wilde Müllkippe

Startseite/Schlagwort: wilde Müllkippe

Ludwigshafen: Keine Gartenabfälle in Wald und Natur entsorgen!

Von |Samstag, 25. Juli 2015|

In den letzten Monaten wurden in einigen Stadtteilen Ludwigshafens immer mehr illegale Gartenabfälle entdeckt. Grünschnitt, Gras, Laub, Zimmer- oder Gartenpflanzen dürfen weder im Wald noch in der freien Natur oder auf Grünflächen entsorgt werden! Oft wird die Meinung vertreten, man füge der Natur keinen Schaden zu, da es sich um verrottbares Material handelt. „Wer seinen [...]

Neustadt: Illegale Müllablagerungen nehmen wieder zu

Von |Samstag, 2. Mai 2015|

Unerlaubtes Entsorgen kann Geldbußen bis zu 100.000 Euro nach sich ziehen. Foto: Stadt Neustadt a.d. Weinstraße „In den vergangenen Wochen und Monaten fallen wieder erhöhte Mengen von widerrechtlich abgelagertem Müll an Waldrändern und in anderen Grünbereichen auf. Jüngstes Beispiel waren unzählige Müllsäcke im Bereich ‚Bernhardsgraben’ oder ‚An der Würzmühle’ am Speyerbachufer“, teilt die [...]

Neustadt: Der Wald ist keine Mülldeponie

Von |Donnerstag, 29. Januar 2015|

In 2014 wurden auf Neustadter Gemarkung 16,5 Tonnen Müll entsorgt. Foto: Stadt Neustadt a.d. Weinstraße Das Abladen von Müll in der Landschaft wird nach Auskunft der Umweltabteilungen immer schlimmer. In 2014 warfen Bürgerinnen und Bürger z.B. in Neustadt a.d. Weinstraße 16,5 Tonnen Müll in den Wald (zum Vergleich: 2013 lag die eingesammelte Menge [...]

Mannheim: SPD reinigte den Niederbrückl-Platz. Mittelfristig für Begrünung

Von |Dienstag, 18. März 2014|

Wie in den Jahren zuvor beteiligte sich der Mannheimer SPD-Ortsverein Neckarau - Almenhof - Niederfeld auch in 2014 an der Aktion „Putz‘ Deine Stadt raus!“. Elf engagierte Mitglieder des Ortsvereins arbeiteten sich – ausgestattet mit Zangen und großen Abfalltüten – über den Niederbrückl-Platz und reinigten dabei auch das angrenzende Buschwerk entlang des Neckarauer Waldweges [...]

Heppenheim: Illegale Entsorgung großer Mengen Eternitplatten

Von |Mittwoch, 13. Februar 2013|

Foto: Stadt Heppenheim Das Heppenheimer Ordnungsamt wurde vor einigen Tagen darauf aufmerksam gemacht, dass an der Zufahrt zum Tierheim große Mengen Eternitplatten abgelagert wurden. Nach Überprüfung durch den Baubetriebshof musste man davon ausgehen, dass es sich um asbesthaltiges Material und somit um gefährlichen Abfall handelt. Dessen Entsorgung ist aufwändig und teuer und für [...]

Mannheim: SPD setzt sich für die Gestaltung des Niederbrückl-Platzes ein

Von |Dienstag, 11. Dezember 2012|

(pm). Die Neckarauer SPD-Stadträtin Marianne Bade und die SPD-Gemeinderatsfraktion haben an die Verwaltung eine Anfrage zum Niederbrückl-Platz im Aufeldgebiet gerichtet. In dieser Anfrage wird der aktuelle Sachstand bezüglich der Neugestaltung des Niederbrücklplatzes, mit der eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe des Fachbereichs Städtebau befasst ist, nachgefragt und damit die Frage verbunden, ob eine schrittweise Umgestaltung und Verschönerung dieses [...]

Kampagne „Sauberes Mannheim“ startet

Von |Mittwoch, 24. Oktober 2012|

Bild: Stadt Mannheim (pm). Rund 970 Kubikmeter wild abgelagerten Sperrmüll haben die Mitarbeiter der Abfallwirtschaft Mannheim 2011 entfernt. Das kostete den Betrieb ca. 8.000 Arbeitsstunden und annähernd 450.000 Euro. „Hier muss gehandelt werden“, meint die Abfallwirtschaft Mannheim und geht nun konsequent gegen wilde Ablagerungen vor. Jetzt startet dazu die Kampagne „Sauberes Mannheim“. Wild [...]

Mannheim: Unerträgliche Müllsituation am Niederbrückl-Platz im Aufeld. SPD-Ortsverein fordert zum Handeln auf

Von |Dienstag, 11. September 2012|

Foto: SPD OV Mannheim-Neckarau, Almenhof, Niederfeld (pm). Am 10. März 2012 hat die Neckarauer SPD mit 18 Personen in mühevoller Arbeit den Niederbrückl-Platz im Aufeldgebiet gereinigt. Denn am Rande des Niederbrückl-Platzes (Richtung Aufeldweg II) hatte sich ein sehr großer illegaler Müllabladeplatz entwickelt, auf dem überwiegend Bioabfälle entsorgt wurden. Doch nach dem Motto „wo [...]

Nach oben