Schädlingsbekämpfung

Startseite/Schlagwort: Schädlingsbekämpfung

BUND: „Buchsbaumschutz ohne die chemische Keule“

Von |Freitag, 1. Mai 2015|

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND), Regionalverband Rhein-Neckar-Odenwald, ruft dazu auf, durch den Buchsbaumzünsler befallene Buchsbäume nicht mit synthetischen Insektiziden zu bekämpfen. Vor allem Thiacloprid aus der Gruppe der Neonicotinoide würde derzeit verstärkt von Bürgern zum Schutz ihrer Buchsbäume eingesetzt. Das Insektizid könne jedoch auch für Bienen und Bodenbewohner tödlich sein. Die [...]

Buchsbaumschutz ohne chemische Keule. BUND rät zu ökologischer Schädlingsbekämpfung

Von |Dienstag, 28. Mai 2013|

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND), Regionalverband Rhein-Neckar-Odenwald, ruft dazu auf, durch den Buchsbaumzünsler befallene Buchsbäume nicht mit synthetischen Insektiziden zu bekämpfen. Vor allem Thiacloprid aus der Gruppe der Neonicotinoide wird derzeit wieder verstärkt von Bürgern zum Schutz ihrer Buchsbäume ausgebracht. Das Insektizid kann jedoch auch für Bienen tödlich sein. Die Bürger [...]

Neustadt: Biberratten an der Wallgasse sollten nicht gefüttert werden

Von |Freitag, 18. Januar 2013|

Biberratte am Speyerbach. Foto: Stadt Neustadt a.d. Weinstraße Die Abteilung Landwirtschaft und Umwelt der Stadt Neustadt a.d. Weinstraße bittet dringend darum, die Biberratten (auch Nutrias genannt), die sich Ende 2012 im neu angelegten Grünzug Wallgasse angesiedelt haben, nicht zu füttern! Inzwischen seien sie sogar schon im Bereich des Roxy-Wehrs, des Floßbachs und des [...]

Nach oben