Yasuni-ITT-Initiative

Startseite/Schlagwort: Yasuni-ITT-Initiative

BUND Heidelberg: „Minister Niebel hat beim Regenwald-Schutz versagt“

Von |Dienstag, 20. August 2013|

„Es war absehbar, dass Ecuador nicht dauerhaft auf ein Fünftel seiner Erdölvorkommen verzichtet. Wer wie Minister Niebel glaubt, mit einer einmaligen Zahlung von 34,5 Millionen Euro einen fairen Ausgleich für über sieben Milliarden Dollar zu leisten, handelt entweder politisch naiv oder grob fahrlässig“, stellt Martin Burster, Sprecher des Arbeitskreises Yasuní beim Bund für Umwelt und [...]

Heidelberg: Stimmen zur Rettung des ITT-Gebietes in Ecuador. BUND übergibt Unterschriften für eine Beteiligung der Stadt

Von |Dienstag, 23. Oktober 2012|

(pm). Am Donnerstag, 25. Oktober 2012, übergeben Vertreter des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) Heidelberg die in den letzten Wochen von der Yasuni-Gruppe gesammelten Unterschriften an den Heidelberger Gemeinderat. Mit den Unterschriften wird die Stadt Heidelberg aufgefordert, einen finanziellen Beitrag zur Yasuni-ITT-Initiative zu leisten. Diese Initiative wurde 2007 von der ecuadorianischen Regierung [...]

Nach oben