Stammzell-Transplantation

Startseite/Schlagwort: Stammzell-Transplantation

Stammzell-Transplantation bei Bauchspeicheldrüsenkrebs? Uniklinik Heidelberg sucht Teilnehmer für Studie

Von |Mittwoch, 9. Oktober 2013|

Am Universitätsklinikum Heidelberg startet eine Studie zur Therapie mit Stammzellen bei aggressiven Tumoren der Bauchspeicheldrüse (Pankreaskarzinom). Die Mediziner hoffen, die Überlebenszeit der Patienten ohne Rückfall verlängern zu können. Dazu erhalten die Patienten nach Entfernung des Tumors und anschließender Chemotherapie Blutstammzellen aus dem Knochenmark gesunder Geschwister, deren Gewebemerkmale mit denen des Patienten übereinstimmen. Die transplantierten Zellen [...]

Blutkrebs: Schlechtere Prognose durch genetische Vielfalt der Tumorzellen

Von |Dienstag, 1. Oktober 2013|

Knochenmarksausstrich einer akuten myeloischen Leukämie. Foto: Alwin Krämer, DKFZ I dkfz.de Verluste, Austausche oder Vervielfältigungen ganzer Chromosomen oder Teilen davon kommen bei Blutkrebs - wie der akuten myeloischen Leukämie (AML) - häufig vor. Oft finden sich im Blut der Patienten verschiedene „Tochterklone“ von Krebszellen, deren Chromosomendefekte voneinander abweichen. Wissenschaftler im Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) [...]

Nach oben