Patientenversorgung

Startseite/Schlagwort: Patientenversorgung

Heidelberg: Positive Jahresbilanz 2014 beim Neujahrsempfang des Uniklinikums

Von |Sonntag, 1. Februar 2015|

Beim Neujahrsempfang des Uniklinikums Heidelberg 2015 (v.r.): Prof. Dr. Guido Adler (Leitender Ärztlicher Direktor), sein Stellvertreter Prof. Dr. Matthias Karck, Irmtraut Gürkan (Kaufmännische Direktorin), Prof. Dr. Wolfgang Herzog (Dekan der Medizinischen Fakultät), Edgar Reisch (Pflegedirektor), Prof. Dr. Hugo A. Katus (Zentrumssprecher Innere Medizin). Foto: Universitätsklinikum Heidelberg Knapp war es, doch nach einem gewaltigen [...]

Universitätsklinikum Mannheim: Investitionen in eine gute Patientenversorgung

Von |Mittwoch, 3. Dezember 2014|

Den in 2013 fertiggestellten Neubau eines OP-Zentrums zahlte das Klinikum fast zur Hälfte aus Eigenmitteln. Foto: Universitätsmedizin Mannheim Das Mannheimer Universitätsklinikum hat in den vergangenen zehn Jahren in Baumaßnahmen zur Sicherstellung einer guten Patientenversorgung gut 56 Millionen Euro investiert. „Um Transparenz über unsere Investitionen in das Klinikum Mannheim zu gewährleisten, haben wir die [...]

Heidelberg: Orthopädische Uniklinik als Endoprothetik-Zentrum der Maximalversorgung ausgezeichnet

Von |Freitag, 8. August 2014|

Die Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg wurde als Endoprothetik-Zentrum der Maximalversorgung ausgezeichnet. Foto: Universitätsklinikum Heidelberg Der Ersatz von Knie- und Hüftgelenk ist eine der häufigsten Operationen in Deutschland – auch an der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg. Insgesamt werden dort rund 1.100 dieser künstlichen Gelenke (Endoprothesen) pro Jahr eingesetzt. Seit Jahresbeginn 2014 beteiligt sich die Klinik aktiv [...]

Projekte der Telemedizin landesweit von Mannheim aus koordiniert

Von |Dienstag, 10. Juni 2014|

Am Institut für Klinische Radiologie und Nuklearmedizin (IKRN) der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) wird eine Koordinierungsstelle für ein „Zentrales Innovatives Netzwerk der Telemedizin-gestützten Versorgung Baden-Württemberg" aufgebaut. Sie wird fachlich am Institut für Medizintechnologie (IMT) angesiedelt, einer wissenschaftlichen Einrichtung der Universität Heidelberg und der Hochschule Mannheim. Der Aufbau der zentralen Einrichtung wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung [...]

Ludwigshafen: Gesunde Azubis am Klinikum – Kooperation mit AOK schult Nachwuchs

Von |Mittwoch, 21. Mai 2014|

Fast 100 Schüler nehmen aktuell an dem Kooperationsprojekt teil. Foto: Klinikum Ludwigshafen Azubis im Bereich der Pflege erarbeiten sich im Laufe ihrer Ausbildung nicht nur vielfältiges Fachwissen, sondern werden auch in Spezialgebieten wie Psychologie und Recht unterrichtet. Am Klinikum Ludwigshafen steht seit einem Jahr ein weiteres Thema auf dem Stundenplan: Die eigene Fitness [...]

Sinsheim: GRN-Klinik feierte Baustellenfest

Von |Donnerstag, 20. März 2014|

Der soeben im Rohbau fertig gestellte Anbau des Bettenhauses der GRN-Klinik Sinsheim (von Nordosten aus betrachtet). Foto: GRN / Alexander Bloch Eigentlich hätte es ein Richtfest geben müssen: Der Rohbau des neuen Gebäudeteils der GRN-Klinik Sinsheim steht, und die Verpflegung war mit frischem Fleischkäse, Frikadellen und Kartoffelsalat aus der Klinik-Küche angemessen deftig und [...]

Ludwigshafen: Klinikum feierte Doppeljubiläum in der Herzmedizin

Von |Donnerstag, 27. Februar 2014|

30 Jahre Kardiologie, 20 Jahre Herzchirurgie – das Klinikum Ludwigshafen feierte in diesen Tagen ein Doppeljubiläum in der Herzmedizin. Experten aus ganz Deutschland trafen sich zur  Jubiläumsfortbildung am 22. Februar 2014, um neueste wissenschaftliche Standards zu diskutieren. „Die Fortschritte waren so vielseitig in den letzten Jahren, dass man unmöglich eine Entwicklung hervorheben kann“, so Prof. [...]

Mannheim: Gütesiegel für Versorgung von Krebspatienten – Freude im Uniklinikum über erfolgreiche Zertifizierung

Von |Donnerstag, 30. Januar 2014|

Verlautbarungen der Politik, Studien der Krankenkassen, Forderungen von Patientenverbänden – immer mehr Stimmen im Gesundheitswesen betonen die Notwendigkeit, Qualität in der Krankenversorgung nicht nur zu behaupten, sondern auch nachzuweisen. Einen weiteren Schritt in eben diese Richtung hat die Universitätsmedizin Mannheim (UMM) jetzt mit der erneuten Zertifizierung ihrer onkologischen Patientenversorgung getan – nach einem vor-Ort-Besuch von [...]

Wiesloch: Medizin beschäftigt sich mit Krankheit, Pflege mit Kranksein. Ministerin Bauer informierte sich im BZG

Von |Donnerstag, 23. Januar 2014|

Trafen sich zum Gedankenaustausch rund um das Thema „Akademisierung der Pflege“ in der Bildungszentrum Gesundheit Rhein-Neckar GmbH (v.l.): Dr. Kai Schmidt-Eisenlohr, Theresia Bauer, Susanne Merkel-Grau, Jacqueline Schäfer, Walter Reiß, Andrea Senn-Lohr, Ina Prinz und Dorothy Beswick. Foto: GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar Am 17. Januar 2014 besuchte Theresia Bauer, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst [...]

Weinheim: Praxisbetrieb im Medizinischen Versorgungszentrum beginnt

Von |Samstag, 10. August 2013|

Am Montag, 12. August 2013, beginnt der Praxisbetrieb im neuen Medizinischen Versorgungszentrum für Strahlentherapie und Nuklearmedizin in Weinheim: Die ersten Patienten stellen sich zur Strahlentherapie vor. Bis der hochmoderne Linearbeschleuniger tatsächlich in Betrieb geht und die Therapie beginnen kann, werden dann noch drei Wochen vergehen. Diesen Vorlauf benötigen die Mediziner für eine sorgfältige Bestrahlungsplanung. [...]

Heidelberg: „Tag der offenen Tür“ der Blutspendezentrale

Von |Mittwoch, 5. Juni 2013|

Beim „Tag der offenen Tür“ in der Blutspendezentrale Heidelberg am 8. Juni kann auch Blut gespendet werden. Foto: Blutspendezentrale Heidelberg Täglich werden in Deutschland 15.000 Blutspenden benötigt. Um die Patientenversorgung für die Krankenhäuser in Baden-Württemberg und Hessen sicher zu stellen, sind jeden Tag etwa 3.000 Blutkonserven erforderlich. Um auf die herausragende Bedeutung der [...]

Patientenversorgung im Kreis Bergstraße wird gestärkt

Von |Freitag, 22. März 2013|

Das Universitätsklinikum Heidelberg, das Kreiskrankenhaus Bergstraße gGmbH und der Kreis Bergstraße haben auf einer Pressekonferenz am 20. März 2013 in Heppenheim das gemeinsame Zukunftskonzept ihrer strategischen Partnerschaft vorgestellt. Nach der Einwilligung des Bundeskartellamtes zur Übernahme von 90 Prozent der gGmbH am 18. März – zehn Prozent der Anteile werden weiterhin vom Kreis Bergstraße gehalten [...]

Nach oben