Bluthochdruck

Startseite/Schlagwort: Bluthochdruck

Schwetzingen: Vortrag zu „Bluthochdruck – Dauerstress fürs Herz“

Von |Donnerstag, 17. November 2016|

Bluthochdruck tut nicht weh, verursacht unbehandelt aber fast immer beträchtlichen Schaden – vor allem am Herzen. „Umso wichtiger ist es, seinen Blutdruck im Auge zu behalten. Gerade bei älteren Menschen ist er häufig chronisch erhöht“, sagt Prof. Dr. Bernd Waldecker, Chefarzt der Abteilung Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin der GRN-Klinik Schwetzingen. Bei einem öffentlichen Vortrag [...]

Schwetzingen: Info-Abend zu Bluthochdruck

Von |Donnerstag, 23. Juni 2016|

Bluthochdruck tut nicht weh, verursacht unbehandelt aber fast immer beträchtlichen Schaden im gesamten Körper – mit lebensgefährlichen Folgen. „Umso wichtiger ist es, seinen Blutdruck im Auge zu behalten. Vor allem bei älteren Menschen ist er häufig chronisch erhöht“, sagt Prof. Dr. Bernd Waldecker, Chefarzt der Abteilung Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin der GRN-Klinik Schwetzingen. Bei [...]

Heidelberg: Nierenspezialisten und Kardiologen informieren über Bluthochdruck

Von |Freitag, 15. Mai 2015|

Die Vortragsveranstaltung über Bluthochdruck am 16. Mai 2015 findet im Nierenzentrum Heidelberg statt. Foto: Nierenzentrum Heidelberg Wie wird die Diagnose Bluthochdruck gestellt? Was macht der Hochdruck mit dem Herzen? Und was kann man selbst dagegen tun? Antworten auf diese und weitere Fragen geben Experten der Universitätsklinik für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie und des [...]

Mannheim: Hochkarätige ärztliche Fortbildung am TKH

Von |Donnerstag, 24. Juli 2014|

Foto: Theresienkrankenhaus Mannheim In der vergangenen Woche trafen sich am Mannheimer Theresien-Krankenhaus mehr als 160 Kardiologen aus der gesamten Metropolregion zur so genannten „Elefantenrunde“. Diese hochkarätig besetzte ärztliche Fortbildung für Herzspezialisten wird jährlich von den Universitätskliniken Heidelberg und Mannheim sowie dem Theresienkrankenhaus organisiert. Deshalb referierten die Chefärzte der jeweiligen Kliniken, Prof. Dr. Martin [...]

Ludwigshafen: Vortrag über Herzschwäche

Von |Samstag, 15. März 2014|

Wie erkennt man eine Herzschwäche (Herzinsuffizienz)? Was sind die Ursachen dafür? Hinter einer Herzschwäche können unterschiedliche Auslöser stecken. Häufige Ursachen sind Bluthochdruck, Herzinfarkt oder ein Herzklappenfehler. Informationen über Ursachen, Symptome, Risikofaktoren sowie über Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten erhalten Seniorinnen und Senioren am Mittwoch, 19. März 2014, um 16.00 Uhr im Vital-Zentrum, Raiffeisenstraße 24. Dann hält Dr. [...]

Schwetzingen: SHG Koronare Herzerkrankungen feierte 10-jähriges Bestehen

Von |Samstag, 21. Dezember 2013|

Sigrid Jäger, Vorsitzende der SHG Koronare Herzerkrankungen in Schwetzingen, bedankte sich bei Prof. Waldecker von der GRN-Klinik für dessen jahrelange Unterstützung. Foto: GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar Die Weihnachtsfeier der Schwetzinger Selbsthilfegruppe (SHG) Koronare Herzerkrankungen war in diesem Jahr gleichzeitig eine Jubiläumsfeier: Am 17. Dezember 2013 begingen die Mitglieder das 10-jährige Bestehen der Gruppe. Die [...]

Eberbach: GRN-Klinik informiert über chronische Herzschwäche

Von |Mittwoch, 20. November 2013|

Wer bei alltäglichen Anstrengungen schnell ermüdet und außer Atem kommt, denkt eher an eine Alterserscheinung oder mangelnde Kondition als an eine ernste Erkrankung. Doch es könnte eine Herzschwäche dahinter stecken, die sich ohne Behandlung noch verschlechtern kann. An welchen Beschwerden man eine Herzschwäche erkennt, was die Ursachen sind und welche Therapien es gibt, darüber informieren [...]

Heidelberg: Gut informiert bei Schuppenflechte. Universitäts-Hautklinik veranstaltet Patiententag

Von |Freitag, 15. November 2013|

Am Samstag, 16. November 2013, findet in der Universitäts-Hautklinik Heidelberg ein Patiententag zum Thema „Schuppenflechte“ (Psoriasis) statt. Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es bei Schuppenflechte? Was ist bei einer Schwangerschaft zu beachten? Wie lässt sich dem erhöhten Herzinfarktrisiko gegensteuern? Welche Strategien gibt es im Umgang mit der Erkrankung? Renommierte Hautärzte beantworten in Vorträgen und Diskussionsrunde wichtige Fragen [...]

Heidelberg: Schlaganfall im Fokus – Professor Dr. Hacke bei „Medizin am Abend“

Von |Dienstag, 29. Oktober 2013|

Prof. Dr. Werner Hacke, einer der weltweit führenden Schlaganfall-Experten und Ärztlicher Direktor der Neurologischen Universitätsklinik Heidelberg. Foto: Universitätsklinikum Heidelberg Wie kann man einem Schlaganfall vorbeugen? Woran erkennt man ihn, so dass er rechtzeitig behandelt werden kann? Prof. Dr. Werner Hacke, einer der weltweit führenden Schlaganfall-Experten und Ärztlicher Direktor der Neurologischen Universitätsklinik Heidelberg, trägt [...]

Nach oben