

Von |Donnerstag, 19. März 2015|

Bau- und Umweltdezernent Klaus Dillinger hat am 18. März 2015 Ludwigshafens Umweltbericht 2014 vorgestellt. Auf mehreren Hundert Seiten gibt der Report Antworten auf eine Vielzahl von Fragen rund um das Thema Umwelt. „Der Bericht zeichnet nach, wie in der Stadt beispielsweise Lärm vermindert oder das Wasser sauber gehalten wird. Mit ausführlichen Hintergrundinformationen und eingängiger Sprache [...]

Schienen-Neubaustrecke Frankfurt – Mannheim kommt voran

Von |Dienstag, 17. März 2015|

Foto: PVH Heidelberg Die Planungen zur Schienen-Neubaustrecke Frankfurt – Mannheim nehmen langsam Gestalt an. In der Sitzung des ICE-Regionalforums Rhein-Neckar in der vergangenen Woche hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur den Schlussbericht der lang erwarteten Studie „Entwicklung einer verkehrlichen Konzeption für den Eisenbahnkorridor Mittelrheinachse - Rhein/Main - Rhein/Neckar - Karlsruhe (Korridorstudie)“ [...]

Hessen und Rheinland-Pfalz wollen Bahn stärker für Lärmschutz im Mittelrheintal heranziehen

Von |Dienstag, 27. Januar 2015|

Hessen und Rheinland-Pfalz wollen die Bahn stärker an den Lärmschutzkosten im Mittelrheintal beteiligen. In einem Schreiben an das Bundesverkehrsministerium erinnerten die beiden zuständigen Minister Tarek Al-Wazir und Roger Lewentz an das Verursacherprinzip, wie sie am 22. Januar 2015 mitteilten. Sie schlugen vor, dass die Bahn die Hälfte der investiven Maßnahmen von rund 68,2 Millionen Euro [...]

Lärmschutz: Neue Broschüre und Plakat von Hessen Mobil vorgestellt

Von |Mittwoch, 14. Januar 2015|

Foto: Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung Rechtliche Vorschriften und mögliche Maßnahmen zum Schutz vor Straßenlärm erläutert eine neue Broschüre, die der hessische Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am 9. Januar 2015 in Wiesbaden vorstellte: „Die Belastung durch Verkehrslärm ist für viele Bürger ein drängendes Thema. Die Landesregierung wird alle Spielräume [...]

Herxheimweyher steht für Durchbruch beim Lärmschutz in Rheinland-Pfalz

Von |Donnerstag, 4. Dezember 2014|

„Herxheimweyher steht für einen Durchbruch beim Lärmschutz an Hauptverkehrsstraßen in Rheinland-Pfalz“, sagte der rheinland-pfälzische Umweltstaatssekretär Thomas Griese am Mittwoch, 3. Dezember 2014, bei einer Bürgerversammlung in der Gemeinde im Landkreis Südliche Weinstraße. Dort stellte das Landesamt für Umwelt, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht die Ergebnisse des ersten Pilotprojekts für Tempo 30 zum Lärmschutz im Land vor. „Das [...]

Nach oben