Suchterkrankungen

Startseite/Schlagwort: Suchterkrankungen

Heidelberg: Publikumsgespräch mit der Kommunalen Suchtbeauftragten

Von |Mittwoch, 5. Februar 2020|

Vom 9. bis 15. Februar 2020 findet die bundesweite Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien statt. Im Nachgang zur Aktionswoche wird in Heidelberg die Kommunale Suchtbeauftragte, Eva Leichman, am Montag, 17. Februar 2020 (ab 21.45 Uhr), im Anschluss an die Theatervorstellung „Tschick“ (Beginn 20.00 Uhr) im Zwinger 1 mit dem Publikum über „Sucht in [...]

Weinheim: Neues Angehörigenangebot der Tagesklinik Sucht

Von |Donnerstag, 21. Januar 2016|

Foto: PZN Wiesloch Die Tagesklinik Sucht im Zentrum für Psychische Gesundheit (ZfpG) Weinheim bietet ab Januar 2016 einmal im Monat eine Gruppe für Angehörige von Suchtkranken an. Eine Abhängigkeitserkrankung ist quasi eine Familienkrankheit. Nicht nur Betroffene leiden, oft leidet die ganze Familie darunter. Jahrelanges Erdulden, Ertragen und verzweifelte Hilfsversuche münden in Resignation, Verzweiflung, [...]

Mannheim: Vortrag zu „Psychische Gesundheit in modernen Lebenswelten”

Von |Donnerstag, 15. Januar 2015|

Psychische Störungen gehören in Deutschland und weltweit zu den häufigsten Erkrankungen und Todesursachen. Dazu zählen insbesondere Suchterkrankungen, Affektive Störungen wie Depression und Manie sowie Psychosen. „Das Risiko eines Menschen, eine solche psychische Erkrankung zu entwickeln, steht häufig in unmittelbarem Zusammenhang mit seinen individuellen Lebensumständen", weiß Prof. Dr. Meyer-Lindenberg, Direktor des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit (ZI) [...]

Mannheim: Auswirkungen der Alkoholabhängigkeit auf den Partner – Studienteilnehmer gesucht

Von |Dienstag, 19. August 2014|

Alkoholabhängigkeit gehört mit mehr als 1,3 Millionen Betroffenen zu den schwerwiegendsten Suchterkrankungen in Deutschland. Sie hat vielfache Auswirkungen, nicht nur auf die Betroffenen selbst, sondern auch auf Kinder, Partner und das soziale Umfeld. Leider ist wenig darüber bekannt, wie sich Alkoholabhängigkeit auf den Partner auswirkt und wie man ihm konkret helfen kann, mit der schwierigen [...]

Mannheim: Neue Studie zur Alkoholabhängigkeit und Verbesserung der Rückfallquote

Von |Dienstag, 4. März 2014|

Die Alkoholsucht gehört zu den schwerwiegendsten Suchterkrankungen mit einer Zahl von mehr als 1,3 Millionen Betroffenen in Deutschland und einem jährlichen gesamtwirtschaftlichen Schaden von ca. 26 Milliarden Euro. Besonders problematisch ist bei der Therapie der Alkoholabhängigkeit die hohe Rückfallrate, d.h. die Schwierigkeit vieler Betroffener, der Verführung durch Alkohol im Alltag zu widerstehen. Hier setzt die [...]

Mosbach: Migrationssensible psychiatrische Fachambulanz für russisch-sprachige Patienten

Von |Freitag, 3. Januar 2014|

Foto: PZN, Wiesloch Migranten gemeinsam ist die Erfahrung von existentieller Unsicherheit, von Fremdheit, Unverständnis und Stigmatisierung. Sprachbarrieren und unterschiedliche Erfahrungshintergründe erschweren oft die Teilhabe an Bildung, kulturellem Leben und der Gesundheitsversorgung. Migranten sind vermehrten Risiken, Belastungen und Problemen in einer neuen und ungewohnten Umgebung ausgesetzt. Unterschiede in den Denk- und Verhaltensweisen von russlanddeutschen [...]

Zentrum für psychische Gesundheit Weinheim öffnet am 1. Oktober – „Tag der offenen Tür” am 28. September

Von |Donnerstag, 12. September 2013|

Das Ärztezentrum Weinheim. Foto: Psychiatrisches Zentrum Nordbaden Zum 1. Oktober 2013 schließt sich eine Versorgungslücke im nördlichen Rhein-Neckar-Kreis: Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden (PZN) mit Sitz in Wiesloch und die GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH (GRN) erweitern ihr Leistungsspektrum in enger Zusammenarbeit in der Stadt Weinheim. Dort wird dann das Zentrum für psychische Gesundheit Weinheim [...]

Nach oben