Geo-Naturpark Bergstraße Odenwald

Startseite/Schlagwort: Geo-Naturpark Bergstraße Odenwald

Heppenheim: Geopark-Infostand auf dem Naturparkplatz „An der Lee“

Von |Freitag, 12. Juni 2020|

Einen ganz besonderen Service bietet der UNESCO Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald in den kommenden Wochen mit Infoständen auf verschiedenen Naturparkplätzen. Der Auftakt der Aktion findet in Heppenheim statt. Auf dem Naturparkplatz „An der Lee“ auf der Juhöhe wird am Sonntag, 21. Juni 2020 (13.30 bis 17.30 Uhr), ein Geopark-Ranger für die Fragen der Wanderer bereitstehen. [...]

„Natürlich Heidelberg“ bietet Führungen zu Zeugnissen der lokalen Erdgeschichte

Von |Dienstag, 10. September 2019|

Am bundesweiten „Tag des Geotops“, am Sonntag, 15. September 2019, bietet die städtische Umweltbildungsplattform „Natürlich Heidelberg“ einige Führungen zu Orten mit einer besonderen geologischen Vergangenheit an. Zwei dieser Veranstaltungen führen zu bedeutenden „Aufschlüssen“, die 2011 und 2016 vom Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald als „Geotope des Jahres“ ausgezeichnet wurden: zum Löss am Haarlass und in den [...]

Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald ist „UNESCO Global Geopark“

Von |Donnerstag, 25. Februar 2016|

Nach den Welterbestätten und Biosphärenreservaten hat die UNESCO nun ein drittes Programm von Weltrang ins Leben gerufen – das „International Geoscience & Geopark Program“. Mit der Ausrufung Mitte November 2015 ist der Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald unmittelbar in das Programm aufgenommen worden. Damit ist er nun einer von zwei „UNESCO Global Geoparks“ in Baden-Württemberg – im [...]

Heidelberg: Umweltbildungsprogramm startet in die neunte Saison

Von |Sonntag, 22. März 2015|

Vom Orientierungskurs im Odenwald über Wildkräuterführungen und Fledermaus-Entdeckungsreisen bis hin zur Wald-Theater-Ferienwoche und Lehrer-Fortbildungen – diese und andere Themenbereiche werden im Umweltbildungsprogramm „Natürlich Heidelberg“ der Stadt Heidelberg in der neunten Saison angeboten, insgesamt rund 200 Veranstaltungen. Am 19. März 2015 hat Heidelbergs Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner gemeinsam mit Dirk Dewald, in Vertretung der Geschäftsführung [...]

Heidelberg: Programmstart der neuen Geopark-vor-Ort-Begleiter

Von |Mittwoch, 1. Oktober 2014|

Spannend und erlebnisreich vermitteln Geopark-vor-Ort-Begleiter Kenntnisse über die regionale Naturlandschaft und Jahrmillionen bewegter Erdgeschichte. Im Rahmen des Umweltbildungsprogramms „Natürlich Heidelberg“ sind sie seit vielen Jahren im Naturraum von Heidelberg im Einsatz. Der Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald und die Stadt Heidelberg haben jüngst 20 weitere Geopark-vor-Ort-Begleiter ausgebildet. Ein Zusatzprogramm mit ihren Veranstaltungen ist jetzt erschienen. Die Vielfalt reicht [...]

Heidelberg: Neue Geopark-vor-Ort-Begleiter ausgebildet

Von |Freitag, 25. Juli 2014|

Spannend und erlebnisreich vermitteln Geopark-vor-Ort-Begleiter Kenntnisse über die regionale Naturlandschaft und Jahrmillionen bewegter Erdgeschichte. Wanderungen durch die Neuenheimer Schweiz, Sammeln von Wildkräutern und Naturerlebnis-Nachmittage für Kinder sind nur einige Veranstaltungen, die sie im Rahmen des Umweltbildungsprogramms „Natürlich Heidelberg“ anbieten. Rund 20 Geopark-vor-Ort-Begleiter haben der Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald und die Stadt Heidelberg in 2014 ausgebildet und [...]

„Natürlich Heidelberg 2014“: Umweltbildung inmitten der Natur

Von |Mittwoch, 2. April 2014|

Die Veranstaltungsreihe „Natürlich Heidelberg“ der Stadt Heidelberg startet in die achte Runde: Am 28. März 2014 hat Heidelbergs Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner gemeinsam mit Reinhard Diehl, Geschäftsführer Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald, Cordula Samuleit, Geschäftsführerin Naturpark Neckartal-Odenwald, Friedrich Kilian, Leiter des Projekts bei der Stadt Heidelberg, und weiteren Partnern das Jahresprogramm „Natürlich Heidelberg 2014“ vorgestellt. Projekt der [...]

Heidelberg: Ausbildung zum Geopark-vor-Ort-Begleiter. Team sucht Verstärkung

Von |Samstag, 30. November 2013|

Heidelberger Wüsten, Vulkane, Erdbeben; Geheimnisse des Heiligenbergs; Wanderungen in die Neuenheimer Schweiz: All dies und noch viel mehr sind Themen, die die Gruppe der Heidelberger Geopark-vor-Ort-Begleiter an Besucher vermittelt. Als Profis sind die Geopark-vor-Ort-Begleiter seit 2007 in Heidelbergs Wald und Natur unterwegs. „Geopark-vor-Ort“ ist als Bestandteil des Umweltbildungsprogramms „Natürlich Heidelberg“ ein Angebot, das die Natur [...]

Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald beliebtestes Ausflugsziel in Hessen

Von |Mittwoch, 26. Juni 2013|

Der Hessische Rundfunk hat die Zuschauer des HR-Fernsehens über die beliebtesten Ausflugsziele in Hessen abstimmen lassen: An erster Stelle steht der Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald mit seinen sonnigen Tälern, kleinen Bauernhöfen, Burgen und Schlössern, Fachwerkstädten und waldreichen Höhen. Ein großartiges Ergebnis für die Region. Erbach im Odenwald mit Schloss und Deutschem Elfenbeinmuseum wurde auf Platz zwei gewählt. [...]

Heidelberg: Feierliche Eröffnung des Erlebniswanderwegs „Wein und Kultur“ in Rohrbach

Von |Freitag, 10. Mai 2013|

Herrliche Ausblicke, artenreichen Naturraum und eine abwechslungsreiche Kulturlandschaft bieten die Rohrbacher Weinberge als eines der ältesten Weinbaugebiete der Badischen Bergstraße schon lange. Ab Pfingsten 2013 wird diese reizvolle Landschaft nun um eine Attraktion reicher: Der Erlebniswanderweg „Wein und Kultur“ lädt den Wanderer dazu ein, entlang einer eigens entwickelten Route die Besonderheiten in Natur und Landschaft [...]

Odenwald: Neues Mountainbike-Streckennetz. Eröffnung am Heidelberger Königstuhl mit Radtouren

Von |Freitag, 3. Mai 2013|

Eigene Strecken für Mountainbiker – das fehlte bisher im Heidelberger Wald und in der Umgebung. Ein neues Mountainbike-Streckennetz im Odenwald, entwickelt vom Naturpark Neckartal-Odenwald und dem Geo-Naturpark Bergstraße Odenwald, wird am 4. Mai 2013, am Königstuhl in Heidelberg der Öffentlichkeit übergeben – von den beiden Vorsitzenden der Naturparke, Landrat Dr. Achim Brötel (Neckar-Odenwald-Kreis), Landrat Matthias [...]

Nach oben