Selbsthilfe

Startseite/Schlagwort: Selbsthilfe

Mannheim: Info-Veranstaltung „(Alters-)Epilepsie“

Von |Freitag, 6. März 2015|

Im Rahmen der Reihe „Dialog Selbsthilfe & Pflege“ laden die Pflegestützpunkte Mannheim und der Gesundheitstreffpunkt Betroffene und Interessierte ein, die Selbsthilfegruppe „Epi-Radler“ kennen zu lernen. Informiert wird zu pflegerischen Aspekten und alltagspraktischen Fragen zur (Alters-)Epilepsie. Die Veranstaltung findet am Freitag, 13. März 2015, von 14.30 – 17.00 Uhr im Konferenzraum neben den Pflegestützpunkten Mannheim (K [...]

Schwetzingen: SHG Koronare Herzerkrankungen feierte 10-jähriges Bestehen

Von |Samstag, 21. Dezember 2013|

Sigrid Jäger, Vorsitzende der SHG Koronare Herzerkrankungen in Schwetzingen, bedankte sich bei Prof. Waldecker von der GRN-Klinik für dessen jahrelange Unterstützung. Foto: GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar Die Weihnachtsfeier der Schwetzinger Selbsthilfegruppe (SHG) Koronare Herzerkrankungen war in diesem Jahr gleichzeitig eine Jubiläumsfeier: Am 17. Dezember 2013 begingen die Mitglieder das 10-jährige Bestehen der Gruppe. Die [...]

Heidelberg: Patiententag zu Multipler Sklerose am 7. Dezember

Von |Freitag, 6. Dezember 2013|

Am Samstag, 7. Dezember 2013, sind Patienten mit Multipler Sklerose (MS) und ihre Angehörigen wieder zu einem Informationstag der Neurologischen Universitätsklinik Heidelberg eingeladen. Von 10.00 – 14.00 Uhr geben renommierte MS-Experten einen Überblick über aktuelle Diagnose- und Therapiemöglichkeiten, klinische Studien sowie wissenschaftliche Fortschritte. Ein Schwerpunktthema ist Schwangerschaft bei MS: Welche Medikamente schaden dem Kind? Was [...]

Info-Tag im Brustzentrum der GRN-Klinik Weinheim: u.a. mit Vorträgen, Workshops und Führungen

Von |Montag, 28. Oktober 2013|

Das Team des Brustzentrums Weinheim lädt Patientinnen, Angehörige und alle Interessierten zu einem Informationstag am Samstag, 9. November 2013, ein. Von 10.00 – 16.00 Uhr dreht sich alles um die Therapie und Nachsorge bei Brustkrebs sowie das Leben mit und nach der Erkrankung. Die Besucher erwartet in der GRN-Klinik Weinheim (Röntgenstraße 1) ein interessantes Programm [...]

Schlaganfall kann jeden treffen! GRN-Klinik Sinsheim bietet Expertenvorträge und Beratung

Von |Sonntag, 20. Oktober 2013|

Jährlich erleiden in Deutschland ca. 270.000 Menschen einen Schlaganfall – die Mehrheit von ihnen in fortgeschrittenem Alter; aber auch Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene kann es treffen. Dann zählt jede Minute, denn nur eine möglichst schnell einsetzende Therapie kann schwere Folgeschäden verhindern. Doch woran erkennt man einen Schlaganfall, und was ist dann zu tun? Kann [...]

Heidelberg: Patiententreffen zu seltenen Lungenerkrankungen

Von |Donnerstag, 10. Oktober 2013|

Computertomographie einer durch Zystenbildung geschädigten Lunge einer Patientin mit der seltenen Erkrankung Lymphangioleiomyomatose (LAM). Die Erkrankung betrifft meist jüngere Frauen. Foto: Prof. Dr. Claus Peter Heußel, Abt. für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Thoraxklinik Sich informieren, austauschen, Kontakte knüpfen – dazu sind Patienten mit sogenannten interstitiellen Lungenerkrankungen (ILD) und ihre Angehörigen am Mittwoch, 16. [...]

Was tun, wenn die Beine schmerzen? „Tag der offenen Tür“ in der Uniklinik Heidelberg

Von |Freitag, 4. Oktober 2013|

Wie gefährlich ist die Schaufensterkrankheit und was kann man dagegen tun? Wie hält man seine Gefäße gesund? Woran erkennt man einen Schlaganfall? Antworten auf Fragen rund um das Thema „Gefäßerkrankungen“ gibt es am Samstag, 12. Oktober 2013, beim „Tag der offenen Tür“ in der Klinik für Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie am Universitätsklinikum Heidelberg: Von [...]

Hilfe für Bauchspeicheldrüsenerkrankte: Am Klinikum Ludwigshafen startet Selbsthilfegruppe

Von |Donnerstag, 22. August 2013|

Gemeinsam mit der Regionalgruppe Ludwigshafen des Arbeitskreises der Pankreatektomierten e.V. (AdP) lädt das Klinikum Ludwigshafen zum ersten Treffen der Selbsthilfegruppe für Bauchspeicheldrüsenerkrankte ein. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 27. August 2013 (16.00 – 18.00 Uhr), im Klinikum Ludwigshafen, Bremserstraße 79, in den Räumlichkeiten des Schwesternwohnheims im Erdgeschoss statt. Das Klinikum Ludwigshafen verfügt über ein zertifiziertes [...]

Ludwigshafen: Wanderausstellung „Demenz ist anders“ macht Station. Auftakt einer Veranstaltungsreihe

Von |Freitag, 12. April 2013|

„Demenz ist anders“ – diesen Titel trägt eine Wanderausstellung der Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V., die vom 12. April bis 2. Mai 2013 an der Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen zu sehen ist. Gezeigt werden Werke des Hamburger Fotografen Michael Hagedorn, die Menschen mit Demenz in unterschiedlichen Alltagssituationen zeigen. Die Ausstellung wird von Bürgermeister Wolfgang van [...]

Viernheim: Betroffene sind bei der Selbsthilfegruppe „Parkinson“ willkommen

Von |Donnerstag, 28. März 2013|

Foto: Stadt Viernheim Zu einem Pressegespräch hat vor kurzem Hermann Bauer, neuer Leiter der Viernheimer Selbsthilfegruppe „Parkinson“, eingeladen. Im Gymnastikraum der Waldsporthalle, in der sich rund 20 an Parkinson erkrankte Mitbürger regelmäßig zur Gruppengymnastik treffen, informierte er umfassend über die Krankheit sowie die Arbeit der Selbsthilfegruppe. Betroffene sind willkommen: „Kommen Sie zu uns [...]

„diabetesDE” fordert politische Unterstützung im Kampf gegen Diabetes

Von |Dienstag, 19. März 2013|

Renate Künast, Bündnis ’90 / Die Grünen (M.), und PD Dr. Erhard Siegel (r.) auf der Pressekonferenz. Foto: St. Josefskrankenhaus Heidelberg Gesunde Ernährung, ausreichend Sport, regelmäßige ärztliche Untersuchungen – die Regeln für ein gesünderes Leben kennt jeder. Und doch halten sich viele Menschen nicht daran. Eine Folge davon ist die Zunahme von an [...]

Mannheim: Selbsthilfegruppe Rückenschmerzen trifft sich erstmals

Von |Freitag, 8. März 2013|

Rückenschmerzen sind weit verbreitet. Ursachen dafür gibt es viele. Kann keine Ursache gefunden werden oder halten die Schmerzen an, trotz bekannter Ursache und erfolgter Behandlung, ist die Frustration bei Betroffenen groß. Daher gründet sich beim Gesundheitstreffpunkt in Mannheim eine Selbsthilfegruppe. Diese setzt sich aus Betroffenen zusammen, die sich ohne therapeutische, medizinische oder sonstige Anleitung austauschen [...]

Nach oben