Rehkitze bitte nicht anfassen!

Von |Dienstag, 17. Mai 2022|

Mit steigenden Temperaturen und länger werdenden Tagen steigt auch die Aktivität unserer heimischen Wildtiere. Die Brut- und Setzzeit ist in vollem Gange. „In der sogenannten Brut- und Setzzeit ist das Wild mit der Aufzucht seiner Nachkommen beschäftigt und daher besonders störempfindlich“, erklärt der Wildtierbeauftragte des Rhein-Neckar-Kreises, Dorian Jacobs. Von April bis Juni erblicken [...]

Ludwigshafen: Jägerlatein im Wildpark

Von |Mittwoch, 13. April 2022|

In Begleitung einer Jägerin und Waldpädagogin erfahren Kinder und Erwachsene am Sonntag, 24. April 2022 (14.00 bis 17.00 Uhr), im Wildpark Ludwigshafen-Rheingönheim alles Wissenswerte über die dort lebenden Wildtiere. „In uns allen steckt noch ein bisschen vom Jäger und Sammler unserer Vorfahren. So wollen wir an diesem Tag abseits der Wege durch den [...]

Ludwigshafen: Hunde anleinen und Wildtiere schützen

Von |Mittwoch, 30. März 2022|

Die Natur in Ludwigshafen dient nicht nur der Erholung, sondern stellt auch einen wichtigen Lebensraum für eine Vielzahl von Wildtieren dar. Im Moment brüten Vögel und auch andere wildlebende Tiere bekommen jetzt Nachwuchs, wie beispielsweise Rehe. Sie sind dadurch nicht mehr so mobil und auf besonderen Schutz angewiesen. Hunde dürfen sich in der [...]

Löwenbaby gerettet – PETA: „Handel mit exotischen Tieren muss verboten werden!“

Von |Mittwoch, 9. September 2020|

Gestern Morgen wurde nach einem Unfall auf der A5 im baden-württembergischen Kronau ein Löwenbaby in dem Anhänger eines Kleinbusses entdeckt. Ob es sich um einen illegalen Transport handelte, ist einem Medienbericht zufolge noch unklar. Die Tierrettung Rhein-Neckar befreite die junge Löwin. Nun ist „Lea“ bis auf Weiteres im Landauer Reptilium. Angesichts dieses Funds [...]

Ludwigshafen: Ebertpark wegen Rehbocks zeitweise geschlossen

Von |Dienstag, 12. Mai 2020|

Der Ebertpark in Ludwigshafen ist am Sonntagnachmittag, 10. Mai 2020, wegen der Sichtung mehrerer Rehe für einige Stunden geschlossen worden. Dem Kommunalen Vollzugsdienst (KVD) war gegen 16.15 Uhr gemeldet worden, dass sich Wildtiere im Park befänden. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass es sich dabei um einen Rehbock sowie ein weiteres Reh [...]

Bensheim: Stadt weist auf Satzung über Leinenzwang für Hunde hin

Von |Dienstag, 18. Februar 2020|

Immer wieder kommt es im Stadtgebiet von Bensheim zu Vorfällen, bei denen Wildtiere, insbesondere Rehe und Vögel, während der Brut- und Setzzeit durch frei laufende Hunde gerissen werden. Die Stadt Bensheim hat daher 2018 beschlossen, dem Problem mit einer Satzung über den Leinenzwang für Hunde während der Brut- und Setzzeit zu begegnen. Die [...]

Nach oben