Rheinland-Pfalz: Forstleute erhalten umfassendes Grundsatzpapier zur Waldverjüngung im Klimawandel

Von |Montag, 16. März 2020|

„Damit der Wald auch langfristig das Klima schützt, uns den umweltfreundlichen Rohstoff Holz liefert und uns einen Raum zur Erholung schenkt, müssen wir dem Wald helfen, mit den veränderten Klimabedingungen zurecht zu kommen“, sagt die rheinland-pfälzische Umwelt- und Forstministerin Ulrike Höfken. Forstfachleute haben dazu unter Hinzuziehung von Wissenschaft und Praxis eine 40-seitige Handreichung [...]

Waldzustandsbericht 2017 für Rheinland-Pfalz

Von |Freitag, 1. Dezember 2017|

„Auch in diesem Jahr sind weiterhin 73 Prozent unserer Bäume überwiegend durch Luftschadstoffe und Klimaveränderungen geschädigt. Der Waldzustand ist somit im Vergleich zum Vorjahr weitgehend unverändert. Es gibt jedoch deutliche Veränderungen bei einzelnen Baumarten“, sagte die rheinland-pfälzische Forst- und Umweltministerin Ulrike Höfken bei der Vorstellung des Waldzustandsberichts 2017 am 30. November 2017 in Mainz. So [...]

Mannheim: Forstarbeiten im Waldpark

Von |Donnerstag, 8. Dezember 2016|

Im Mannheimer Waldpark stehen im Laufe der nächsten Woche forstliche Pflegearbeiten und Holzfällungen an. Fachleute aus dem Mannheimer Forstamt werden in zwei Bereichen arbeiten: zwischen Hochwasserdamm und Schlauchgraben sowie zwischen Hochwasserdamm und Fohlenweide. Waldbesucher werden gebeten, die Sperrungen zu ihrer eigenen Sicherheit unbedingt zu beachten. Wie in jedem Wald, werden die Bäume im Waldpark forstwirtschaftlich [...]

Mannheim: Wälder erneut ausgezeichnet

Von |Donnerstag, 3. November 2016|

Mannheims Wälder werden nachhaltig bewirtschaftet und haben deshalb erneut das PEFC-Gütesiegel erhalten. Das Zertifizierungsunternehmen DIN CERTCO hat im Rahmen einer ganztägigen Inspektion geprüft, ob die Auflagen des PEFC-Siegels erfüllt werden. PEFC steht für „Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes", also ein „Programm für die Anerkennung von Waldzertifizierungssystemen". Das PEFC-Siegel garantiert eine verantwortungsvolle Waldbewirtschaftung [...]

Stuttgart / Sinsheim: PEFC Deutschland und Klimastiftung starten Zusammenarbeit

Von |Freitag, 20. November 2015|

PEFC Deutschland kooperiert ab sofort mit der „Klimastiftung für Bürger“ aus Sinsheim mit dem Ziel, Bürgern aus der Region die Themen Ressourcenschutz und nachhaltige Waldbewirtschaftung näherzubringen. Ziel der Klimastiftung für Bürger ist es, Bürgern aller Generationen zu einem besseren Verständnis von Klima, Umweltschutz, Schutz der Ressourcen und Erneuerbare Energien sowie einem Bewusstsein der Vorteile einer [...]

Bensheim: Schwarze Zahlen für den grünen Stadtwald

Von |Donnerstag, 30. Juli 2015|

Foto: Stadt Bensheim 42 Prozent der Fläche in Hessen ist von Wald bedeckt. Damit gehört Hessen zusammen mit Rheinland-Pfalz zu den waldreichsten Bundesländern. In Bensheim sind insgesamt 1.522 Hektar von Wald bedeckt (= 26 Prozent der Gemarkungsfläche). Davon sind mit 934 Hektar über 60 Prozent in städtischem Besitz. Nach dem Hessischen Forstgesetz ist [...]

Viernheim: Stadtwald bleibt naturnah

Von |Donnerstag, 16. Juli 2015|

Greenpeace Mannheim - Heidelberg begrüßt die mit der Viernheimer Forsteinrichtung erfolgte Festlegung auf eine naturnahe Waldbewirtschaftung ausdrücklich. „Der Verzicht auf die nicht heimische Douglasie und Roteiche bei der Aufforstung sichert die Artenvielfalt im Stadtwald auch für die Zukunft. Mit der Einbeziehung des Arten- und Biotopschutzes in den Zielkatalog für das Waldgebiet setzt auch Viernheim die [...]

Nach oben