Förderprogramme

Startseite/Schlagwort: Förderprogramme

Bensheim: Klimaschutz und Mobilität – Förderprogramme stark nachgefragt

Von |Dienstag, 4. August 2020|

Die Stadt Bensheim hat kürzlich das neue Förderprogramm Mobilität vorgestellt, das Interesse und die Nachfrage haben alle Erwartungen übertroffen: Vor allem die nachhaltige Mobilität mittels Pedelecs und Lastenpedelecs steht in Bensheim hoch im Kurs, so dass innerhalb weniger Wochen über 70 Förderanträge gestellt wurden. Die zur Verfügung gestellten Haushaltsmittel sind mittlerweile ausgeschöpft: „Mit [...]

Mannheim: Förderprogramm zur Dach- und Fassadenbegrünung startet

Von |Donnerstag, 2. Juni 2016|

Fassaden- und Dachbegrünung bringt mehr Grün und Lebensqualität in die Innenstadt und leistet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Foto: Stadt Mannheim Mannheim soll grüner werden: Zum 1. Juli 2016 startet die Stadt Mannheim das Förderprogramm zur Begrünung von Dach-, Fassaden- und Entsiegelungsflächen. Der Gemeinderat hat die Fördergelder bereits für den Doppelhaushalt 2016/2017 bewilligt, [...]

Baden-Württemberg: Neues Förderprogramm „Demonstrationsprojekte Smart Grids und Speicher“

Von |Mittwoch, 25. März 2015|

Zum Start des baden-württembergischen Förderprogrammes „Demonstrationsprojekte Smart Grids und Speicher“ erklärte Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller heute (25. März 2015) in Stuttgart: „Wir fördern Projekte, die dazu beitragen, dass unsere Energieversorgung beim weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien nicht nur umweltverträglich, sondern auch sicher und wirtschaftlich ist.“ Der weitere Ausbau der schwankenden Energiequellen Wind und Sonne [...]

Vergleichsstudie zum Ausbau der Erneuerbaren Energien: Baden-Württemberg auf Platz zwei

Von |Donnerstag, 27. November 2014|

Das DIW Berlin, das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) in Stuttgart und die Agentur für Erneuerbare Energien haben am 26. November 2014 ihre „Bundesländer-Vergleichsstudie zu Erneuerbaren Energien 2014“ veröffentlicht. Nach Analyse einer Vielzahl verschiedener Einzelindikatoren konnte sich Baden-Württemberg hiernach von Platz vier auf den zweiten Platz verbessern. „Das bestätigt den von uns eingeschlagenen [...]

Mannheim: „Energiekarawane“ zieht weiter. Kostenlose Vor-Ort-Beratung im Stadtteil Gartenstadt

Von |Mittwoch, 9. Oktober 2013|

Das größte Energieeinsparpotenzial der Haushalte steckt in der Sanierung des Gebäudebestands. Um dieses zu erschließen reicht es nicht, Förderprogramme anzubieten. Vielmehr bedarf es einer persönlichen Ansprache der Bürger, die sie motiviert und zugleich fachlich informiert. Häufig lassen sich ganz individuell vor Ort die erforderlichen Maßnahmen am besten besprechen. Diese Idee zeichnet das Konzept der „Energiekarawane“ [...]

Erfolgreiche Zwischenbilanz für Energiekarawane: 50. Aktion in der MRN in Ludwigshafen

Von |Donnerstag, 26. September 2013|

Kita-Projekt zur Energiekarawane in Limburgerhof. Foto: Metropolregion Rhein-Neckar In Ludwigshafen fiel am 25. September 2013 der offizielle Startschuss für die 50. Energiekarawane in der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN). Die Aktion der „Initiative Energieeffizienz“ richtet sich an Hausbesitzer und informiert diese bei einer kostenlosen Erstberatung über die Möglichkeiten und den Nutzen einer energetischen Sanierung. Im [...]

Weinheim lädt zum „Energietag“ am 29. September

Von |Dienstag, 17. September 2013|

Foto: Stadt Weinheim Seit September 2012 ist es klar, dass ein „Energietag“ in Weinheim fast zu einem kleinen Volksfest werden kann: Seinerzeit kamen die Menschen in Scharen und es gelang, Information mit Unterhaltung zu verbinden. Das motiviert die Organisatoren rund um das Energieteam des Weinheimer Rathauses, es dieses Jahr zu wiederholen. Motto: „Energie, [...]

Energieakteure aus der Region vernetzen sich

Von |Montag, 4. Februar 2013|

Die regionalen Akteure im Bereich „Energie und Umwelt“ arbeiten enger zusammen, um ihre Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit zu stärken und gleichzeitig den Energiewandel in der Metropolregion Rhein-Neckar gemeinsam zu gestalten. 33 Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen haben jetzt ihren Beitritt zum Cluster „Energie und Umwelt“ der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH erklärt. Damit leisten sie nicht nur ideell, sondern [...]

Heidelberg: Förderprogramm „Umweltfreundlich mobil“

Von |Samstag, 26. Januar 2013|

Die Stadt Heidelberg unterstützt mit dem Förderprogramm „Umweltfreundlich mobil“ alternative Antriebe und Kraftstoffe zum Schutz der Umwelt und des Klimas. Die neuen Technologien wie E-Mobilität, Hybridmotoren und Erdgasfahrzeuge tragen dazu bei, die Luft- und Lärmbelastung durch den Straßenverkehr in Heidelberg zu reduzieren. Die Stadt strebt eine Vorreiterrolle beim Wechsel auf innovative Technologien an. Indem bisherige [...]

Nach oben