Massentierhaltung

Startseite/Schlagwort: Massentierhaltung

Weltvegantag: Die pflanzliche Ernährung ist in aller Munde

Von |Dienstag, 1. November 2016|

Der Weltvegantag ist seit 1994 ein internationaler Aktionstag, welcher heute (1. November 2016) gefeiert wird. In Deutschland leben Schätzungen zufolge etwa 900.000 Veganer – mit steigender Tendenz. Im europäischen Vergleich war Deutschland 2015 Spitzenreiter bei der Einführung neuer pflanzlicher Produkte. Warum gewinnt die rein pflanzliche Ernährung zunehmend an gesellschaftlicher Tiefenwirkung? Immer mehr Verbrauchern wird bewusst, [...]

Mannheim: Greenpeace-Aktivisten protestierten gegen Billigfleisch bei McDonald’s

Von |Dienstag, 31. März 2015|

Foto: Greenpeace Mannheim - Heidelberg Aus Protest gegen Billigfleisch bei McDonald‘s kennzeichneten am 28. März Greenpeace-Aktivisten in Mannheim die Fenster einer Filiale mit Plakaten. Auf diesen war eine Hühnerkralle in Form eines Stinkefingers zu sehen sowie die Forderungen: „Stoppt genmanipuliertes Futter!“ und „Stoppt Massentierhaltung!“ „Eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag von Greenpeace zeigt, dass [...]

Rheinland-Pfalz will Reserveantibiotika in der Tiermast verbieten

Von |Mittwoch, 21. Januar 2015|

Foto: Umweltministerium Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz will den Einsatz von Reserveantibiotika aus dem Humanbereich in der Tiermast verbieten. „Die Verwendung von Antibiotika, die als letzte Behandlungsmöglichkeit von kritischen Infektionen beim Menschen vorbehalten sind, sollten in der Tierhaltung an sehr strenge Voraussetzungen geknüpft werden“, forderte der rheinland-pfälzische Staatssekretär Thomas Griese vergangene Woche in Berlin. Die Amtschefs [...]

Koalitionsvertrag Hessen: Menschen für Tierrechte begrüßen Maßnahmen zur Förderung der tierversuchsfreien Forschung

Von |Donnerstag, 19. Dezember 2013|

Der am 18. Dezember 2013 veröffentlichte Koalitionsvertrag von CDU und Grünen in Hessen enthält umfangreiche Passagen zum Tierschutz. Neben einer Stiftungsprofessur für tierversuchsfreie Verfahren beinhaltet er auch das Bekenntnis, Tierversuche langfristig durch alternative Verfahren ersetzen zu wollen. Außerdem enthält der Koalitionsvertrag diverse Maßnahmen zur Reduktion der Tierversuche. Unter der Überschrift „Zum Wohl der Tiere: Rücksicht [...]

Auftakt zu „Veggie-Day Rheinland-Pfalz“ – Projekt bietet Angebot für Workshops und Beratungen

Von |Donnerstag, 26. September 2013|

Am 24. September 2013 wurde in Mainz – im Beisein des rheinland-pfälzischen Ernährungsstaatssekretärs Dr. Thomas Griese – die Kampagne „Veggie-Day Rheinland-Pfalz“ offiziell vorgestellt. Die Kampagne zur nachhaltigen Ernährung ist ein parteienunabhängiges Kooperationsprojekt von NABU Rheinland-Pfalz e.V., dem entwicklungspolitischen Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz (ELAN) e.V. und der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz. Nachhaltig – ökologisch – fair [...]

BUND Bergstraße: Bundestagskandidaten unter der Lupe. CDU und FDP an Umweltfragen nicht interessiert

Von |Dienstag, 17. September 2013|

Am 22. September 2013 geht es um viel: Wird die Energiewende wieder beschleunigt? Soll es mehr wirkliche Bürgerbeteiligung bei Bauprojekten geben? Wird die Massentierhaltung aus der Landwirtschaft und damit von unserem Teller verbannt? Auf insgesamt fünf Fragen des BUND (Kreisverband Bergstraße im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.) antworteten die Bergsträßer Direktkandidatinnen und -kandidaten [...]

Mannheim: Der Nachtwandel ganz vegan! Grüne erfreut über große Resonanz bei Greentunes

Von |Donnerstag, 25. Oktober 2012|

(pm). Am vergangenen Wochenende war es soweit: Greentunes kam nach Mannheim. Die Festivalreihe, die bisher in Berlin und München stattgefunden hat, wurde im Rahmen des Nachtwandels fortgeführt. Am Freitag und Samstag spielten diverse Bands und Solokünstler, im oberen Bereich des Cafga las Marsili Cronberg aus seinem Buch "Wie ich verlernte Tiere zu essen", und eine [...]

Nach oben