Regenwald

Startseite/Schlagwort: Regenwald

Heidelberg: GLORIA-Kino zeigt „Die Stimme des Regenwaldes“

Von |Dienstag, 20. Oktober 2020|

Ab 22. Oktober 2020 zeigt das GLORIA-Kino in Heidelberg den Film „Die Stimme des Regenwaldes“, ein Biopic über den Schweizer Umwelt- und Menschenrechtsaktivisten Bruno Manser. Die ecoGuide-Redaktion möchte dabei besonders auf die Veranstaltung am Starttag (Donnerstag, 22. Oktober, Beginn: 18.45 Uhr) aufmerksam machen: Im Anschluss an die Vorstellung wird zu einer Online-Panel-Diskussion mit [...]

Heidelberg: Regenwald unter dem Weihnachtsbaum

Von |Mittwoch, 9. Dezember 2015|

Wo im Süden Brasiliens bis vor 15 Jahren noch kahle Flächen die Landschaft prägten, wachsen heute artenreiche „Heidelberger Wäldchen“ und auch die ersten Affen, Vögel und andere Wildtiere kehren zurück. Und um die Weihnachtszeit wachsen sie traditionell besonders stark. Denn viele Menschen, denen noch ein Geschenk fehlt, besinnen sich auf den ideellen Wert von Bäumen [...]

Geschenktipp des BUND Heidelberg: Ein Stück Regenwald unter dem Weihnachtsbaum

Von |Mittwoch, 10. Dezember 2014|

Vor Weihnachten wachsen die „Heidelberger Wäldchen in Brasilien“ traditionell besonders stark. Vielen Menschen, denen noch ein Geschenk fehlt, besinnen sich auf den ideellen Wert von Bäumen und schenken ihren Liebsten ein Stück Regenwald, so der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) in Heidelberg. Möglich macht das ein Gemeinschaftsprojekt des BUND Heidelberg, des Agenda-Büros [...]

Freude im Heidelberger Zoo: Zuchterfolg bei hochbedrohten Roloway-Meerkatzen

Von |Freitag, 28. Februar 2014|

Foto: Petra Medan Die winzige Roloway-Meerkatze ist erst fünf Tage alt und unternimmt bereits erste selbstständige Krabbelversuche. Natürlich freut man sich im Zoo Heidelberg über jedes gesunde Jungtier, doch der erneute Zuchterfolg bei den hochbedrohten Roloway-Meerkatzen ist nicht nur für die Zoomitarbeiter etwas ganz Besonderes. Die Geburt der kleinen Meerkatze, deren Geschlecht zum [...]

Heidelberg: Regenwald unter dem Weihnachtsbaum

Von |Samstag, 14. Dezember 2013|

Die „Heidelberger Wäldchen in Brasilien“ wachsen vor Weihnachten traditionell besonders stark. Vielen Menschen, denen noch ein Geschenk fehlt, besinnen sich auf den ideellen Wert von Bäumen und schenken ihren Liebsten ein Stück Regenwald, so der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) in Heidelberg. Auf etwa 125 Hektar sind alle zusammen inzwischen schon angewachsen, [...]

Lebhafte Madagaskar-Wohngemeinschaft im Zoo Heidelberg

Von |Montag, 9. Dezember 2013|

In den östlichen Regenwäldern Madagaskars teilen sich Rotbauchmakis und Ringelschwanzmungos ihren Lebensraum. In zoologischen Gärten sind derartige Wohngemeinschaften hingegen etwas ganz Besonderes. Lediglich im „Newquay Zoo“ in England und im „Bronx Zoo“ in New York waren bislang Makis gemeinsam mit Mungos zu sehen – und nun auch im Zoo Heidelberg: Anfang November 2013 zogen [...]

Landau: Ganzheitliches Energiekonzept für das Freizeitbad

Von |Samstag, 12. Oktober 2013|

Foto: Stadt Landau Das Energiekonzept des Freizeitbades „LA OLA“ in Landau wird erweitert. Landaus Bürgermeister Thomas Hirsch hat jetzt in seiner Eigenschaft als Geschäftsführer der Stadtholding Landau zusammen mit Dipl.-Ing. Bernhard Mertel, Geschäftsführer der EnergieSüdwest Projektentwicklung GmbH, die Eckpunkte des ganzheitlichen Konzeptes vorgestellt. „Im Vordergrund stehen für uns Energiesparen, Energieeffizienz, regenerative Energieerzeugung und [...]

Wie politisch und frei ist unser Essen? – Zur Veggie-Tag-Debatte im Bundestagswahlkampf

Von |Dienstag, 3. September 2013|

Der Landesverband "Menschen für Tierrechte – Tierversuchsgegner Baden-Württemberg e.V." befürwortet den Vorschlag von Bündnis ’90/Die Grünen, einen vegetarischen Tag in Kantinen und Mensen einzuführen. Ein fleischfreier Tag pro Woche würde nicht nur vielen Tieren viel Leid ersparen, sondern auch das gesellschaftliche Bewusstsein für die negativen klimaschädlichen, unsozialen und gesundheitsgefährdenden Folgen der Fleischproduktion schärfen. Der Verband [...]

BUND Heidelberg: „Minister Niebel hat beim Regenwald-Schutz versagt“

Von |Dienstag, 20. August 2013|

„Es war absehbar, dass Ecuador nicht dauerhaft auf ein Fünftel seiner Erdölvorkommen verzichtet. Wer wie Minister Niebel glaubt, mit einer einmaligen Zahlung von 34,5 Millionen Euro einen fairen Ausgleich für über sieben Milliarden Dollar zu leisten, handelt entweder politisch naiv oder grob fahrlässig“, stellt Martin Burster, Sprecher des Arbeitskreises Yasuní beim Bund für Umwelt und [...]

Ein Stück Regenwald unter dem Weihnachtsbaum – Geschenkidee des BUND

Von |Samstag, 8. Dezember 2012|

Foto: BUND Heidelberg (pm). Vor Weihnachten wachsen die „Heidelberger Wäldchen in Brasilien“ traditionsgemäß besonders stark. Vielen Menschen, denen noch ein Geschenk fehlt, besinnen sich auf den ideellen Wert von Bäumen und schenken ihren Liebsten ein Stück Regenwald. Auf 116 Hektar sind alle zusammen inzwischen schon angewachsen, und sie werden durch Spenden von Heidelbergerinnen [...]

Chevron zu Milliarden-Schadensersatz in Ecuador verurteilt – Anwalt Meneses berichtet in Heidelberg

Von |Donnerstag, 15. November 2012|

(pm). Ein Richterspruch nach über 17 Jahren: Das Oberste Gericht der Provinz Sucumbíos im Erdölfördergebiet von Ecuador hat im Februar 2011 Chevron für die Schäden verurteilt, die der Konzern (ehemals Texaco) in 26 Jahren Erdölförderung in der Region verursacht hat. Das Urteil verpflichtet das Unternehmen zu einer Entschädigung von mehr als 8 Milliarden US-Dollar für [...]

„Heidelberg lernt nachhaltig!“ – Projekt ermöglicht Schülern kostenlose Teilnahme an Zoo-Unterricht zum Artenschutz

Von |Donnerstag, 8. November 2012|

(pm). Vor dem Hintergrund der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ unterstützt das Landesministerium für Umwelt beispielhafte Projekte gemeinnütziger Organisationen. Auch fünf Heidelberger Einrichtungen haben sich um das Förderprogramm verdient gemacht. Unter dem Motto „Heidelberg lernt nachhaltig – von der KiTa bis zur Uni“ arbeiten BUND, Eine-Welt-Zentrum, IFEU-Institut und Weltladen zusammen. Auch die von dem gemeinnützigen [...]

Nach oben