Sturmschäden

Startseite/Schlagwort: Sturmschäden

Heidelberg: Große Trauerweide muss gefällt werden

Von |Montag, 31. August 2020|

Das Sturmtief „Kirsten“ hat in der vergangenen Woche seine Spuren an den Heidelberger Bäumen hinterlassen. Besonders schwer hat es die große Trauerweide auf der Neuenheimer Neckarwiese nahe der Ernst-Walz-Brücke getroffen. Durch den Sturm sind an dem rund 50 bis 60 Jahre alten Baum mehrere große Äste gebrochen. Aus Sicherheitsgründen mussten Mitarbeitende des Landschafts- [...]

Heppenheim: Aufräumarbeiten am Bruchsee gehen in die Endphase

Von |Freitag, 13. Februar 2015|

Mit Hochdruck arbeiten die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs daran, die Überreste der Sturmschäden und Baumpflegemaßnahmen am Bruchsee zu beseitigen. Foto: Stadt Heppenheim Mit Hochdruck arbeiten in diesen Tagen die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs Heppenheim daran, die Überreste der Sturmschäden und Baumpflegemaßnahmen am Bruchsee zu beseitigen. Anfang August 2014 hatte ein heftiger Sturm dafür [...]

Sinsheim: Achtung Sturmschäden!

Von |Donnerstag, 15. August 2013|

Sturmschaden an der Elsenz. Foto: Stadt Sinsheim Die Stadtverwaltung Sinsheim weist darauf hin, dass in Folge des Sturms in der vergangenen Woche ein erhöhtes Gefahrenpotenzial im Bereich des Waldes, in Grünbeständen, -anlagen und im Bereich der Elsenz gilt. Während den laufenden Aufräumarbeiten werden alle Erholungssuchenden und Freizeitsportler gebeten, die Waldgebiete bzw. den Elsenzbereich [...]

Nach oben