Klimapolitik

Startseite/Schlagwort: Klimapolitik

Hessen: „Wir müssen uns der Klimakrise stellen“

Von |Donnerstag, 16. Mai 2019|

„Jeden Freitag pochen junge Menschen darauf, dass wir den Klimaschutz ernst nehmen. Sie haben Recht! Wir werden unsere Anstrengungen deutlich ausweiten müssen, um die Klimakrise bekämpfen zu können“, sagte die hessische Umweltministerin Priska Hinz am 14. Mai 2019 beim Hessischen Klimaempfang im Schloss Biebrich. Zum Klimaempfang lädt jährlich das Hessische Landesamt für Umwelt, [...]

Heidelberg: #ICCA2019 – Jetzt anmelden zu Workshops beim Klimaschutz-Fest

Von |Freitag, 10. Mai 2019|

Im Rahmen der internationalen Klimaschutzkonferenz ICCA2019, die am 22. und 23. Mai 2019 in Heidelberg stattfindet, gibt es am Mittwoch, 22. Mai 2019, von 16.30 bis 24.00 Uhr ein Klimaschutz-Fest auf dem Universitätsplatz in Heidelberg. Mitmachaktionen, Kunstaktionen, E-Fahrzeuge zum Testen, Infostände und Musik ergeben ein abwechslungsreiches Programm. Auf der Bühne ist der Arzt, [...]

Hessen beschließt ehrgeiziges Klimaziel: 55 Prozent weniger Treibhausgase bis 2030

Von |Dienstag, 9. April 2019|

„Die Hessische Landesregierung hat heute ein weiteres Klimaziel gesetzt: Bis 2030 sollen 55 Prozent der Treibhausgasemissionen in Hessen eingespart werden. Damit steigern wir unsere Anstrengungen im Kampf gegen die Klimakrise deutlich, denn wir verantworten den Schutz unserer Lebensgrundlage und die Zukunft nachfolgender Generationen. Die Landesregierung nimmt diese Herausforderung ernst. Mit dem Klimaschutzziel für [...]

Weltweite Klimaschutz-Initiative: Neue Allianz vertritt über 7.100 Städte

Von |Dienstag, 28. Juni 2016|

Erstmals schließen sich Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus aller Welt zu einer Allianz im Kampf gegen den Klimawandel zusammen: Es entsteht das weltgrößte Netzwerk von 7.100 Städten aus 119 Ländern, die sich dem Klimaschutz verschrieben haben. Sie repräsentieren über 600 Millionen Einwohner – mehr als acht Prozent der Weltbevölkerung. Heidelbergs Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner präsentierte [...]

Stadt Worms und 100 weitere europäische Städte gründeten Klimainitiative

Von |Montag, 20. Oktober 2014|

Bürgermeister Hans-Joachim Kosubek und EU-Kommissarin Connie Hedegaard. Foto: Stadt Worms Am 16. Oktober 2014 unterzeichnete Bürgermeister Hans-Joachim Kosubek als Vertreter der Stadt Worms im Rahmen einer feierlichen Zeremonie bei der Europäischen Kommission in Brüssel den Beitritt der Stadt Worms zur europaweiten Initiative „Mayors adapt“. Die Initiative unterstützt lokale Bemühungen zur Anpassung an die [...]

Heidelberg: Greenpeace-Protest gegen Braunkohle-Tagebau

Von |Samstag, 14. Juni 2014|

Gegen die Braunkohle-Pläne der ostdeutschen Bundesländer Brandenburg und Sachsen demonstrieren heute Greenpeace-Aktivisten in Heidelberg und weiteren 35 Städten bundesweit. Die Umweltschützer stehen im Rahmen des „Markt der Möglichkeiten“ mit einem Info-Stand ab 11.00 Uhr in der Schwanenteichanlage. Sie rufen dazu auf, sich an der ersten internationalen „Anti-Kohle-Kette“ am 23. August 2014 zu beteiligen. Diese soll [...]

Heidelberg / Brüssel: Energy Cities wichtiger Partner für EU-Energiepolitik

Von |Freitag, 9. Mai 2014|

Bei der Jahrestagung des Städtenetzwerks Energy Cities Ende April 2014 in Brüssel hat Heidelbergs Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner vor Teilnehmenden aus rund 40 Ländern die Klimaschutzaktivitäten der Stadt Heidelberg präsentiert. Als Präsident der Energy Cities diskutierte er mit Vertretern der Generaldirektionen Energie, Entwicklung und Zusammenarbeit sowie Regionalpolitik der Europäischen Kommission über Strategien der Energiepolitik. [...]

Mannheim: „Klimapolitik geht uns alle an“ – Info-Veranstaltung der SPD in Neckarau

Von |Dienstag, 4. Juni 2013|

Weltweit hört und liest man in regelmäßigen Abständen von einer weiteren Verschlechterung des Klimas und insbesondere von einer erhöhten Konzentration des Treibhausgases Kohlendioxid. Diese Nachrichten nimmt man mehr oder weniger zur Kenntnis und geht schnell zur Tagesordnung des Alltäglichen über. Viele Menschen sind der Meinung, dass man den globalen Klimaveränderungen nur wenig entgegensetzen könne, wenn [...]

Energy Cities: Heidelbergs OB Würzner bleibt Präsident

Von |Samstag, 27. April 2013|

OB Dr. Eckart Würzner (Mi.) nach der Wiederwahl zum Präsidenten am 25. April 2013 mit den neu gewählten Board-Mitgliedern. Foto: Energy Cities Der Heidelberger Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner ist als Präsident des europäischen Städtenetzwerks Energy Cities für weitere zwei Jahre wiedergewählt worden. Die Wahl fand im Rahmen der Jahrestagung von Energy Cities am [...]

Nach oben