Edesheim / Ingenheim: Auf ehemaligen Deponien soll Strom erzeugt werden

Von |Montag, 28. November 2022|

Auf dem Gelände der abgedeckten Deponie Edesheim will der Landkreis Südliche Weinstraße eine großflächige Photovoltaikanlage errichten. Auch auf dem Gelände der früheren Deponie in Ingenheim soll, nach deren Abdeckung, mit einer solchen Anlage künftig erneuerbare Energie gewonnen werden. Wie die Anlagen betrieben werden, steht im Detail noch nicht fest. In der jüngsten Werkausschuss-Sitzung [...]

Ba-Wü: Broschüre über “Entwicklung der erneuerbaren Energien in 2021”

Von |Donnerstag, 10. November 2022|

Wie sich die erneuerbaren Energien im Strom-, Wärme- und Verkehrssektor in 2021 in Baden-Württemberg entwickelt haben, zeigt die neue Broschüre „Erneuerbare Energien 2021“ des Umweltministeriums Baden-Württemberg anhand umfassender Daten und Zahlen. Wind- und Solarenergie schneller und bestimmter ausbauen „Die Zahlen für das Jahr 2021 zeigen, dass wir beim Ausbau der erneuerbaren Energien in [...]

Heidelberg: Stadt fördert Balkonmodule ab 1. September

Von |Freitag, 19. August 2022|

Solarstrom vom eigenen Balkon – das möchte die Stadt Heidelberg jetzt möglich machen. Am 1. September 2022 startet eine Fördermaßnahme des städtischen Umweltamtes für Balkonmodule. Die Mini-Solaranlagen lassen sich auf Balkonen oder Terrassen anbringen. So können Mieter sowie Hauseigentümer ihren eigenen Solarstrom erzeugen, der direkt über die Steckdose in den Stromkreislauf eingespeist wird. [...]

Bensheim: Förderprogramm Stromspeicher und PV-Anlagen für 2022 eingestellt

Von |Montag, 11. Juli 2022|

Die Stadt Bensheim fördert bereits seit einigen Jahren die Errichtung von Photovoltaikanlagen und Stromspeichern für Privatpersonen, die Eigentümer von Gebäuden im Stadtgebiet Bensheim sind. Aufgrund der hohen Nachfrage ist das Fördermittelkontingent in Höhe von 100.000 Euro für das Jahr 2022 bereits ausgeschöpft beziehungsweise durch entsprechende Förderbescheide gebunden. Das bedeutet, dass in diesem Jahr [...]

Solarverband: „Rheinland-pfälzische Wirtschaftspolitik auf die Energiewende ausrichten“

Von |Dienstag, 28. Juni 2022|

Die Notenbanken haben die Zinswende eingeläutet, um die Inflation zu begrenzen und die Nachfrage nach Gütern zu reduzieren. Das betrifft auch die Investitionen in die Energiewende. Insbesondere Private und kleine Unternehmen, die ihre Photovoltaikanlage mit einem Kredit finanzieren wollen, werden von dem Zinsanstieg betroffen. Der Landesverband Solarenergie fordert daher ein aktives Eingreifen der [...]

Haßloch: Kostenlose PV-Potenzialanalyse für 50 Haushalte

Von |Dienstag, 21. Juni 2022|

Begrenzte Beratungskapazitäten, Lieferengpässe oder Unsicherheiten halten viele Eigentümer trotz der steigenden Energieverbräuche und -preise davon ab, auf solare Energie zu setzen. Um das solare Potenzial auf den Dächern Haßlochs mehr zu nutzen, startet die Gemeinde deshalb ein Testprojekt in Kooperation mit der Firma SolarHub, um Hauseigentümer bei der Installation einer PV-Anlage zu unterstützen. [...]

Stadt Bensheim fördert Online-Schulung zu Bürgersolarberatern

Von |Donnerstag, 28. April 2022|

Die Stadt Bensheim verstärkt weiter ihr Engagement für Photovoltaikanlagen und startet das Projekt Bürgersolarberatung: Dafür sucht die Stadt Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich als Solarberater beziehungsweise -beraterinnen ausbilden lassen wollen, um andere interessierte Bürger unabhängig und umfassend bei der Auswahl einer PV-Anlage beraten zu können. Die Schulungen finden online an vier Samstagen [...]

Mannheim: Infos zum Einsatz von Solaranlagen auf Hausdächern

Von |Mittwoch, 27. April 2022|

Das vom Fachbereich Geoinformation und Stadtplanung der Stadt Mannheim gepflegte Geoportal unter www.gis-mannheim.de bietet viele wissenswerte Geodaten zur Stadt Mannheim an. Nun wird dort auch das Solarkataster der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) eingebunden. Die Karte zeigt, welche Dachflächen in Mannheim für Solaranlagen geeignet sind und ermöglicht Mannheimer Hausbesitzern sich vorab unverbindlich zu [...]

Haßloch: Photovoltaik-Kampagne startet

Von |Dienstag, 26. April 2022|

Die Gemeinde und der Klimaschutzbeirat Haßloch starten in Zusammenarbeit mit Solarteuren aus der Region eine auf drei Jahre angelegte Photovoltaik-(PV)-Kampagne, um für Energie aus Sonnenkraft zu werben. „Die Sonne schickt uns alles, was wir benötigen. Und zwar klimaverträglich, umweltfreundlich und kostenlos“, so Umweltdezernent Carsten Borck. Daher kann es sich für jeden Privathaushalt lohnen, [...]

Nach oben