Gesundheitsversorgung

Startseite/Schlagwort: Gesundheitsversorgung

Heidelberg / Rhein-Neckar-Kreis: Covid-19-Koordinierungsstelle eingerichtet

Von |Freitag, 3. April 2020|

Das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises, das auch für die Stadt Heidelberg zuständig ist, hat gemeinsam mit den weiteren Krankenhäusern in Heidelberg sowie den kreiseigenen GRN-Kliniken unter Leitung des Universitätsklinikums Heidelberg eine Covid-19-Koordinierungsstelle eingerichtet. Als Partner und Schnittstelle zum Rettungsdienst arbeitet zudem die Integrierte Leitstelle Rhein-Neckar / Heidelberg (ILS) eng mit ihr zusammen. Krankenhäuser melden [...]

Heidelberg: Master-Studiengang für Experten im Gesundheitswesen

Von |Freitag, 8. April 2016|

Die Studierenden des Masters lernen, aktuelle Herausforderungen in der Gesundheitsversorgung zu erkennen sowie neue Versorgungsmodelle zu entwickeln und in der Praxis umzusetzen. Foto: Universitätsklinikum Heidelberg Wie bewähren sich Therapien im Alltag? Bietet ein neues Versorgungsmodell für chronisch Kranke tatsächlich Vorteile für die Patienten? Im Master-Studiengang der Medizinischen Fakultät Heidelberg „Versorgungsforschung und Implementierungswissenschaft im [...]

Mannheim: Gesundheitskonferenz lädt ein

Von |Mittwoch, 25. November 2015|

Der Fachbereich Gesundheit der Stadt Mannheim lädt am Donnerstag, 26. November 2015 (17.00 Uhr), zur 3. Kommunalen Gesundheitskonferenz in das Bürgerhaus der Neckarstadt-West, Lutherstraße 15, ein. Unter dem Motto „Kultursensibilität und gesund Älter werden“ diskutieren Fachleute, Migrantenvertretungen und Politik, welche kultursensiblen Wege für ein gesundes Älterwerden in Mannheim möglich und sinnvoll sind. Das Thema ist [...]

Gesundheitsversorgung in Worms gesichert

Von |Freitag, 6. März 2015|

Das Klinikum Worms. Foto: Stadt Worms Nun ist es offiziell: Das Hochstift wird zum 1. April 2015 vom Klinikum Worms übernommen. Bereits im Februar unterschrieben die beiden Krankenhausträger, Klinikum Worms gGmbH und HDV gemeinnützige GmbH, einen entsprechenden Vertrag. Dem hat der Stadtrat jetzt einstimmig zugestimmt. Der Wormser Oberbürgermeister Michael Kissel, die Geschäftsleitung des [...]

Landau / Landkreis Südliche Weinstraße: „gesund. aktiv. frau.“ – Erste Frauengesundheitstage

Von |Dienstag, 7. Oktober 2014|

Organisieren gemeinsam die ersten Frauengesundheitstage in Landau / SÜW: Evi Julier, Rosa Tritschler, Silke Mathes und Barbara Dees (v.l.). Foto: Pfalzklinikum „gesund. aktiv. frau.“ heißt eine neue Veranstaltungsreihe in Landau und im Kreis Südliche Weinstraße. Vom 8. – 17. Oktober 2014 finden unterschiedliche Vorträge und Workshops an verschiedenen Orten statt. Beteiligt sind das [...]

Mosbach: Migrationssensible psychiatrische Fachambulanz für russisch-sprachige Patienten

Von |Freitag, 3. Januar 2014|

Foto: PZN, Wiesloch Migranten gemeinsam ist die Erfahrung von existentieller Unsicherheit, von Fremdheit, Unverständnis und Stigmatisierung. Sprachbarrieren und unterschiedliche Erfahrungshintergründe erschweren oft die Teilhabe an Bildung, kulturellem Leben und der Gesundheitsversorgung. Migranten sind vermehrten Risiken, Belastungen und Problemen in einer neuen und ungewohnten Umgebung ausgesetzt. Unterschiede in den Denk- und Verhaltensweisen von russlanddeutschen [...]

Heidelberg: Ethikkomitee am St. Josefskrankenhaus nimmt Arbeit auf

Von |Montag, 16. Dezember 2013|

In der Medizin und Pflege entstehen immer wieder Situationen, in denen Menschen an ihre ethischen Grenzen stoßen: Wie lange soll ein nicht heilbarer Komapatient künstlich am Leben erhalten werden? Soll man einer Therapie zustimmen, die zwar Leben aber auch Leiden verlängert? Soll man sich einer Krebstherapie mit all ihren Nebenwirkungen unterziehen, auch wenn sie das [...]

Krebsüberlebensraten in Europa steigen weiter

Von |Samstag, 7. Dezember 2013|

EUROCARE-5, die größte europäische Studie zum Überleben nach Krebs, liefert wichtige Richtwerte für die Qualität der Gesundheitssysteme. Wissenschaftler aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg waren maßgeblich an der Untersuchung beteiligt. In ganz Europa überleben die Patienten ihre Krebsdiagnose länger als noch vor fünf Jahren. Jedoch gibt es erhebliche Unterschiede. Die Ergebnisse für Deutschland [...]

Landau: Fachtagung „Kultursensible Gesundheitsversorgung und Ökonomie im demographischen Wandel“

Von |Sonntag, 20. Oktober 2013|

Am Mittwoch, 30. Oktober 2013 (12.30 – 19.00 Uhr), veranstaltet der „Runde Tisch Migration Landau / Südliche Weinstraße“ eine Fachtagung zum Thema „Kultursensible Gesundheitsversorgung und Ökonomie im demografischen Wandel“. Die Veranstaltung findet im Vinzentius-Krankenhaus, Seminarzentrum St. Elisabeth (Gebäude D, Cornichonstraße 4) in Landau statt. Sozialdezernent Bürgermeister Thomas Hirsch wird die Teilnehmer um 13.00 Uhr gemeinsam [...]

GRN-Klinik Weinheim erhielt fünften Operationssaal

Von |Donnerstag, 4. Juli 2013|

Dr. Martin Honsowitz (li.), Leitender Arzt der Orthopädie und Unfallchirurgie, und Dr. Werner Schaupp, Chefarzt der Chirurgie und Ärztlicher Direktor der GRN-Klinik Weinheim, präsentieren den neuen OP-Saal. Foto: GRN-Gesundheitszentren Rhein-Neckar Ab sofort steht an der GRN-Klinik Weinheim ein fünfter Operationskomplex mit modernster technischer Ausstattung zur Verfügung. Seine Inbetriebnahme markiert zugleich den Abschluss der [...]

Mannheim / Bensheim: UMM und Stiftung Heilig-Geist-Hospital vereinbarten strategische Partnerschaft

Von |Donnerstag, 4. Juli 2013|

Unterzeichneten die Vereinbarung (v.l.): Angelo Stipinovich (Pfarrer, Vorsitzender des Stiftungsrates der Heilig-Geist-Stiftung), Karl Kardinal Lehmann (Bischof von Mainz), Dr. Peter Kurz (Oberbürgermeister der Stadt Mannheim) und Alfred Dänzer (Geschäftsführer Universitätsklinikum Mannheim). Foto: Universitätsmedizin Mannheim Die Universitätsmedizin Mannheim (UMM) und die Stiftung Heilig-Geist-Hospital, Bensheim, haben eine strategische Partnerschaft vereinbart, die eine Mehrheitsbeteiligung des Mannheimer [...]

hack-museumsgARTen in Ludwigshafen: Weinprobe, Atelierabend, Vorträge und Radtour

Von |Freitag, 31. Mai 2013|

Mit einem abwechslungsreichen Programm startet der hack-museumsgARTen in Ludwigshafen (Hans-Klüber-Platz) in den Frühsommer. Das offene Gartenatelier am Samstag, 1. Juni 2013 (15.00 – 17.00 Uhr), richtet sich an Kinder und Erwachsene. Unter Anleitung von Juliane Teßendorf wird das hängende „Gießkannen-Beet" am Zaun des hack-museumsgARTens mit neuen Sommerblumen begrünt. Weitere offene Gartenatelier-Termine finden am Samstag, 15., [...]

Nach oben