Umweltbewusstsein

Startseite/Schlagwort: Umweltbewusstsein

Zooschule Heidelberg: Neues Projekt für Kitas + Grundschulen

Von |Donnerstag, 26. Mai 2016|

Eine bunte Materialmappe wird den Erziehern und Lehrkräften zur Verfügung gestellt. Foto: Zooschule Heidelberg Das Projekt „Wir werden affenstark für Nachhaltigkeit!“ ist ein Projekt im Rahmen des Programms „Nachhaltigkeit lernen – Kinder gestalten Zukunft“ der Baden-Württemberg Stiftung in Kooperation mit der Heidehof Stiftung. Es richtet sich an Gruppen aus Kindergärten / -tagesstätten und [...]

„34 Schulen-Projekt“ in Ludwigshafen: TWL schüttet Prämien aus

Von |Dienstag, 23. Dezember 2014|

Mit insgesamt 1.735 Euro belohnt die Technische Werke Ludwigshafen AG (TWL) fünf Schulen in Ludwigshafen für ihr Engagement beim Energiesparen im Projekt „34 Schulen“. Die höchste Prämie für das Schuljahr 2013/14 erhält die Integrierte Gesamtschule Ernst Bloch in Ludwigshafen-Oggersheim (IGSLO). Im Schuljahr 2013/14 haben 12 Schulen am pädagogischen Teil des Klimaschutzprojekts „34 Schulen“ teilgenommen. Fünf [...]

Mannheim: Umweltbewusstsein beginnt im Kindergarten. Neue Aktionskoffer „Abfall und Recycling“

Von |Donnerstag, 6. November 2014|

Foto: Stadt Mannheim Mannheims Umwelt-Bürgermeisterin Felicitas Kubala stellte im Mannheimer Eltern-Kind-Zentrum "Elfenstraße" die neuen Aktionskoffer „Abfall und Recycling“ vor, die ab sofort von den Mannheimer Kindergärten ausgeliehen werden können. Die neuen Aktionskoffer für Kindergärten sind ein Baustein in einer Reihe von Maßnahmen zur Umweltbildung, die die Abfallwirtschaft Mannheim anbietet. Sie ersetzen die mittlerweile [...]

Landau: Umweltbewusstsein fördern – Brotdosen und Trinkflaschen für Schulanfänger

Von |Samstag, 13. September 2014|

Foto: Stadt Landau i.d. Pfalz Auch in 2014 dürfen sich Erstklässler in Landau nicht nur auf den Start ihrer Schulkarriere freuen, sondern auch über eine besondere Aufmerksamkeit des Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) und der Stadt. Leuchtend rote Brotdosen und praktische Trinkflaschen verteilten Umweltdezernent Beigeordneter Rudi Klemm und EWL-Vorstand Bernhard Eck den aufgeregten [...]

Ludwigshafen: Fachleute aus dem Kaukasus informieren sich über Umwelterziehung

Von |Freitag, 13. Juni 2014|

Insgesamt 19 Fachleute (elf aus Aserbaidschan und jeweils vier aus Georgien und Armenien) werden vom 16. Juni 2014 an für eine Woche in Ludwigshafen erwartet. Die Expertinnen und Experten aus dem Bereich Umwelterziehung informieren sich über die Organisation und die pädagogischen Konzepte von Umwelterziehungseinrichtungen und anderen Bildungsträgern in Ludwigshafen. Die Teilnehmer der Fachinformationsreise besuchen u.a. [...]

Heidelberg: Gemeinsames Gärtnern in der Weststadt

Von |Dienstag, 18. März 2014|

Alle Bürgerinnen und Bürger Heidelbergs können ab diesem Frühjahr Teile der Grünanlage „Zähringerplatz“ zum gemeinsamen Gärtnern, dem sogenannten „Urban Gardening“ nutzen. Der Gemeinderat stimmte dieser Nutzung der Fläche am 13. März 2014 zu. Mit einem Überlassungsvertrag stellt die Stadt Heidelberg die Grünanlage dem Verein „Essbares Heidelberg e.V.“ zur Verfügung, der dann auch für die Unterhaltung [...]

Heidelberg-Studie: Bürger zeigen sich umweltbewusst

Von |Mittwoch, 16. Januar 2013|

Foto: PVH Heidelberg Klimaschutz ist der Schwerpunkt der siebten Heidelberg-Studie. Bürgerinnen und Bürger wurden zu ihrem Umweltbewusstsein, erneuerbaren Energien und zum Klimaschutz in Heidelberg befragt. Die Studie des Sinus-Institutes dient als wissenschaftliche Grundlage für Heidelbergs Weg zu einer klimaneutralen Kommune. Heidelberg beteiligt sich als eine von 19 Kommunen am Förderprogramm des Bundesumweltministeriums „Masterplan [...]

Nach oben