Amphibien

Startseite/Schlagwort: Amphibien

Rhein-Neckar-Kreis: Krötenwanderung – Autofahrer werden um erhöhte Rücksichtnahme gebeten

Von |Mittwoch, 27. Februar 2019|

Viele Amphibienarten erwachen nun aus der Winterstarre und begeben sich demnächst wieder auf Wanderschaft. Sie verlassen ihr Landquartier und suchen das Gewässer, in dem sie selbst geboren wurden. Das kann jedoch problematisch sein, wenn der Lebensraum durch eine Straße vom Laichgewässer abgeschnitten ist – dann ist die Wanderung für die Amphibien sehr gefährlich. [...]

Mannheim: Krötenwanderung – Straßenabschnitt am Karlstern gesperrt

Von |Mittwoch, 7. März 2018|

Wie jedes Jahr wird wegen der Krötenwanderung im Käfertaler Wald in Mannheim ein kurzer Straßenabschnitt in der Nähe des Karlsterns gesperrt. Der Kurvenbereich zwischen Lampertheimer Straße und Karlsternstraße wird bis voraussichtlich Anfang April nicht befahrbar sein. Eine Umleitung wird eingerichtet. Die Parkplätze um den Karlstern können weiterhin genutzt werden. Kröten wandern zum Karlsternweiher Die Krötenwanderung [...]

Region: Erste Amphibienwanderungen stehen bevor

Von |Montag, 5. März 2018|

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND), Regionalverband Rhein-Neckar-Odenwald weist darauf hin, dass in den nächsten Tagen mit den ersten Amphibienwanderungen zu rechnen ist. Auf Grund der steigenden Temperaturen würden die Amphibien aus ihrem Winterschlaf erwachen und sich auf den Weg zu einem Laichplatz machen. Vor allem in feuchtwarmen Abend- und Nachtstunden und [...]

Mannheim: Krötenwanderung am Karlstern. Straßenabschnitt ab 23. Februar für vier Wochen gesperrt

Von |Donnerstag, 23. Februar 2017|

Wie jedes Jahr wird wegen der Krötenwanderung im Käfertaler Wald ein kurzer Straßenabschnitt in der Nähe des Karlsterns gesperrt. Der Kurvenbereich zwischen Lampertheimer Straße und Karlsternstraße wird ab 23. Februar etwa vier Wochen lang nicht befahrbar sein. Eine Umleitung wird eingerichtet, die Parkplätze um den Karlstern können weiterhin genutzt werden. Die Krötenwanderung setzt jetzt aufgrund [...]

Heidelberg: Helfer für die Amphibienwanderung gesucht!

Von |Donnerstag, 21. Januar 2016|

Der NABU Heidelberg (Arbeitskreis Amphibien) sucht auch für 2016 wieder engagierte Helfer, die die „Vor-Ort-Teams“ dabei unterstützen, die Frühjahrswanderung der Amphibien im Bereich Heidelberg abzusichern. Diese Hilfe ist sehr wichtig. Denn nur so können genügend Tiere ihr angestammtes Laichgewässer unbeschadet erreichen und damit die Reproduktion und den Bestand der jeweiligen Art sichern. Infos / Vortreffen [...]

Erst verschleppt, dann ausgesetzt: BUND kritisiert Haltung von Reptilien und Amphibien

Von |Donnerstag, 14. Mai 2015|

Naturschützer haben vor kurzem im Steinbruch Leferenz in Dossenheim eine offensichtlich ausgesetzte Europäische Sumpfschildkröte in einem der dortigen Gewässer gefunden. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND), Regionalverband Rhein-Neckar-Odenwald, ruft nun dazu auf, mehr Umsicht bei der Haltung von geschützten Arten walten zu lassen. Zudem müssten sich die Menschen bewusst machen, dass der [...]

Landau: DGHT-Schildkröten-Stammtisch mit Vortrag

Von |Montag, 23. März 2015|

Foto: Zoo Landau i.d. Pfalz Am Mittwoch, 25. März 2015, findet der erste der diesjährigen Schildkröten-Stammtische im Zoo Landau in der Pfalz statt. Die beliebte Veranstaltung, die seit vielen Jahren in Kooperation zwischen dem Zoo und der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) angeboten wird, bietet Schildkrötenhaltern eine Plattform für den Informations- [...]

Heidelberg / Mannheim: Amphibienwanderung – Straßensperrungen in Schlierbach und Käfertaler Wald

Von |Donnerstag, 5. März 2015|

Foto: Fieber / NABU Bei milderen Temperaturen beginnen die Amphibien bald wieder mit der Wanderung zu ihren Laichgewässern. Die Stadt Heidelberg bittet daher die Autofahrer mit Hinweisschildern um besondere Vorsicht. Entlang der ausgeschilderten Wanderstrecken in Ziegelhausen, im Emmertsgrund, vom Kohlhof Richtung Waldhilsbach und in Schlierbach sind Krötenhelfer im Einsatz. Autofahrer werden gebeten, Rücksicht [...]

Sinsheim: Achtung Autofahrer! – Die Kröten wandern wieder

Von |Mittwoch, 18. Februar 2015|

Der Frühling steht vor der Tür und damit beginnt die Krötenwanderung. Wenn es keinen Bodenfrost mehr gibt, fängt die Hauptlaichzeit der Amphibien an. Erdkröten legen bei Temperaturen über 5°C, Dämmerung und regnerischem Wetter bis zu 2,2 Kilometer zum angestammten Laichgewässer zurück. Dabei sind sie aber sehr langsam. Um eine 15 Meter breite Straße zu überqueren [...]