Bundesweiter Hitzeaktionstag: Heidelberg koordiniert internationalen Workshop

Von |Donnerstag, 6. Juni 2024|

Im Zuge des Klimawandels werden Hitzewellen künftig häufiger vorkommen. In ganz Deutschland arbeiten deshalb Städte und Gemeinden daran, sich besser an die Folgen des Klimawandels anzupassen. Der Heidelberger Hitzeaktionsplan liefert die Rahmenbedingungen für Hitzeanpassung im Stadtgebiet, von Sensibilisierung vulnerabler Gruppen, Netzwerkbildung, Entwicklung digitaler Produkte, Hitzewarnungen bis hin zu konkreten Umsetzungsmaßnahmen und deren finanzieller [...]

Speyer: Ministerin überreicht Vollförderung für Pilotprojekt an Stadtwerke

Von |Dienstag, 5. März 2024|

„In Rheinland-Pfalz haben wir das globale 1,5-Grad-Ziel mit 1,7 Grad bereits übertroffen und Speyer gehört schon heute zu den wärmsten Städten Deutschlands. Durch den Klimawandel wird sich die klimatische Situation weiter in Richtung Hitze und wachsender Gefahr von Starkregenereignissen verändern. Strategien zur Eindämmung des Klimawandels und zur Anpassung an die zu erwartenden Klimawandelfolgen [...]

Agri-PV in der Südpfalz: Webmeeting am 29. Februar 2024

Von |Montag, 26. Februar 2024|

Die Landwirtschaft steht derzeit vor großen Herausforderungen. Neben einem hohen Preisdruck bei der Nahrungsmittelproduktion muss sie Lösungen für eine Transformation finden, die den Landwirten zudem noch ein auskömmliches Einkommen bietet. Hinzu kommt, dass die Landwirtschaft ganz besonders unter dem einsetzenden Klimawandel leidet. Eine Doppelnutzung von Landwirtschaft und Photovoltaik bietet insbesondere für Rheinland-Pfalz mit [...]

Rheinland-Pfalz: Klimaschutzministerium veröffentlicht neuen Webauftritt

Von |Mittwoch, 8. November 2023|

„Bis spätestens 2040 wollen wir Rheinland-Pfalz klimaneutral gestalten. Dafür sind große gesamtgesellschaftliche Anstrengungen notwendig. Eine Studie des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW), der Gesellschaft für Wirtschaftliche Strukturforschung (GWS) und der Prognos AG schätzt andernfalls die Kosten in Folge des Klimawandels auf 280 bis 900 Milliarden Euro. Gleichzeitig müssen wir uns aber an die [...]

Hockenheim: Bevölkerung kann durch Sammeln von Eicheln unterstützen

Von |Mittwoch, 11. Oktober 2023|

Der Eichelhäher verteilt den Samen von Bäumen als Wintervorrat im Waldboden, verzehrt ihn aber nur zum Teil. Revierleiter Achim Freund macht sich diese Eigenart des Vogels zunutze und versucht so die stark geschädigten Kiefernwälder im Stadtwald Hockenheim mit Eichen anzureichern. Die Eiche ist ein Hoffnungsträger im Klimawandel: mit ihrer tiefreichenden Pfahlwurzel kann sie [...]

Neckargemünd: Klimamesse „rund ums Haus“ präsentiert Lösungen für alle

Von |Freitag, 25. August 2023|

Die aktuellen Wetterextreme machen deutlich: Der Klimawandel droht nicht in ferner Zukunft, er ist hier und heute. Was kann ich tun, um mein Zuhause klimafest zu machen? Kann mich eine Wärmepumpe vor steigenden Energiekosten bewahren? Wo bekomme ich Fördergeld für meine Solaranlage? Welche Dämmung ist für mich geeignet? Wie kann ich persönlich von [...]

Mannheim macht Platz für Grünes – Klimahelden ausgezeichnet

Von |Montag, 24. Juli 2023|

2023 dreht sich in Mannheim vieles um das Thema grün, so auch beim diesjährigen Klimahelden-Wettbewerb für Bildungseinrichtungen. Die Klimaschutzagentur war auf der Suche nach Ideen, die zu mehr Grün in Mannheim beitragen. 15 Projekte, eingereicht von Kindergärten über Grundschulen bis hin zu weiterführenden Schulen, begeisterten die Jury. So zeigt sich Mannheims Bürgermeisterin Prof. [...]

Rhein-Neckar-Kreis startet Klimaschutz-Offensive

Von |Freitag, 7. Juli 2023|

„Wir möchten dem Klimaschutz auf lokaler Ebene mehr Sichtbarkeit geben. Es gibt bereits viele tolle Angebote im Rhein-Neckar-Kreis, bloß sind diese noch nicht überall und jedem bekannt. Durch gezielte Information und Aufklärung möchten wir allen Bürgerinnen und Bürgern helfen zu verstehen, wie ihre individuellen Handlungen den Klimawandel beeinflussen und warum es wichtig ist, [...]

Nach oben