Tierschutzgesetz

Startseite/Schlagwort: Tierschutzgesetz

Reptilien auf Achse: PETA veröffentlichte Ausbruchs-Chronik 2013

Von |Dienstag, 14. Januar 2014|

Die Ausbruchs-Chronik 2013: 26 Pythons, 7 Boas, 18 Schildkröten, 39 Nattern und 6 Leguane – dies ist nur ein Auszug, der insgesamt 108 im Freien aufgefundenen und gemeldeten Reptilien des vergangenen Jahres. Insbesondere in den Sommermonaten werden immer wieder exotische Tiere, teils auch giftige, entdeckt oder von Haltern als vermisst gemeldet. Ursächlich dafür ist einerseits [...]

Affenversuche: Auslagerung nach Mauritius droht – „Menschen für Tierrechte“ rufen zu Online-Protest-Aktion auf

Von |Donnerstag, 31. Oktober 2013|

Der Inselstaat Mauritius plant ein neues Tierschutzgesetz, das die Durchführung von Tierversuchen und die Ansiedlung von Tierversuchslaboren auf Mauritius erleichtern soll. Der Bundesverband "Menschen für Tierrechte" und seine europäische Dachorganisation European Coalition to End Animal Experiments (ECEAE) befürchten eine Verlagerung, insbesondere von Affenversuchen aus Europa. Denn die EU strebt an, Affenversuche zu beenden und hat [...]

Nußloch: Katze geköpft aufgefunden – PETA setzt 1.000 Euro Belohnung für Hinweise aus

Von |Mittwoch, 21. August 2013|

Ein bislang unbekannter Tierquäler hat eine Katze geköpft und den Körper des Tieres am Freitagabend (16. August 2013) im Vorhof eines Mehrfamilienhauses am Konrad-Adenauer-Ring in Nußloch abgelegt – der Kopf der Katze konnte bislang nicht aufgefunden werden. Da am Fundort keine Blutspuren zu finden waren, wird angenommen, dass die silbergrau-getigerte, noch nicht ausgewachsene Katze bereits [...]

Nach oben