Winterruhe

Startseite/Schlagwort: Winterruhe

Landau: Öffentliche Führung im Zoo

Von |Montag, 17. November 2014|

Foto: Zoo Landau i.d. Pfalz Unter dem Motto „Von Pol zu Pol – Gemeinsam für den Klimaschutz“ drehten sich in 2014 schon viele Veranstaltungen von Zoo und Zooschule Landau in der Pfalz um die Themen Klimawandel, Energiesparen und nachhaltige Lebensweise. Der Slogan „Zieh den Stecker“ begegnete Zoobesuchern ebenfalls und sollte dazu anregen, Alltagsgewohnheiten [...]

Neckargemünd: Fledermäuse beziehen ihr Winterquartier auf dem Dilsberg

Von |Donnerstag, 2. Oktober 2014|

Der knapp 80 Meter lange begehbare unterirdische Brunnenstollen, neben der herrlichen Aussicht über Neckartal und Kraichgau eine der Hauptattraktionen der über 800 Jahre alten Burgruine Dilsberg, wird alljährlich zum Winterquartier für Fledermäuse. Um den seltenen, vom Aussterben bedrohten Tieren eine ungestörte Winterruhe zu ermöglichen, wird der Brunnenstollen im Winterhalbjahr für Besucher gesperrt. Die diesjährige [...]

Landau: DGHT-Schildkröten-Stammtisch am 24. September im Zoo

Von |Montag, 23. September 2013|

Foto: Zoo Landau „Meine Schildkröte im Winter – Vorbereitungen auf die Ruhezeit“ ist das Thema des nächsten Schildkröten-Stammtisches, der in Kooperation zwischen dem Zoo Landau und der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) am 24. September 2013 stattfindet. Die vierteljährlich im Zoo Landau abgehaltenen Treffen erfreuen sich bei vielen Terrarienfreunden großer Beliebtheit. [...]

Die Heidelberger Obstbauberatung informiert: Herbstzeit – keine Schnittzeit!

Von |Dienstag, 30. Oktober 2012|

(pm). Auch wenn oft anders verfahren wird, der Herbst ist ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt für Schnittmaßnahmen an Gehölzen jeglicher Art. Im Herbst verlagern laubabwerfende Gehölze Nähr- und Mineralstoffe aus den Blättern in Äste, Stamm und Wurzel. Sie benötigen diese Nährstoffe zum Wiederaustrieb im Frühjahr, zur Weiterentwicklung der Blütenknospen und vor allem als Frostschutz, durch die [...]

Nach oben