Luisenpark

Startseite/Schlagwort: Luisenpark

Mannheim: Zukunftsfähige Ausrichtung von Luisen- und Herzogenriedpark

Von |Dienstag, 7. Juli 2015|

Wie in der letzten Sitzung des Aufsichtsrats der Stadtpark gGmbH in Mannheim vereinbart, fand jetzt ein Workshop statt, der zum Thema hatte, wie sich Luisen- und Herzogenriedpark zukunftsfähig aufstellen können. Teilgenommen haben Aufsichtsratsmitglieder der Gesellschaft, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Stadtparks, die Vorsitzenden der Förderkreise sowie externe Fachleute. „Die Atmosphäre im Workshop war geprägt von dem [...]

Mannheim: Zweite Sitzung der Planungsgruppe „Neckarsprung“

Von |Sonntag, 17. November 2013|

Zur zweiten Sitzung der Mannheimer Planungsgruppe Neckarsprung am Donnerstag, 14. November 2013, trafen sich die Teilnehmer im Stadthaus (N1). In Anlehnung an die beim letzten Mal entwickelten Fragestellungen beschäftigte sich die Gruppe – unterteilt in Kleingruppen – schwerpunktmäßig mit vier zentralen Themenfeldern: Anbindung Luisenpark / Neckarwiese zur Au Flussquerung Öffnung des Sportparks Radwege / Fußwege [...]

Mannheim: Mensch und Tier auch im Luisenpark besser stellen. Grüne für Verbesserungen nicht erst zur BUGA

Von |Montag, 21. Oktober 2013|

Die Mannheimer Grünen begrüßen die geplante Umgestaltung im Herzogenriedpark und die stärkere Berücksichtigung der Bedürfnisse der Tiere. Nun fordern sie auch ein Handeln im Luisenpark. Denn auch dort sind seit vielen Jahren die Lebensverhältnisse der Tiere nicht optimal und die Begegnungsmöglichkeiten von Mensch und Tier verbesserbar. Stadträtin Natascha Werning, Mitglied im Stadtpark-Aufsichtsrat und tierschutzpolitische Sprecherin [...]

Mannheim und die Metropolregion auf der „Qingdao Expo 2014“

Von |Samstag, 28. September 2013|

Die Gäste beim exklusiven Abendessen im Teehaus. Foto: Stadt Mannheim Mit einem Garten „Aus der Region – für die Region“ beteiligt sich die Stadt Mannheim an der Internationalen Gartenbauausstellung in Qingdao 2014 („Qingdao Expo“). Auf einer rund 1.100 Quadratmeter großen, sowohl gartenplanerisch als auch baulich höchst anspruchsvoll gestalteten Fläche wird sich die Stadt [...]

Mannheim: Spekulationen zur Verkehrsführung Neckarsprung sind abwegig

Von |Sonntag, 26. Mai 2013|

Für den „Sprung über den Neckar“ im Rahmen einer möglichen Bundesgartenschau (BUGA) 2023 in Mannheim ist zu keinem Zeitpunkt eine neue Neckarbrücke eine Überlegung gewesen. Ebensowenig war und ist an einen breiten Ausbau der Riedbahnbrücke für den Auto- oder Busverkehr gedacht. „Diese Ideen sind nicht Bestandteil der Überlegungen zur BUGA-Bewerbung und für den Grünzug. Sie [...]

Mannheim: FDP-Positionen zur Bewerbung der Stadt für die BUGA 2023. „Am Aubuckel“ ist der Knackpunkt

Von |Mittwoch, 30. Januar 2013|

Die Bewerbung der Stadt Mannheim für die Austragung der Bundesgartenschau (BUGA) in 2023 stellt für die Mannheimer FDP-Fraktion eine Chance dar, die ehemalige Spinelli-Kaserne landschaftlich zu entwickeln. Für die Liberalen gilt dabei, so wenig Eingriff in die Au wie unbedingt notwendig, um der BUGA zum wirtschaftlichen Erfolg zu verhelfen. Knackpunkt für die FDP-Fraktion ist und [...]

Nach oben