Energy Cities

Startseite/Schlagwort: Energy Cities

Weltweites Klimaschutz-Ranking: Heidelberg zählt zu den 88 Vorreiter-Städten

Von |Dienstag, 17. November 2020|

Als einzige deutsche Stadt neben Berlin ist Heidelberg bereits zum zweiten Mal auf der Liste der 88 Vorreiter-Städte genannt, die sich ergebnisreich für den Klimaschutz stark machen. Die Nicht-Regierungsorganisation CDP („Disclosure Insight Action“) erhebt jährlich die Klima- und Umweltdaten von fast 1.000 Städten und über 8.400 Unternehmen. Damit verfügt CDP über eine der [...]

Heidelberg: Prof. Würzner weiterhin Vorsitzender des Klimaschutz-Netzwerkes „Energy Cities“

Von |Freitag, 18. September 2020|

Prof. Dr. Eckart Würzner bleibt Vorsitzender des Klimaschutz-Netzwerkes „Energy Cities“: Heidelbergs Oberbürgermeister ist am 17. September 2020 bei der ersten Online-Jahreskonferenz des Netzwerkes für drei Jahre wiedergewählt worden. „Ich freue mich sehr über die Wiederwahl als Vorsitzender von Energy Cities und das mir entgegengebrachte Vertrauen. Ich werde mich weiterhin mit voller Kraft dafür [...]

Köln / Heidelberg / Freiburg: Städte fordern Bundeskanzlerin Merkel zu konsequentem Handeln für Klimaschutz auf

Von |Freitag, 12. Juli 2019|

Die drei europaweit tätigen Städtenetzwerke Energy Cities, Klima-Bündnis und ICLEI – Local Governments for Sustainability appellieren an Bundeskanzlerin Angela Merkel, konsequent für den Klimaschutz einzutreten. „Wir konstatieren eine massive Diskrepanz zwischen den anspruchsvollen Klimaschutzzielen und der realen Politik und Gesetzgebung. Durch politische Entscheidungen in den vergangenen Jahren haben sich die Rahmenbedingungen für den [...]

Heidelberg: Klimaschutz konkret – vier Städte, ein Ziel

Von |Dienstag, 6. November 2018|

Heidelbergs Engagement für die Energiewende ist vorbildlich und international angesehen. Eine Delegation aus Heidelberg hat vom 28. bis 31. Oktober 2018 an dem transatlantischen US - EU-Kongress „Energy Allies Learning Lab“ in der US-amerikanischen Stadt Cambridge teilgenommen. Dort tauschten Vertreter von vier Städten Ideen zum Klimaschutz aus: Heidelberg, die beiden US-amerikanischen Städte Charlotte (North Carolina) [...]

Heidelberg / Bonn: OB Prof. Würzner stellt Projekte bei Klimakonferenz vor

Von |Montag, 6. November 2017|

Die 23. Weltklimakonferenz „COP 23“ findet dieses Jahr von heute, 6. November, bis Freitag, 17. November 2017, in Bonn statt. Diplomaten, Politiker und Vertreter der Zivilgesellschaft aus aller Welt kommen hier mit dem Ziel zusammen, die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens zu konkretisieren und weiter voranzutreiben. Die Konferenz wird die größte zwischenstaatliche Konferenz, die es in [...]

Weltweite Klimaschutz-Initiative: Neue Allianz vertritt über 7.100 Städte

Von |Dienstag, 28. Juni 2016|

Erstmals schließen sich Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus aller Welt zu einer Allianz im Kampf gegen den Klimawandel zusammen: Es entsteht das weltgrößte Netzwerk von 7.100 Städten aus 119 Ländern, die sich dem Klimaschutz verschrieben haben. Sie repräsentieren über 600 Millionen Einwohner – mehr als acht Prozent der Weltbevölkerung. Heidelbergs Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner präsentierte [...]

„Energy Cities“-Konferenz 2016: Heidelbergs OB Prof. Dr. Würzner leitet die Beratungen

Von |Donnerstag, 2. Juni 2016|

In seiner Funktion als Vorsitzender des Städtenetzwerks „Energy Cities“ eröffnet und leitet Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner die Jahreshauptversammlung von „Energy Cities“, die vom 1. - 3. Juni 2016 in der türkischen Stadt Bornova stattfindet. Dort plant das Städtenetzwerk die weiteren Schritte nach dem Pariser Klimagipfel im Dezember 2015. Die Vertreter von „Energy Cities“ [...]

Energy Cities: Beratung in Heidelberg über klimapolitische Ausrichtung

Von |Dienstag, 9. Februar 2016|

Europäische Klimapolitik in Heidelberg: Der elfköpfige Vorstand des Städtenetzwerkes Energy Cities hat am Freitag, 5. Februar 2016, im Heidelberger Rathaus über die klimapolitische Ausrichtung im Jahr 2016 beraten. Energy Cities ist ein Zusammenschluss europäischer Gemeinden, die sich eine langfristige lokale Energiepolitik zum Ziel gesetzt haben. Die Mitglieder des Städtenetzwerkes entwickeln gemeinsam wirkungsvolle Handlungsstrategien für [...]

Erstmals schließen sich Städtenetzwerke weltweit für den Klimaschutz zusammen

Von |Montag, 7. Dezember 2015|

Historischer Meilenstein: Als Präsident des europäischen Städtenetzwerks „Energy cities“ hat Heidelbergs Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner beim Weltklimagipfel in Paris den Schulterschluss der drei großen internationalen Städtenetzwerke zum Klimaschutz mit auf den Weg gebracht. Erstmals haben die drei Zusammenschlüsse C40, ICLEI und „Energy cities“ vereinbart, an einem Strang zu ziehen. Die Einigung ist am Freitag, [...]

Heidelberg: OB Dr. Würzner bleibt Präsident des Städtenetzwerks „Energy Cities“

Von |Dienstag, 28. April 2015|

Célia Blauel, stellv. Bürgermeisterin von Paris, und Heidelbergs OB Dr. Eckart Würzner sprechen über die Klimaschutz-Weltkonferenz COP 21 im Dezember 2015 in Paris. Foto: Stadt Heidelberg Der Heidelberger Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner ist für weitere zwei Jahre als Präsident des europäischen Städtenetzwerks „Energy Cities“ wiedergewählt worden. Die Wahl fand im Rahmen der Jahrestagung [...]

Brüssel / Heidelberg: OB Dr. Würzner vertrat die Position des Städtenetzwerks „Energy Cities“

Von |Mittwoch, 11. März 2015|

Heidelbergs OB Dr. Eckart Würzner vertrat im Gespräch mit Maroš Šefčovič, dem für die „Energie Union“ zuständigen Vizepräsident der EU-Kommission, die Position des Städtenetzwerks Energy Cities. Foto: Stadt Heidelberg Heidelbergs Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner hat als Präsident des Städteverbunds Energy Cities am 6. März 2015 in Brüssel im Rahmen einer Vorstandssitzung des Netzwerks [...]

Nach oben